Eichhörnchen mit der FZ 150

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Lili » Dienstag 7. Mai 2013, 02:15

Guten Morgen,


gestern hatten wir Besuch von einem Eichhörnchen (Oachkatzl hierzulande gesprochen). Leider war es nicht in meinem Garten, sondern auf Nachbars Föhre und ich konnte nicht näher ran, so hatte ich Gelegnheeit, die FZ 150 mal ganz auszureizen. Freihand hatte ich ordentlich Probleme, die Kamera einigermaßen ruhig zu halten, aber bis ich das Stativ geholt und aufgebaut hätte....

Bild

Bild

Und das hier heisst hierzulande "Oachkatzlschwoaf" (Eichkätzchenschwanz)

Bild



Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Lili » Dienstag 7. Mai 2013, 02:19

Mist! Hab die falsche Kategorie erwischt :shock: Kann bitte ein Moderator so lieb sein, und das in die Fotos verschieben? Ich gelobe auch, in Zukunft viel besser aufzupassen ;)


Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Benutzeravatar
Dietz
Ehrenmitglied
Beiträge: 7415
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 17:24
Wohnort: Ruhrpott

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Dietz » Dienstag 7. Mai 2013, 06:10

Hallo Lili,

von Problemen ist nichts zu erkennen.
Vor allem das zweite Bild ist grandios. :D

Viele Grüße
Dietz


Einzige Ursache für die globale Erwärmung ist die sinkende Zahl von Piraten seit Beginn des 19. Jahrhunderts. ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fliegende ... emp-de.svg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Lenno » Dienstag 7. Mai 2013, 07:42

Schöne Bilder.

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3976
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von winterhexe » Dienstag 7. Mai 2013, 08:53

ach ist das goldig...

das zweite und letzte bild gefallen mir besonders gut... gut gemacht !!! ja manchmal ist es besser, einfach draufzuhalten, als erst noch ein stativ zu suchen und aufzubauen, weil, wie du schon sagtest, das objekt der begierde in der zwischenzeit einfach abgehauen wäre... :)

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30168
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von lomix » Dienstag 7. Mai 2013, 10:00

Glück gehabt! Schöne Bilder geworden. :!: :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

horstw42
Beiträge: 402
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 21:52

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von horstw42 » Dienstag 7. Mai 2013, 20:15

Drei Bilder und nur einmal ist der Oachkatzlschwoaf zu sehen! Aber Schmarrn beiseite, das sind drei sehr schöne
Aufnahmen.
LG Horst

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6489
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von veo » Dienstag 7. Mai 2013, 20:49

Tolle Bilder! ... aber das Zweite ist grandios!
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, Capture One 20
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17835
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von videoL » Dienstag 7. Mai 2013, 20:52

Hallo Lili,
ich gönne jedem alles, aber bei diesen Fotos _Bild bin ich etwas neidisch.
In unserer Wohnanlage sind 4 Eichhörnchen / - kater (So heißen die Lieben in Berlin).
Immer wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, sehen die mich und hauen ab.
Neulich ohne Kamera, ist Einer in 3 Metern Abstand 15 Meter neben mir her gelaufen.
Gruß Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30168
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von lomix » Dienstag 7. Mai 2013, 23:24

videoL hat geschrieben:Hallo Lili,

Immer wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, sehen die mich und hauen ab.

Gruß Bild videowilli
ich fahr nächste Woche mal in einen Kurpark in der Hoffnung auf die Kerlchen. Ich hab´dafür bestimmt Erdnüsse einstecken!
Willi, mit Speck fängt man Mäuse, gib Dir ´nen Ruck! :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Friedhelm Berg
Beiträge: 1917
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Friedhelm Berg » Donnerstag 9. Mai 2013, 08:23

Hallo Lili,
tolle Fotos mit der FZ150. Mal eine Frage: wie weit war der kleine Kerl denn etwa entfernt?
Gruß Friedhelm
Liebe Grüße und bleibt gesund :!:
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9

Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Lili » Donnerstag 9. Mai 2013, 08:28

Hallo Friedhelm,

ich bin mit schätzen sehr schlecht (...weil ich 'n Mädchen bin) aber es dürften ca. 20 Meter gewesen sein, dazu noch ca. 3 Meter in der Höhe, und so ein Eichhörnchen ist ja schon ziemlich klein.


Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Friedhelm Berg
Beiträge: 1917
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von Friedhelm Berg » Dienstag 14. Mai 2013, 09:40

Hallo Lili,
vielen Dank für die Antwort. Sie hilft mir vorababzuschätzen, was ich mit der FZ150 anstellen kann.
LG Friedhelm
Liebe Grüße und bleibt gesund :!:
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9

MiBu
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 11:49
Wohnort: Aachen

Re: Eichhörnchen mit der FZ 150

Beitrag von MiBu » Donnerstag 16. Mai 2013, 18:24

...hei,
da muß ich "mein " Eichhorn auch mal zeigen.....
mit der FZ 200 aufgenommen:
https://www.dropbox.com/s/d43ylev22t16pmp/P1000587.JPG" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.dropbox.com/s/lnlauv4ate86vwv/P1000643.JPG" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
...beide Bilder mit vollem Tele (600mm, bzw.108mm) aus der Hand aufgenommen...
viel Spass

Michael
mfG
M.Bussemaas

mailto: MiBu325@gmail.com

Antworten