Preisverfall FZ1000

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
fz200
Beiträge: 400
Registriert: Freitag 20. Juli 2012, 08:21
Wohnort: Mittelhessen

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von fz200 » Freitag 6. Februar 2015, 18:48

Hallo, muss doch auch mal was anmerken.
Ich habe meine FZ1000 im Aug. 2014 zum UVP gekauft, jetzt ist es günstiger - ja!
Aber ich hätte mich heute geärgert, wenn nach den ganzen Kommentaren usw. - auch hier - ich die Fz immer noch nicht hätte, außer natürlich man kommt von einer oberen Klasse. Ich hatte vorher eine FZ150 - die auch schon klasse war - aber von unten aufsteigen ist schon was Feines. Die Freude mit der Cam kann mir keiner nehmen - hat halt alles seinen Preis.
Wenn ich immer auf die "noch Bessere und dann wieder Teurere" warten will - komme ich nie zu was - außer das Konto wird/bleibt geschont. :roll:
Gruß Dieter
Benutzer neu = panadie (FZ1000)

hellwi

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von hellwi » Freitag 6. Februar 2015, 21:54

Michael.V hat geschrieben:
hellwi hat geschrieben:
Fritze hat geschrieben:Ich würde warten bis der Preis auf 199.98 € gefallen ist.
Wow, was für ein hilfreicher Kommentar. Zum Glück bleibt so etwas hier ja die Ausnahme, sonst könnte man das Forum gleich ganz einstampfen.
IMHO A bisserl Sarkasmus schadet net. :roll: ;)
Dann sollte man aber auch am Besten die passenden kleinen gelben Gesichter verwenden. Am geschriebenen Wort lässt sich das halt kaum bis gar nicht erkennen. Ich hatte das halt ganz anders interpretiert.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9320
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von Horka » Freitag 6. Februar 2015, 23:23

Das mit den kleine gelben Gesichtern ist ein guter Hinweis. Ein Ironiegewohnter wird aber bei 800 zu 200 Euro nicht auf eine reelle, eher auf eine (ziemlich vor-) witzige Antwort setzen ;) :)

Horst
Handliche Kameras

Havaneser
Beiträge: 220
Registriert: Dienstag 28. Januar 2014, 11:19

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von Havaneser » Samstag 7. Februar 2015, 11:14

Saturn hatte die FZ1000 am 21. Januar für 699,-- im Online-Shop, versandkostenfrei.
Grüße aus SH,
Jutta

Benutzeravatar
Bilderfreund
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 25. Januar 2015, 09:15

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von Bilderfreund » Sonntag 8. Februar 2015, 13:36

Hallo Catrin,
ich kann mir vorstellen, dass der Preis noch etwas fallen wird, aber wohl kaum um einen großen Betrag. Ich habe die Kamera bereits im August 2014 mir geholt, als noch der volle Preis dafür zu zahlen war, habe dies aber keineswegs bereut, da ich damit auf einer Kunstreise Aufnahmen machten konnte, die mit meiner alten FZ18 einfach nicht möglich gewesen wären.
Da die FZ1000 sehr viele Einstell- und Kombinationsmöglichkeiten hat, kann ich nur empfehlen, die Kamera sich circa zwei bis drei Wochen vor dem eigentlichen Ereignis zu holen, um mit ihr bekannt zu werden, Sachen auszuprobieren und die Kamera sich so zu konfigurieren, dass man damit sicher und auch bequem umgehen kann. Außerdem, das sollte man nicht vergessen, braucht man natürlich auch die hierzu passenden Motive, die nicht immer direkt vor der Haustür zu finden sind.
Viel Spaß mit dieser Kamera und "gut Licht" wie man früher sagte,
Bilderfreund

MiBu
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 11:49
Wohnort: Aachen

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von MiBu » Sonntag 8. Februar 2015, 15:41

Hei,
ich hab die Preise schon eine ganze Weile beobachtet und hatte keine Lust mehr noch länger zu Warten, ich denke für 730€ hab ich die Kamera zu einem guten Kurs erworben und bin nun auch glücklich und zufrieden.
Die Kamera ist einfach nur klasse....wartet nicht zu lange....euch entgeht was...
mfG
M.Bussemaas

mailto: MiBu325@gmail.com

Makana
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 18:22

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von Makana » Dienstag 10. Februar 2015, 12:43

So, ich habe mir jetzt heute die FZ1000 zu einem tollen Preis bestellt :D Bin schon sehr gespannt 8-)
Liebe Grüße
Catrin


Lumix FZ1000 + Transcend SDXC UHS-I U3 64GB Speicherkarte

Fritze
Beiträge: 3018
Registriert: Samstag 8. September 2012, 18:23
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Preisverfall FZ1000

Beitrag von Fritze » Dienstag 10. Februar 2015, 12:48

Makana hat geschrieben:So, ich habe mir jetzt heute die FZ1000 zu einem tollen Preis bestellt :D Bin schon sehr gespannt 8-)
Gute Entscheidung, viel Spass damit und immer gut Licht.
    Gruss Fritze,
    FZ1000, GM 5, Stativ SIRUI T - 1004 X, Tischstativ SIRUI 3T - 35
    12-32mm, 35-100mm, 15mm, 25mm., 30mm Makro

    Benutzeravatar
    lomix
    Ehrenmitglied
    Beiträge: 30168
    Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
    Wohnort: -Vulkaneifel-

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von lomix » Dienstag 10. Februar 2015, 12:57

    Na super, gute Entscheidung :)
    GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
    FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
    https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

    Benutzeravatar
    Der GImperator
    Ehrenmitglied
    Beiträge: 8517
    Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
    Kontaktdaten:

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von Der GImperator » Dienstag 10. Februar 2015, 18:31

    Monree hat geschrieben:Aktuell beim Planeten und am großen Fluss kostet die FZ 1000,- 739,00€

    Ich hoffe mal , dass sie bis Juni unter 700,-€ zu haben ist. 8-)
    Aber dann gibt es bestimmt eine NEUE Nachfolgerin.

    VG. Monree
    Mal gespannt, was die Nachfolgerin kann. Ebenfalls gespannt, ob und wann und was und überhaupt auf der Baustelle "G7" passiert.
    Ich persönlich finde ja, die Cam (FZ1K) ist gar keine 7XX € wert :o :P Warum nicht ?
    Faktor 1: Schwächen. Als Bsp. vielleicht bloß mal den suboptimalen Fokus-/Zoomring genannt. Oder auch das Nicht-Touch-Display (für mich pers. nicht sooo der wichtige Faktor); etc pp.
    Will ich mit der Cam über viele Jahre (ich wechsle nicht ohne Not alle 2, 3 Jahre) mit Lust fotografieren, muß das Paket für nen saftigen Preis was taugen (unabhängig von Stärken u. Schwächen sind 700+ € nichts, was die meisten mal so eben jederzeit über die Ladentheke schieben). Akzeptierbare/arrangierbare Schwächen lasse ich mir mit saftigen Preisnachlässen schmackhaft machen.
    Faktor 2: Preisverfall (wg. 'nimmer neu') findet immer statt. Wer günstiger einkaufen möchte, muß sich halt die Glaubensfrage stellen. Ist bei jedem ja unterschiedlich. Dank größtenteils Zufriedenheit mit einer noch perfekt arbeitenden Cam verspür ich keine Eile. Würde ich im April auf große Fototour gehen und bräuchte spätestens dann ne Cam, würde ich sicher jetzt/demnächst/bei nem 700 €-Angebot bei der 1K zugreifen.
    Ist die Cam im Mai "nur" bei 689€, kann ich eigentlich gleich den Sommer/Herbst weiter mit der alten bestreiten & mich dann entscheiden, bei der 1K zuzuschlagen, wenn sie "verramscht" wird (wg. Nachfolgerin im Handel) oder mir die in den für mich relevanten Bereichen total verbesserte 2K für den ersten stabilen "Normal-Neu-Standardpreis" (Einführungspreise/UVPs zahl ich jedenfalls nicht) einkaufen. Denn wenn entspr. verbessert, ist eine leistungsstarke Bridge für mich definitiv 7XX € wert.
    So hat jeder seinen eigenen Ansatz und muß eben spekulieren und sich klar werden, was er braucht und was er will. Die mannigfaltigen Antworten auf so ne Preisverfallfrage in nem Forum würden mich bei der ganzen Angelegenheit bloß kirre machen ;)
    G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
    Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

    Makana
    Beiträge: 26
    Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 18:22

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von Makana » Dienstag 10. Februar 2015, 19:44

    Da ich die FZ1000 jetzt neu unter 700€ gefunden habe, wollte ich nicht noch länger warten und habe ich zugeschlagen :D :D :D
    Liebe Grüße
    Catrin


    Lumix FZ1000 + Transcend SDXC UHS-I U3 64GB Speicherkarte

    Benutzeravatar
    Horka
    Beiträge: 9320
    Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
    Wohnort: Südlich von Köln

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von Horka » Dienstag 10. Februar 2015, 22:26

    Hallo GImperator, ich fürchte, Du wirst in den nächsten 95 Monaten keine neue, für Dich passende Kamera finden. :)

    Horst
    Handliche Kameras

    Benutzeravatar
    Der GImperator
    Ehrenmitglied
    Beiträge: 8517
    Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
    Kontaktdaten:

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von Der GImperator » Dienstag 10. Februar 2015, 22:43

    Horka hat geschrieben:Hallo GImperator, ich fürchte, Du wirst in den nächsten 95 Monaten keine neue, für Dich passende Kamera finden. :)

    Horst
    Ach, die GH4 find ich schon recht genial. Die FZ1k auch nen heißen Kandidaten.
    Stand heute wäre die GH nen Tacken Overkill für mich & die FZ wird garantiert mal dieses Jahr noch meinen P/L-Vorstellungen entsprechen.
    So lange eben FZ150. Auch nicht verkehrt :mrgreen:
    G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
    Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

    Benutzeravatar
    Monree
    Beiträge: 430
    Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
    Wohnort: NRW
    Kontaktdaten:

    Re: Preisverfall FZ1000

    Beitrag von Monree » Donnerstag 12. Februar 2015, 11:12

    Hallo Zusammen

    Heute beim Planeten liegt die FZ 1000 bei 699,-€, aber das nur mal so am Rand bemerkt.

    Meine Frage an die FZ-Besitzer... wie sind die Fotoergebnisse bei Macro Aufnahmen.

    Gibt es da eventuell Fotos im Lumix-Flickr-Forum?

    VG. Monree

    Antworten