Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4695
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von HUH » Freitag 4. März 2016, 11:17

Wenn deine Kamera dort nicht aufgeführt ist,gibt's kein Update
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
hempi39
Beiträge: 63
Registriert: Samstag 16. März 2013, 22:12
Wohnort: Bereich Bielefeld, oft im Wohnwagen auf Reisen

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von hempi39 » Freitag 4. März 2016, 11:34

Hallo Staaka,

ich habe vor ca. 8 Wochen Panasonic 's Support angeschrieben. Der teilte mir mit, dass es zur TZ-71 keine neue Software gibt.
Da dürste dann ja auch für die TZ-61 zutreffen.
LG Helmut
Kamera's: Lumix GH3, Lumix DMC-TZ71 (als 'Immer-Dabei-Kamera)
Objektive: Vario 14-140, Zoom 45-175, Lumix G 45
Zubehör: Metz-Blitz 64-AF1, Ringblitz
und etliche analoge Kamera's mit entsprechenden Objektiven
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten!

Konrad-99

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Konrad-99 » Freitag 4. März 2016, 13:22

staaks hat geschrieben:Hallo, bin neu hier, deshalb entschuldigt, wenn mein Posting vielleicht falsch plaziert ist. Also: Auf Seite 66 steht der Link zum Firmware-Update. Auf der entspr. Seite von Panasonic ist die TZ-61 nicht aufgeführt, sondern nur eine TZ-6. Wie/wo kann ich feststellen, welches die aktuelle Version ist? In meiner Kamera ist Version 1.0.
Danke und mfg
An Hallo,
sei im Forum willkommen.
Mit Vorname wäre die Ansprache einfacher.

Zur TZ61: Die Vers. 1.0 ist die z. Zt. richtige.

staaks
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 4. März 2016, 11:01

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von staaks » Montag 7. März 2016, 10:34

Hallo Konrad,
Danke für die Info bzgl. Firmware TZ61.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
hempi39
Beiträge: 63
Registriert: Samstag 16. März 2013, 22:12
Wohnort: Bereich Bielefeld, oft im Wohnwagen auf Reisen

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von hempi39 » Dienstag 8. März 2016, 21:11

Frank Spaeth hat geschrieben:Im Moment noch nicht. Kann auch noch ein paar Monate dauern.
Ich nehme an, dass wir irgendwie erfahren, wenn das eBook fertig ist.
Ich bin ein sicherer Abnehmer.
LG Helmut
Kamera's: Lumix GH3, Lumix DMC-TZ71 (als 'Immer-Dabei-Kamera)
Objektive: Vario 14-140, Zoom 45-175, Lumix G 45
Zubehör: Metz-Blitz 64-AF1, Ringblitz
und etliche analoge Kamera's mit entsprechenden Objektiven
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten!

Panasonix
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 8. April 2016, 15:34
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Panasonix » Freitag 8. April 2016, 16:38

Hallo habe mir das Buch gekauft.
Einfach Super ,leicht verstänlich ,übersichtlich und sehr gut alle step by Step beschrieben DANKE!!

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5262
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Frank Spaeth » Freitag 8. April 2016, 18:54

:D
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Schlechtwetterhasser
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 12:13
Wohnort: München

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Schlechtwetterhasser » Dienstag 3. Mai 2016, 12:35

Erstmal Hallo an alle und Danke für das Buch an Frank.
Frank, Du scheibst im Mini-Workshop "Zeitraffervideo" (S.35) über das erstellen eines MP4-Videos.
Werden beim Erstellen des Videos die Einzelbilder der Aufnahme überschrieben?
Anders gefragt: sind die Einzelbilder nach MP4-Videoerstellung noch verfügbar wenn die Speicherkarte in den PC gesteckt wird, wie auf S. 34 beschrieben?

Ansonsten ein dickes Lob für das Buch. Hilft mir sehr und es macht Spaß zu testen was die kleine TZ71 so kann.....
Lumix TZ71

umehoshi
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 12:13

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von umehoshi » Dienstag 10. Mai 2016, 12:39

Hallo an alle!
Ich habe die TZ81 erworben und möchte mich sehr gerne näher mit den Funktionen auseinander setzen. Dabei bin ich auf die Bücher von Frank aufmerksam geworden.
Nun die Frage welches Buch ich am Besten als Referenz nehmen kann. Dachte da an das Buch zur TZ71/TZ61. Gib aber auch schon ein Nachfolgemodell TZ101 wo auch bereits ein Buch draußen ist, wobei ich mir hier eben nicht sicher bin welches der Bücher sich für die TZ81 gut eignet.

Danke im Voraus für eine Rückmeldung.
LG Ume

Cooper382
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 7. August 2016, 10:08

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Cooper382 » Sonntag 7. August 2016, 10:32

umehoshi hat geschrieben:Hallo an alle!
Ich habe die TZ81 erworben und möchte mich sehr gerne näher mit den Funktionen auseinander setzen. Dabei bin ich auf die Bücher von Frank aufmerksam geworden.
Nun die Frage welches Buch ich am Besten als Referenz nehmen kann. Dachte da an das Buch zur TZ71/TZ61. Gib aber auch schon ein Nachfolgemodell TZ101 wo auch bereits ein Buch draußen ist, wobei ich mir hier eben nicht sicher bin welches der Bücher sich für die TZ81 gut eignet.

Danke im Voraus für eine Rückmeldung.
LG Ume

Vor der Frage stehe ich seit 3 Wochen auch.

Habe mir die TZ81 geholt und würde auch gern n Buch kaufen. Nur weiss ich nicht ob es sinn macht das TZ61/TZ71-er zu nehmen oder doch eher das TZ101-er?!?

Kann mir da jemand evtl mal weiterhelfen?

Gruß

Sebastian

Benutzeravatar
UweS
Beiträge: 2052
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49
Wohnort: Erzgebirge

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von UweS » Sonntag 7. August 2016, 11:21

Also ich würde das Buch zur 101 empfehlen.
Die TZ81 und die TZ101 sind sich ähnlicher als die TZ71 zur TZ81.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Cooper382
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 7. August 2016, 10:08

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Cooper382 » Sonntag 7. August 2016, 13:26

UweS hat geschrieben:Also ich würde das Buch zur 101 empfehlen.
Die TZ81 und die TZ101 sind sich ähnlicher als die TZ71 zur TZ81.
Danke für deine Antwort.

Ehrlich gesagt hab ich da auch eher mit geliebäugelt, weil:

- 4K-Funktion
- Post-Fokus


Aber am überlegen bin ich halt wegen dem Zoom. In wie weit der Unterschied des optischen Zooms von 30-Fach zu 10-Fach im Buch 'nen Unterschied macht.


Generell hätte ich schon gern n Buch, da ich die PDF-BDA von Panasonic sehr unpraktisch finde durch die ständigen Verlinkungen in den einzelnen Abschnitten. "Klicken sie hier um diese Funktion erläutert zu bekommen aber lesen Sie hier auch unbedingt weiter!" (so ungefähr wirkt das immer auf mich). Die Kamera selber ist aber so vielfältig das man ohne "Erklär-Bär", meiner Meinung nach gar nicht alles weiss was diese Kamera alles kann und wie sie (die Funktionen) richtig eingesetzt werden.

Benutzeravatar
UweS
Beiträge: 2052
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49
Wohnort: Erzgebirge

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von UweS » Sonntag 7. August 2016, 19:12

Aber am überlegen bin ich halt wegen dem Zoom. In wie weit der Unterschied des optischen Zooms von 30-Fach zu 10-Fach im Buch 'nen Unterschied macht.

Der Zoom ist ein Fernglas.
Wichtig ist der Digital Zoom und der ist im Buch erklärt.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Benutzeravatar
candro
Beiträge: 311
Registriert: Samstag 11. Januar 2014, 09:47

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von candro » Montag 8. August 2016, 09:36

Ich habe beide Bücher, und für mich persönlich macht das auch Sinn (mag das PDF-Blättern nicht wirklich). In sehr vielen Einstellungen (Handling) sind die TZ61, 71 und 81 gleich, da kann man sich echt gut orientieren. Irgendwo hatte auch Frank Späth mal den Hinweis gegeben, dass er für die TZ81 das Buch zur TZ61/71 empfiehlt. Meine Erfahrung ist, dass man diesem Rat gut folgen kann. Da ich mich aber vorher noch nie mit 4K-Funktion und Post Fokus beschäftigt hatte, habe ich mir zusätzlich noch das Buch zur TZ101 gekauft. Muss jeder selber wissen, ob ihm das jetzt so wichtig ist.
Gruß Marion

Gx7, Pana 14-140 II, Pana 20, Oly 45, Sigma 60, G5, LF1, TZ81

Cooper382
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 7. August 2016, 10:08

Re: Das Buch zur Lumix TZ71 und TZ61

Beitrag von Cooper382 » Montag 8. August 2016, 16:27

Habe mir vorhin mal das TZ101-er Buch bestellt und werds morgen abholen.

Bin mal gespannt.

Antworten