Rauschen bei der FZ1000

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15325
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von basaltfreund » Dienstag 14. Juli 2015, 11:03

Hi David, vielen Dank für die schöne Anleitung!!!! :D :D :D
...mein workflow ist fast identisch dazu.
Eine Frage noch: ich habe nicht so richtig mitbekommen wie man diese Konturenanzeige aktiviert.
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Lenno » Dienstag 14. Juli 2015, 12:16

Hab ich vergessen zu erwähnen, durch gedrückt halten der
ALT-Taste und dann den Regler bewegen.

Benutzeravatar
Clark789
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 19. Juni 2015, 07:55

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Clark789 » Mittwoch 15. Juli 2015, 06:53

Lenno hat geschrieben:Hab ich vergessen zu erwähnen, durch gedrückt halten der
ALT-Taste und dann den Regler bewegen.
Vielen Dank! Ich finde du hast da ein hübsches Tutorial gemacht... Gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße
Clark

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Lenno » Mittwoch 15. Juli 2015, 08:05

Danke, das freut und ehrt mich sehr.
Schön wenn ich helfen konnte.

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5714
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Björn » Mittwoch 15. Juli 2015, 09:06

Sehr interessant! Danke an den Fragesteller und an Dich, David für das tolle Tutorial! Wieder etwas gelernt! :D
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-VS014140E/H-FS100300E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Roger Duncan
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 21:14

Hochpass-Schärfung

Beitrag von Roger Duncan » Mittwoch 9. Dezember 2015, 22:02

Lenno hat geschrieben: Das ich zuerst Entrausche und dann Schärfe, hat zum einen den Grund, das ich sehr oft das schärfen nicht in Lightroom vornehme
sondern das Bild quasi zum Schluss nach Photoshop übergebe und dort dann die Schärfung mittels Hochpass-Filter vornehme.
Erst mal vielen Dank für das super Tutorial, da kann man echt was lernen. Am Ende bin auch ich an dem Beispiel mit der Schärfung per Hochpass-Filter hängengeblieben - der Unterschied zur Schärfung in LR ist echt verblüffend.
Wer wie ich kein Photoshop besitzt, wird sich vielleicht für das folgende Tutorial interessieren: https://www.youtube.com/watch?v=6PboEPKEPUM. Dort wird beschrieben, wie man eine Hochpass-Schärfung mit Gimp ausführen kann. Ich habe es ausprobiert, und tatsächlich kann man auf diese Weise mit geringem Aufwand eine Schärfung wie in den Beispiel-Bildern erreichen.

Gruß
Roger

kds70
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 21:01

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von kds70 » Freitag 11. Dezember 2015, 08:23

Ebenso danke für das Tutorial. Man lernt nie aus und auch ich habe Lightroom offenbar etwas falsch angewendet.

Bis bald. Bin ja noch neu hier und werde mich alsbald vorstellen mit meiner FZ300.

Euch ein schönes Wochenende ;)
_________________
Gruß Kai

Kamera: FZ 300

HJarausch
Beiträge: 490
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: Hochpass-Schärfung

Beitrag von HJarausch » Freitag 11. Dezember 2015, 12:11

Erst mal vielen Dank für das super Tutorial, da kann man echt was lernen. Am Ende bin auch ich an dem Beispiel mit der Schärfung per Hochpass-Filter hängengeblieben - der Unterschied zur Schärfung in LR ist echt verblüffend.
Wer wie ich kein Photoshop besitzt, wird sich vielleicht für das folgende Tutorial interessieren: https://www.youtube.com/watch?v=6PboEPKEPUM. Dort wird beschrieben, wie man eine Hochpass-Schärfung mit Gimp ausführen kann. Ich habe es ausprobiert, und tatsächlich kann man auf diese Weise mit geringem Aufwand eine Schärfung wie in den Beispiel-Bildern erreichen.

Gruß
Roger[/quote]

Vielen Dank für den Hinweis zum Hochpassfiltern mit Gimp.

Leider sind alle diese Foren Photoshop et al. lastig.
Vielleicht sollte man mal ein Spezialforum für die Bildverarbeitung mit freier Software erstellen (z.B. Gimp, Rawtherapee, Darktable, ...)

Helmut

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Lenno » Freitag 11. Dezember 2015, 12:22

Das Spezialforum dazu heißt YouTube, dort findest du alles was du brauchst.
Man muss sich nur genügend Zeit nehmen sich die Videos durchzusehen, leider
gibt es dort keinen Lenno der genau auf eine spezifische Frage Zeitnah antwortet. ;)

dietger
Beiträge: 3536
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Hochpass-Schärfung

Beitrag von dietger » Freitag 11. Dezember 2015, 12:25

HJarausch hat geschrieben: Leider sind alle diese Foren Photoshop et al. lastig.
Vielleicht sollte man mal ein Spezialforum für die Bildverarbeitung mit freier Software erstellen (z.B. Gimp, Rawtherapee, Darktable, ...)
Helmut
Hervorragende Idee !! Da wäre ich dabei.

Lieber Frank, liebe Administratoren.
Wenn wir ganz lieb bitte bitte sagen, würdet ihr dann vielleicht.... :)


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

HJarausch
Beiträge: 490
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von HJarausch » Freitag 11. Dezember 2015, 12:27

Lenno hat geschrieben:Das Spezialforum dazu heißt YouTube, dort findest du alles was du brauchst.
Man muss sich nur genügend Zeit nehmen sich die Videos durchzusehen, leider
gibt es dort keinen Lenno der genau auf eine spezifische Frage Zeitnah antwortet. ;)
Deswegen brauchen wir einen oder mehrere Zwillingsbrüder von Lenno hier!

Helmut

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Lenno » Freitag 11. Dezember 2015, 12:47

Meine Zwillingsbrüder haben leider von Computersoftware "Null Ahnung". :lol:
_1060475.jpg
_1060475.jpg (114.36 KiB) 734 mal betrachtet

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 11. Dezember 2015, 12:54

Gestern viel mir auf, das mein Zimmerkollege seine Tabletten gegen Schizophrenie vergessen hat einzunehmen.
Heute fiel mir ein, ich wohne ja alleine...

David, du musst da echt mal was gegen tun! :mrgreen:

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von Lenno » Freitag 11. Dezember 2015, 13:00

Achhh, ich hab mich schon gefragt für was die weißen Pillen sind,
jetzt fällt's mir wieder ein. :oops:

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Rauschen bei der FZ1000

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 11. Dezember 2015, 13:09

Snoti leidet auch unter meiner Schizophrenie... :roll:

Bild_1690613

so ot
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Antworten