Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
elmecki
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 13:13
Wohnort: Langwedel

Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von elmecki » Mittwoch 14. Dezember 2011, 11:35

Welche Kriterien spielen hier hinein?
Billig muss (soll) Sie sein, Zoom von 0-1000, Lichtstärke 1,1-8, Rauschen? Gibt es nicht!
Wie groß darf Sie sein? Nicht größer als eine FZ 150.
Gibt es so etwas?
Nein!, oder doch?
Wer sucht so etwas?
Ich! Und andere in diesem Forum. Warum finden wir diese Kamera nicht? Weil die Angebote an unterschiedlichen Kameras so groß ist, und seien wir doch ehrlich, wir sind zu Kompromissen nicht (oder ungerne) bereit!
Hier ein Gedankenspiel von mir.
Nehme ich die FZ45, 48 oder 150? Die 45er läuft aus, ist aber noch recht günstig in der Anschaffung. Die 48er ist die Neuere mit besserer Auflösung am Display, hat aber kein RAW.Brauche ich RAW? Nicht unbedingt, ich will (brauche) keine DIN A3 Bilder um das beste herauszukitzeln. Ich möchte aber auch gerne kleine Videos machen wenn Ich meine Anke beim Mounted-Games Turnier begleite. Dann nehme ich doch die 48er, die hat ja schon Full HD.Oder lieber die 150er? Die hat ja noch diesen kleinen Hebel an der linken Seite zum Zoomen und soll prima funktionieren. Ach ja, hat ja noch den besseren C-MOS Sensor.
Der Preisunterschied jenachdem wo ich Sie kaufe liegt etwa bei 150,-€. Ist es mir das Wert?
Fasse ich noch einmal zusammen:
45er = Alt?, kein Full HD, kein Blitzschuh (könnte ja sein das ich den mal brauche),
48er=Full HD, aber kein RAW (vielleicht möchte ich doch mal Bilder verbessern), schlechteren Sensor, kein Blitzschuh.
150er=Full HD,RAW, besserer Sensor, den kleinen Hebel noch an der Seite, Blitzschuh.
Meine Entscheidung? Die 150er! Darauf spare ich noch ein Paar Wochen länger, warte bis nächstes Jahr bis die erhöhten Preise wieder in den Keller gehen.
Warum tut man sich eigentlich so schwer damit? Ist doch eigentlich ganz einfach, Kompromisslos sein! ;)
Gruß Dieter

Jenso

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Jenso » Mittwoch 14. Dezember 2011, 12:52

Kein Kompromiss = keine Kamera.

Benutzeravatar
Ghostgerd
Beiträge: 2245
Registriert: Montag 12. September 2011, 15:18
Wohnort: Unterfranken

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Ghostgerd » Mittwoch 14. Dezember 2011, 12:55

Jenso hat geschrieben:Kein Kompromiss = keine Kamera.

Keine Hände, keine Kekse :)

Ironie aus
Nikon D7000; AF-S Nikkor 16-85mm; Sigma DG APO HSM OS 50-500mm
Lumix FZ2000


Erzähl eine Lüge nie zweimal
Zitat von Elim Garak

Gruß
Gerhard

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18082
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von videoL » Mittwoch 14. Dezember 2011, 13:52

Hi Dieter,
das Überlegen, Auswählen, Vergleichen, Preis geht - geht nicht, usw. ist doch die Vorfreude.
Dazu kommt die Spannung habe ich mich richtig entschieden.
Dieser Prozess dauert bei mir ca. 3 Monate.
Länger ist auch schlecht. Es kommen neue Modelle und es geht von vorne los.
Dann habe ich das Gerät, freue mich 14 Tage riesig und dann habe ich es eben.
Der Spaß am Fotografieren der ist ja da, egal wie man sich entschieden hat.
Gruß videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9552
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Binärius » Mittwoch 14. Dezember 2011, 14:15

Wenn da FZ vorsteht hat man mit sicherheit Spaß.
Egal welches Modell auch immer. :D
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G81 || Lumix G Vario 12-32mm || Lumix G Vario 45-150mm || Sigma 2.8/19/30/60mm || Olympus 8.0/9mm || Novflexar 5.6/400mm || Raynox-DCR 150/250
Meine Fotos auf flickr

picture
Beiträge: 64
Registriert: Samstag 26. November 2011, 11:41
Wohnort: Fulda

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von picture » Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:27

elmecki hat geschrieben: Fasse ich noch einmal zusammen:
45er = Alt?, kein Full HD, kein Blitzschuh (könnte ja sein das ich den mal brauche),
48er=Full HD, aber kein RAW (vielleicht möchte ich doch mal Bilder verbessern), schlechteren Sensor, kein Blitzschuh.
150er=Full HD,RAW, besserer Sensor, den kleinen Hebel noch an der Seite, Blitzschuh.
Meine Entscheidung? Die 150er! Darauf spare ich noch ein Paar Wochen länger, warte bis nächstes Jahr bis die erhöhten Preise wieder in den Keller gehen.
Warum tut man sich eigentlich so schwer damit? Ist doch eigentlich ganz einfach, Kompromisslos sein! ;)
Gruß Dieter
Du hast noch was vergessen. Die FZ 150 hat das klapp-u. schwenkbare Display.
Habe ich auch an meiner alten Canon G3 und möchte ich nie mehr missen.

Lithographin

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Lithographin » Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:40

Die Frage ist nicht die was ich glaube zu brauchen, sondern was brauche ich tatsächliche.
Ohne "Fachzeitungen" und Technikgeschwafel.

Ganz einfach, unendlich wenig - und dann, ja dann liegt es am Fotografen.
Noch macht der die Bilder.

Servus, Cristina

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2826
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von jackyo » Mittwoch 14. Dezember 2011, 20:09

Hallo Leute

Ich habe den Beitrag von Dieter mehr als einmal gelesen und denke mir, den kann man durchaus auch als Satiere verstehen...

Grüsse
Jackyo :)
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

bertoni
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:30
Wohnort: München

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von bertoni » Mittwoch 14. Dezember 2011, 20:21

Hallo Jackyo,
ich nehme Dieters Probleme durchaus ernst, weil ich vor dem selben Dilemma stehe:
die ganzen zusätzlichen Ausstattungsdetails der 150 brauche ich gar nicht, es geht
nur um die Qualität des Sensors, und da würde ich schon gerne wissen, ob der
Preisunterschied zur 48 gerechtfertigt ist.
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9552
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Binärius » Mittwoch 14. Dezember 2011, 20:53

Hallo Ulrich,
hast Du schon mal daran gedacht dir eine gebrauchte FZ38 zuzulegen?
Hier wäre sie z.B. zu haben > http://www.ebay.de/itm/Panasonic-Lumix- ... 1c21f760ae
Die Bildqualität ist bis ISO 200 eher besser als bei dem CMOS-Sensor der FZ150 und sie ist zu dem kompakter.
Sie übertrifft wohl auch die Bildqualität der FZ45 bzw. FZ48 und bietet auch das RAW-Format.
Letzlich hat sie alles was man so braucht...
Ich besitze sie nun schon über 2 Jahre und bin nach wie vor begeistert von ihr.
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G81 || Lumix G Vario 12-32mm || Lumix G Vario 45-150mm || Sigma 2.8/19/30/60mm || Olympus 8.0/9mm || Novflexar 5.6/400mm || Raynox-DCR 150/250
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Ghostgerd
Beiträge: 2245
Registriert: Montag 12. September 2011, 15:18
Wohnort: Unterfranken

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Ghostgerd » Donnerstag 15. Dezember 2011, 10:57

Ja die FZ38 hat was :)
Hätte meine nicht verkaufen sollen
aber im nachhinein ist man immer klüger
Nikon D7000; AF-S Nikkor 16-85mm; Sigma DG APO HSM OS 50-500mm
Lumix FZ2000


Erzähl eine Lüge nie zweimal
Zitat von Elim Garak

Gruß
Gerhard

Benutzeravatar
bostie
Beiträge: 323
Registriert: Montag 11. April 2011, 20:59
Wohnort: Ostfriesland

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von bostie » Donnerstag 15. Dezember 2011, 11:44

Zitat:

Beiträge: 1157

Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 12:10

Wohnort: Oberösterreich



Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:40

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Die Frage ist nicht die was ich glaube zu brauchen, sondern was brauche ich tatsächliche.
Ohne "Fachzeitungen" und Technikgeschwafel.

Ganz einfach, unendlich wenig - und dann, ja dann liegt es am Fotografen.
Noch macht der die Bilder.

Servus, Cristina



...immer wieder gute Beiträge aus " Austria " klar, auf den . --- Alles recht einfach.

Sehr gut !
Grüße Burckhard

Equipment: FZ 150 und für immer dabei TZ 10 -
Bildbearbeitung: Photoshop CS 5 Ext. / Ligthroom 4
Flickr: http://www.flickr.com/photos/bostie66/


"Auf der Suche nach dem Richtigen,
kann man viel Spaß mit dem Falschen haben"

elmecki
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 13:13
Wohnort: Langwedel

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von elmecki » Donnerstag 15. Dezember 2011, 14:54

Danke erst mal für die Antworten!
Es war ja nur ein Gedankenspiel was ich da geschrieben hatte.
@videowilli
Da haste war!
@Jens
Dein Wort in Gottes Ohr!
@picture
Ist mir nicht ganz so wichtig!
@Cristina
Wenn ich danach gehe könnte ich meine A430 behalten, nur will die nicht mehr so!
@Jackyo
Könnte man so verstehen, wer mich kennt sagt Nein! Ich verspotte hier doch Niemanden :D ;)
@Ulrich
Du bist der Einzige der mich versteht! :D Schiele auch noch immer wieder zur 48!
@Jens
Nichts für ungut Jens, aber wenn Jemand zu Dir sagt: "Ich kaufe mir einen Neuen Golf6" antwortest Du dann mit: "Hast Du schon mal daran gedacht Dir einen Gebrauchten Golf4 zuzulegen" :oops:

Ich weis (aus Erfahrung) das es nicht einfach ist andere bei Entscheidungen zu helfen.
Und wenn ich danach gehe was ich brauche, wie Christina meint, würde eine Ixus 230 HS auch schon Ausreichend sein!
Ich möchte aber eine FZ!!!! :evil:
Aber, wie heist es so Schön "Gut Ding hat Weil".
So, noch kurz eine Erheiterung zu Weihnachten: Treffen sich zwei Blondinen, sagt die Eine "Haste schon gesehen, Heiligabend fällt dieses Jahr auf einen Freitag", sagt die Andere "Es ist doch Hoffentlich nicht der 13.te" :P
Apropo: Meine Frau ist auch Blond! :)

Gruß Dieter

bertoni
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:30
Wohnort: München

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von bertoni » Donnerstag 15. Dezember 2011, 14:58

Binärius hat geschrieben:Hallo Ulrich,
hast Du schon mal daran gedacht dir eine gebrauchte FZ38 zuzulegen?
Hier wäre sie z.B. zu haben > http://www.ebay.de/itm/Panasonic-Lumix- ... 1c21f760ae
Die Bildqualität ist bis ISO 200 eher besser als bei dem CMOS-Sensor der FZ150 und sie ist zu dem kompakter.
Sie übertrifft wohl auch die Bildqualität der FZ45 bzw. FZ48 und bietet auch das RAW-Format.
Letzlich hat sie alles was man so braucht...
Ich besitze sie nun schon über 2 Jahre und bin nach wie vor begeistert von ihr.
Hallo Jens,
FZ38? Wußte bisher nicht, daß es so etwas gibt, und werde mich
erstmal schlau machen.
Danke schon mal für den Tip,
VG Ulrich

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9552
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Auf der Suche nach der besten Wollmilchsau!

Beitrag von Binärius » Donnerstag 15. Dezember 2011, 15:24

@Ulrich - Neu ist die FZ38 wohl nicht mehr zu kriegen.
Aber richtig... google mal nach der FZ38 wirst erstaunt sein.

@Dieter - und was ist wenn der neue Golf6 schlechter als der "alte" Golf4 ist? Den "alten" Golf4 kaufen oder auf den Golf 7 warten.
Oder man muss eben etwas mehr ausgeben und in die Oberklasse investieren.
Wer autofahren will muss sich halt entscheiden. :)

Edit: Habe die FZ38 tatsächlich noch neu hier entdeckt.
http://www.amazon.de/Panasonic-DMC-FZ38 ... 414&sr=1-1
Gibt da auch reichlich Kundenrezessionen.
Jetzt rate mal warum die noch so hoch gehandelt wird. Deshalb mein Tipp... gebraucht kaufen.
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G81 || Lumix G Vario 12-32mm || Lumix G Vario 45-150mm || Sigma 2.8/19/30/60mm || Olympus 8.0/9mm || Novflexar 5.6/400mm || Raynox-DCR 150/250
Meine Fotos auf flickr

Antworten