Blitz bei der FZ 82

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Bernd1811
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 12. Januar 2019, 18:47

Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Bernd1811 » Dienstag 26. Februar 2019, 17:40

[*]Hallo liee Mitglieder
ich habe mir eine Lumix FZ82 gekauft, wollte im P_modus blitzen,komme aber im Menü gar nicht in das Feld -Blitz-
wenn ich den Blitz aufstelle , ist der Blitz immer deaktiviert, was kann ich tun.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Lenno » Dienstag 26. Februar 2019, 17:46

Gewisse Einstellungen verhindern das Blitzen, welche das sind entnimmst du der Gebrauchsanweisung.

Hobbyfotografin

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Hobbyfotografin » Montag 18. März 2019, 16:58

Ich hänge mich mal hier dran, da ich nichts finde, wo ich einen neuen Beitrag eröffnen kann.
Mein Problem ist folgendes. Ich hatte mir im Sommer 2018 die FZ-82 gekauft und jetzt im März 2019 endlich das Buch dazu. So weit so gut, aber als ich dann Step by Step das Handling durchgegangen bin und sah, dass im Menue "Rec" nach der Option "Erweiterter ISO", lt. Buch die Option "Langzeitrauschen" kommt, war ich sehr verwirrt, weil es diese Option bei ir nicht gibt. Bei mir kommt nach "Erweiterter ISO", direkt die Option " Beugungskorrektur".
In dem Buch wird auf dem Screenshot auch angegeben, dass es 6/8 Optionen gibt. In meiner Kamera sind aber nur 6/7 Optionen angegeben. Das macht mich jetzt ein wenig kirre, weil ich das absolut nicht verstehen kann.
Auch wird bei "Max. ISO-Wert angegeben, dass die Spanne von ISO 200 bis ISO 6400 geht. In meiner Kamera wird aber nur ein Spanne von ISO 200 bis ISO 3200 angegeben. Wie kommt es zu diesen Abweichungen? Kann mir da jemand etwas zu sagen?
Und ja, ich habe das richtige Buch zur meiner Kamera ;)

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4625
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von HUH » Montag 18. März 2019, 22:19

Hallo
hast du die neueste Firmware aufgespielt, erschien im Nov. 2018

https://av.jpn.support.panasonic.com/su ... index.html
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Hobbyfotografin

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Hobbyfotografin » Dienstag 19. März 2019, 14:41

Hallo,

danke erstmal für deine Antwort, aber da ich absoluter Laie bin, kann ich damit nichts anfangen. Ich habe den Link mal angeklickt und kann ihn nicht lesen, da alles in Englisch geschrieben ist.
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass ich dann mehr Optionen zur Verfügung habe, wenn ich eine neue Firmware aufspiele. Ich weiß nicht mal, was eine Firmware ist.
Ich nehme es jetzt so hin, dass in dem Buch halt einige Angaben anders sind, wie ich sie auf meiner Kamera sehe.

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 19. März 2019, 16:08

Du hast evtl. eine andere Einstellung anders stehen, weshalb das hier gilt?
Beim Aufnehmen von 4K-Fotos oder bei Aufnahme mit [Post-Fokus] steht diese Einstellung nicht zur Verfügung.

Siehe PDF-Handbuch Seite 184 von Panasonic
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Hobbyfotografin

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Hobbyfotografin » Dienstag 19. März 2019, 19:21

Hallo,

auch dir Danke für deine Antwort. Ich befürchte fast, dass ich mich nicht klar ausgedrückt habe. Ich habe mich genau nach dem Buch gerichtet.... Seite für Seite und Step by Step. Alle Abbildungen stimmen mit meiner Kamera überein, nur fehlt halt die eine Option. Es muss in besagtem Menue 8 Optionen geben, lt. Buch, aber in meiner Kamera gibt es nur sieben.
Und wenn ich mich nicht auf das verlassen kann, was im Buch steht, sondern im PDF-Handbuch nachschlagen soll, dann hätte ich mir das Buch sparen können. Mit 28 Euro ist das Buch ja nicht gerade billig.
Dass einige Optionen in bestimmten Einstellungen nicht funktionieren ist mir klar, aber ich habe ja jeden Handgriff so gemacht wie er im Buch steht. Ich war im richtigen Menue und bei den richtigen Optionen und bei mir fehlt da eine.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Lenno » Dienstag 19. März 2019, 19:40

Du kannst im Menü deiner Kamera nachsehen welche Firmware deine Kamera hat.
Ulrich hat dir ja oben schon einen Linkhinweis gegeben wo du nachsehen kannst ob sie aktuell ist.
Selbstverständlich können mit einem Kameraupdate Menüpunkte hinzukommen, wieso auch nicht.
Wenn du dazu keine Lust hast, wird dich niemand dazu zwingen.

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4625
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von HUH » Dienstag 19. März 2019, 19:52

Im Menue irgendwo wird wie David geschrieben hat, die Firmwareversion angezeigt.
Diese muss lauten: Update Version Ver.1.1
Hast du noch 1,0 ist die Kamera nicht auf dem neuesten Stand.
Die Installation ist bei allen Lumix Kameras gleich.
Eine Anleitung gibt es hier im Forum. Bitte die Suchfunktion oben rechts benutzen.
Den angegebenen Link nach unten scrollen, Accept drücken und von der nächsten Seite die Firmware
auf den Computer aufspielen, entpacken und die Bin Datei auf eine SD Karte bringen.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 19. März 2019, 20:09

Ich helfe hier mal ein wenig nach mit dem Link.
viewtopic.php?f=84&t=10930

Das andere steht ja oben. Also die Daten müssen auf der Speicherkarte abgelegt werden.
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4625
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von HUH » Dienstag 19. März 2019, 20:16

Frau Hobbyfotografin hat um 14,52Uhr um Löschung ihres Account gebeten.
Die Beratung war wohl nicht persönlich genug.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Lenno » Dienstag 19. März 2019, 20:48

Und sie (er) kommt zu dem Ergebnis:
»Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil«, so schließt sie (er) messerscharf,
»nicht sein kann, was nicht sein darf.«
-Christian Morgenstern- ;)

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von Gamma-Ray » Mittwoch 20. März 2019, 12:15

Ich vermute mal, das Buch vom Frank ist schuld, weil es im aktuellen Stand geschrieben wurde und nicht abwärtskompatibel ist. :lol:
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

digifan
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 12. März 2015, 21:26

Re: Blitz bei der FZ 82

Beitrag von digifan » Sonntag 30. Juni 2019, 14:58

Ist zwar schon etwas länger her,aber bei meiner FZ82 bleibt es auch nach dem Update bei "Beugungskorrektur"!
Wird beschrieben auf Seite 184 in der Anleitung.
Viele Grüße
von
Michael

Antworten