Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15782
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von videoL » Donnerstag 6. Juni 2019, 16:44

Hallo Fans,
ich habe meinen Fotohändler aufgesucht, um zu testen ob es sich für mich lohnt eine FZ 1000II zu kaufen.
Dabei haben wir zu unserer Überraschung festgestellt, dass der iZoom im Videomodus bei der FZ 1000 bis 1182mm anzeigt
wird und der iZoom bei der FZ 100II und FZ 2000 nur bis 800mm geht. :o
Wir haben die Einstellungen verglichen, aber alle Kameras waren gleich eingestellt. Haben wir was übersehen ?
Den Digitalzoom haben wir nicht verglichen.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 198
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von d-zug-schaffner » Donnerstag 6. Juni 2019, 19:57

Moin Willi,

als stolzer Besitzer einer FZ 2000 habe ich mir die Mühe gemacht und die Kamera einmal durchgetestet.

Bilder (Format 3:2, jpg, iZoom ein) - 24 mm - 480 mm - iZoom 960 mm

Video FHD (kreativer Video-Modus) - 25 mm - 500 mm - iZoom 1000 mm

Video 4K (kreativer Video-Modus) - 36 mm - 720 mm - iZoom 1440 mm

Was hast du denn bei deinem Händler eingestellt ? Der iZoom verlängert doch die Brennweite 2x.
Ich habe mich nicht auf die Anleitung verlassen, sondern auf die Memü-Anzeige.

Ich fotografiere nur im RAW-Format und da ist der IZoom ja deaktiviert.
Bei Video-Aufnahmen in 4K extrahiere ich gern auch ein paar Einzelbilder, da hat mich der iZoom nicht so überzeugt.
Bei Video-Aufnahmen in FHD filme ich am liebsten im All-Intra-Modus (60 B / s), da auch die Einzelbilder sehr scharf sind.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15782
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von videoL » Freitag 7. Juni 2019, 17:43

Hallo Rainer,
vielen Dank für deine Mühe und den Kommentar.
Ich vermute nun, dass alles etwas abhängig ist von den Formaten.
Bei Video kann die FZ 1000 ja auch Blende 11.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 198
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von d-zug-schaffner » Freitag 7. Juni 2019, 19:21

Moin Willi,

ich habe jetzt alle Blenden (2,8 - 11) mit allen Formaten (AVCHD, MP4, MP4-LPCM, MOV) und mit allen Ausgabe-Größen an meiner Kamera durchgezoomt. Da ändert sich nichts an den von mir ermittelten Brennweiten.
Zusätzlich habe ich zum digitalen Zoom noch dem Makro-Zoom: 4 K 36 - 108 mm und FHD 25 - 75 mm. Da es sich hier auch "nur" um einen 3-fachen digitalen Zoom handelt, werde ich den auch nicht nutzen.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15782
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von videoL » Freitag 7. Juni 2019, 21:23

Hallo Rainer
da hab ich dir ja mit meiner Frage eine Menge Beschäftigung verschafft.
( Keine Arbeit - ist ja unser Hobby ;) ;) ;) )
Nochmals Danke für die Klärung der Einstellungen.
Meiner Meinung nach waren deine Ausführungen
auch für die anderen Foris nicht uninteressant.
Wer hat schon soviel getestet bzw. probiert ?
Meistens hat man ja doch seine Standardeinstellungen
und das ist einem dann eben vertraut.
Hier noch ein Handyfoto vom Display meiner FZ 1000
bei meinen Tiervideos als Standardeinstellung.
WB, Focus ( z.T. manuell mit Peaking ) und Belichtungskorrektur
wird oft noch angepaßt.
.
20190607_173827 x.jpg
20190607_173827 x.jpg (134.08 KiB) 731 mal betrachtet
.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 198
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von d-zug-schaffner » Samstag 8. Juni 2019, 01:07

Moin Willi,

ich habe versucht, deine Einstellungen zu rekonstruieren und meine Kamera auch so eingestellt, außer die Systemfrequent (NTSC).

IMG_2208.JPG
IMG_2208.JPG (72.08 KiB) 713 mal betrachtet

Alle Formate durchgezoomt - jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

Vielleich probiert der eine oder andere User auch einmal die Einstellungen durch.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15782
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von videoL » Samstag 8. Juni 2019, 10:34

Hallo Rainer,
ich freue mich an der Kamera und ihren Einstellungen,
ohne allzu tief in die technischen Einzelheiten einzusteigen.
Prinzip: Learning by doing.
Jetzt vermute ich einmal,
dass es evtl. an der Firmwareversion liegen könnte.
Ich habe die Version 2.2
Mal sehen, ob andere User hier auch noch Laut geben.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 198
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von d-zug-schaffner » Samstag 8. Juni 2019, 14:15

Hallo Willi,

die FZ 1000 hat 16 x Zoom, also 37 mm x 16 = 592 mm. Laut Betriebsanleitung der FZ 1000 II hat diese Kamera auch nur 16 x Zoom, meine FZ 2000 hat 20 x Zoom.
Deshalb stutzte bei deiner Aussage zur FZ 1000 II und FZ 2000 mit 800 mm beim iZoom etwas.

Jetzt etwas Offtopic - ich muss bei dir immer an das geniale Video mit den Bio-Hühnern denken. Im Mai war ich auf Fehmarn, um die Reste der Inselbahn zu dokumentieren und da wurde ich in Petersdorf von einem Hahn förmlich angegeiffen.

Kampfhahn.jpg
Kampfhahn.jpg (310.01 KiB) 648 mal betrachtet

In diesem Sinne wünsche ich ein frohes Pfingstfest.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15782
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Unterschiede bei FZ 1000, FZ 100II und FZ 2000 bei iZoom ?

Beitrag von videoL » Sonntag 9. Juni 2019, 06:46

Hallo Rainer,
dieser schöne Hahn hätte gut in mein Video gepasst.
Oder hast du ihn geschminkt ? :lol:
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten