Zeitrafferaufnahme/Filmerstellung

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
raimcomputi
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46

Re: Zeitrafferaufnahme/Filmerstellung

Beitrag von raimcomputi » Donnerstag 1. August 2019, 16:18

Klar, den ISO-Wert muss man natürlich immer begrenzen. Das habe ich als selbstverständlich vorausgesetzt. Steht bei mir auf 1600. Mehr geht auch mit der FZ1000 nicht, ohne das die Bildqualität in den Keller geht.

Günter1
Beiträge: 110
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: Zeitrafferaufnahme/Filmerstellung

Beitrag von Günter1 » Samstag 3. August 2019, 13:17

...- und bei 1600 ist die Bildqualität noch erträglich, fragt mfG
Günter

raimcomputi
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46

Re: Zeitrafferaufnahme/Filmerstellung

Beitrag von raimcomputi » Samstag 3. August 2019, 20:08

...- und bei 1600 ist die Bildqualität noch erträglich, fragt mfG
Günter
Die ist in meinen Augen nicht nur noch erträglich, sondern sogar noch richtig gut. Liegt natürlich auch immer im Auge des Betrachters und wie jemand Bildqualität definiert. Mit einer DSLR mit Vollformatsensor kann die FZ1000 zwar nicht mithalten. Sollte aber eigentlich auch klar sein. Aber zwischen der FZ1000 und einer Kamera mit Minisensor liegen da doch Welten. Wenn ich meine Bilder mit ISO 1600 mit den Bildern der Sony HX50 meiner Tochter vergleiche, so ist die Bildqualität meiner FZ1000 in etwa vergleichbar der Bildqualität bei der Sony meiner Tochter bei ISO 400. Und dabei ist der Sensor der Sony schon sehr gut. Im direkten Vergleich ist z.B die FZ300 nochmal um einiges schlechter.

Antworten