FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
fenrir
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. August 2015, 22:26

FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von fenrir » Samstag 27. Juli 2019, 18:04

Hallo!
Ich probiere immer noch die neuen Funktionen meiner FZ1000.

Wenn ich im P-Modus mit der Qualität Raw+Jpeg die Fotos mache, dann sind die Raw-Bilder in Ordnung.

Wenn ich aber z.B. im Szeneprogramm, das Bild im Raw-Format parallel dazu speichere, dann fehlen dem Bild im Raw-Format die Ränder, bzw. das Bild ist rund und nicht quadratisch.

Bild

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7962
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von Horka » Samstag 27. Juli 2019, 18:10

Und wenn Du ein Bild mit geraden Kanten hast, wirst Du sehen, dass sie krumm sind.

Die Kamera gleicht bei JPG elektronisch Bildfehler aus, dazu muss sie das Bild beschneiden. Bei RAW tut sie das nicht nicht, sie werden "krumm" abgespeichert. Allerdings korrigieren die meisten RAW-Konverter und beschneiden, ohne dass der Nutzer es merkt.

Horst
Handliche Kameras

fenrir
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. August 2015, 22:26

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von fenrir » Samstag 27. Juli 2019, 18:18

Danke für die schnelle Antwort.
Ich benutze Darktable und das Programm zeigt das Raw-Format richtig, wenn ich im P-Modus fotografiert habe.

Nur im Szenem-Modus (und auch in iA+) erscheinen die Raw-Bilder wie oben beschrieben. Also es kann nicht an Darktable liegen.

Laut Fz1000-Fotoschule von Späth sollte das aber funktionieren.
"Im Gegensatz zu früheren.... lässt die FZ1000 beim Gros der Szeneprogramme das parallele Abspeichern eines RAW-Formats zu. ..... " S. 145

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3541
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von cani#68 » Samstag 27. Juli 2019, 19:06

Moin,
ich habe jetzt kein Darktable "nur" Lightroom und habe jetzt mal geschaut wie sich meine FZ1000 verhält
Bilder in A, iA und SCN Modus - als RAW(RW2) Bilder in LR (ohne irgendeine Vorgabe / Preset) importiert

=> Diese Ränder sehe ich nicht :!:

Aber woran das jetzt liegt :?
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von Anspo » Samstag 27. Juli 2019, 20:04

Hier https://lumix-forum.de/viewtopic.php?t=26492 wurde mal auf Streulichtblende getippt.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

fenrir
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. August 2015, 22:26

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von fenrir » Sonntag 28. Juli 2019, 08:16

Danke Anspo für die Info und cani für das Testen für mich im LR.

Ich habe Silkypix installiert und damit die Raw-Bilder betrachtet. Die schwarzen Ecken waren verschwunden. :)

Es liegt doch am Darktable. Horka hatte doch recht, sorry! :)

Mich wundert es , warum Darktable (u. picasa auch) nur bei den Raw-Bilder, die parallel zu iA+ und Szeneprogramm gespeichert sind, das macht und nicht bei den Bildern unter P-Modus. Die Frage werde ich wohl im passenden Forum nochmal stellen müssen.
Im Moment reicht mir erstmals die Funktionen von Silkypix.

Edit: @Anspo, ich hatte keine Streulichtblende drauf. Und tatsächlich dasselbe Effekt hatte ich mal vor ca. 10 Jahren mit meiner Sony-Alpha dslr Kamera mit Streulichtblende drauf.

schwarzvogel
Beiträge: 686
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von schwarzvogel » Sonntag 28. Juli 2019, 08:37

Habe seinerzeit mit der FZ1000 hauptsächlich mit Blendenvorwahl "A" RAW+JPG fotografiert,
Szeneprogramme und diverse Automatiken habe ich (aus Prinzip) nicht benutzt, glaube mich aber zu erinnern, daß diese i.d.R. nur JPG können !!
Aus gegebenem Anlaß habe ich derzeit etliche RAW-Originale wieder hervorgeholt, wieder in Lightroom entwickelt und war im Nachhinein einmal mehr von der RAW-Qualität durchaus überrascht. Auf Reisen benutze ich sehr gerne auch Auto-ISO.
Habe die FZ1000 damals als Reise-Kamera gekauft und benutzt und zugunsten des MFT-Formats (G81, GX8) wieder abgegeben, was mir manchmal aber schon leid tut. :cry:
mfG schwarzvogel

HJarausch
Beiträge: 492
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von HJarausch » Sonntag 28. Juli 2019, 11:08

fenrir hat geschrieben:
Sonntag 28. Juli 2019, 08:16
Ich habe Silkypix installiert und damit die Raw-Bilder betrachtet. Die schwarzen Ecken waren verschwunden. :)

Es liegt doch am Darktable. Horka hatte doch recht, sorry! :)
Darktable benutzt die Bibliothek lensfun.
Die Korrektur der Geomtrie ist in lensfun für die FZ1000 falsch - ich hatte schon längere Diskussionen mit dem Autor von lensfun.

lensfun installiert eine Datei mit Namen compact-panasonic.xml - diese musst du auf deinem Rechner suchen.
Auf meinem Linux System liegt sie unter

Code: Alles auswählen

/usr/share/lensfun/version_1/compact-panasonic.xml
.
Diese Datei enthält u.a. die folgenden Zeilen

Code: Alles auswählen


    <lens>
        <maker>Leica</maker>
        <model>FZ1000 &amp; compatibles</model>
        <model lang="en">fixed lens</model>
        <model lang="de">festes Objektiv</model>
        <mount>panasonicFZ1000</mount>
         <cropfactor>2.73</cropfactor>
         <aspect-ratio>3:2</aspect-ratio>
         <calibration>
            <distortion model="ptlens" focal="9.1" a="0.01858" b="-0.05809" c="-0.06581" />
            <distortion model="ptlens" focal="10.1" a="0.01914" b="-0.06488" c="-0.03567" />
            <distortion model="ptlens" focal="12.6" a="0.01159" b="-0.0477" c="-0.00043" />
            <distortion model="ptlens" focal="18.2" a="0" b="-0.00914" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="26.3" a="0" b="-0.00224" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="65.8" a="0" b="0.00035" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="109.3" a="0" b="0.00049" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="146" a="0" b="-0.00305" c="0" />
diese musst du wie folgt abändern (unter Windows einen Texteditor ohne Formatierung verwenden, also nicht z.B. word)

Code: Alles auswählen

    <lens>
        <maker>Leica</maker>
        <model>FZ1000 &amp; compatibles</model>
        <model lang="en">fixed lens</model>
        <model lang="de">festes Objektiv</model>
        <mount>panasonicFZ1000</mount>
         <cropfactor>2.73</cropfactor>
         <aspect-ratio>3:2</aspect-ratio>
         <calibration>
            <distortion model="ptlens" focal="9.1"    a="0.0342053"    b="-0.125758"     c="0.0243702"  />
            <distortion model="ptlens" focal="10.3"   a="0.0289469"    b="-0.104849"     c="0.0223497"  />
            <distortion model="ptlens" focal="12.8"   a="0.0154928"    b="-0.0633859"    c="0.0205734"  />
            <distortion model="ptlens" focal="18.3"   a="0.00133823"   b="-0.010582"     c="-0.00246879"/>
            <distortion model="ptlens" focal="25.7"   a="0.00261325"   b="-0.0102268"    c="0.00648609" />
            <distortion model="ptlens" focal="33.0"   a="-0.00623708"  b="0.0222052"     c="-0.0245746" />
            <distortion model="ptlens" focal="65.8" a="0" b="0" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="109.3" a="0" b="0" c="0" />
            <distortion model="ptlens" focal="146" a="0" b="0" c="0" />
Ich habe diese Daten mit einem aufwändigen, mathematischen Programm durch den Vergleich mit Silkypix ermittelt.

Übrigens,
die Verzerrung ist nur bei sehr kurzen Brennweiten (Weitwinkel) krass sichtbar; dies erklärt vielleicht auch deine unterschiedlichen Beobachtungen.

Helmut

fenrir
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. August 2015, 22:26

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von fenrir » Sonntag 28. Juli 2019, 13:06

Vielen Dank Helmut !

Dein Beitrag hat mir viel geholfen, und auch die Information über die Benutzung der Bibliothek war sehr hilfreich.

Ebenfalls stimmt es mit der sehr kurzen Brennweite.

Dein Beitrag war absolut Top. Ich würde gern den Beitrag bewerten, wenn ich könnte. :)

JollyRoger-84
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 25. Juni 2019, 09:34

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von JollyRoger-84 » Montag 5. August 2019, 19:42

Hi,

ich hab unter Ubuntu 16.04 auch Darktable benutzt. Bei mir hat er die Objektivkorrektur immer vernünftig gemacht. Installiert hab ich Darktable 2.4.4.
In meiner lensfun steht bei der FZ1000 ein Verweis auf die FZ45 und der Teil enthält folgendes

<lens>
<!-- This lens is made for camera with a native aspect ratio of 4:3 but
unfortunately we have 3:2 data. The crop factor is not that
different, though. -->
<maker>Panasonic</maker>
<model>DMC-FZ45 &amp; compatibles (Standard)</model>
<model lang="en">fixed lens</model>
<model lang="de">festes Objektiv</model>
<mount>panasonicDMCFZ45</mount>
<cropfactor>5.81</cropfactor>
<calibration>
<distortion model="ptlens" focal="4.5" a="0.00326892" b="-0.0150012" c="-0.0488601"/>
<distortion model="ptlens" focal="6.7" a="0.00422536" b="-0.0118633" c="-0.00142388"/>
<distortion model="ptlens" focal="7.9" a="0.00249683" b="-0.00344839" c="-0.00132302"/>
<distortion model="ptlens" focal="12.4" a="0" b="0.00470354" c="0"/>
<distortion model="ptlens" focal="13.8" a="0" b="0.00443564" c="0"/>
<distortion model="ptlens" focal="35.3" a="0" b="0.00177934" c="0"/>
<distortion model="ptlens" focal="108" a="0" b="0.000258829" c="0"/>
<tca model="poly3" focal="4.5" vr="1.0005000" vb="1.0003000"/>
<tca model="poly3" focal="6.7" vr="1.0002000" vb="1.0004000"/>
<tca model="poly3" focal="7.9" vr="1.0002000" vb="1.0004000"/>
<tca model="poly3" focal="12.4" vr="1.0001000" vb="1.0004000"/>
<tca model="poly3" focal="13.8" vr="0.9999000" vb="1.0002000"/>
<tca model="poly3" focal="35.3" vr="0.9999000" vb="1.0001000"/>
<tca model="poly3" focal="108" vr="0.9988000" vb="0.9998000"/>
</calibration>
</lens>


Ich arbeite mit Dual-Boot, unter Windows hab ich mich für ON1 PhotoRAW entschieden.

Grüße
Markus

muessjoeh
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 10:56

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von muessjoeh » Dienstag 6. August 2019, 11:07

Bei Darktable muss ich übrigens das Modul "Objektivkorrektur" explizit aktivieren. Vielleicht ist das hier auch so?
FZ1000, etliche Filter und Stative

JollyRoger-84
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 25. Juni 2019, 09:34

Re: FZ1000: Fehlerhafte Raw-Bilder ?

Beitrag von JollyRoger-84 » Mittwoch 7. August 2019, 20:23

Aktivieren muß man es nicht extra, man kann es auch als Voreinstellung abspeichern.

Antworten