Seriennummer gebrauchte fz1000

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 24. September 2020, 20:16

jessig1 hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 19:27
Hallo,

bei mir steht die Seriennummer der FZ unter dem Reiter Kamera.
Bei meiner Systemkamera stehen beide von Kamera und Objektiv unter der Rubrik Equipment.
amarok vom solling hat geschrieben:
Mittwoch 23. September 2020, 09:14
Ich find sie auch nicht im PhotoME (dessen Version vom 10.3.2008 - zu finden oben links
im Fragezeichen - ganz runterscrollen).
Dies ist auch meine Version.
Habe auch die gleiche Version, aber da finde ich zur FZ1000 keine Seriennummer :o

comp_fz1000sernr.jpg
comp_fz1000sernr.jpg (116.21 KiB) 398 mal betrachtet
Gruß aus Bayern, Herbert

TZ202, FZ1000, G9
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Lumix 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro uvm.
mein-flickr

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 24. September 2020, 20:29

Hallo Herbert,

bei mir kommt da nach der Spalte "Schärfe" (letzte Spalte auf deinem Screenshot) noch eine Spalte mit 3 Fragezeichen und da steht dann bei mir die Seriennummer.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 24. September 2020, 20:38

jessig1 hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 20:29
Hallo Herbert,

bei mir kommt da nach der Spalte "Schärfe" (letzte Spalte auf deinem Screenshot) noch eine Spalte mit 3 Fragezeichen und da steht dann bei mir die Seriennummer.
Schon komisch, gleiche Version des Programms und unterschiedliche Anzeigen. Habe die Build Nummer 891 vom 03.05.2009, also etwas neuer.
Kannst bitte mal einen Screenshot einstellen mit den Daten der FZ1000?
Gruß aus Bayern, Herbert

TZ202, FZ1000, G9
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Lumix 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro uvm.
mein-flickr

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 24. September 2020, 20:45

Hallo Herbert,

hier mein Screenshot (habe nur die Seriennummer nicht ganz drauf gelassen):
photome.jpg
photome.jpg (173.91 KiB) 384 mal betrachtet
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 24. September 2020, 21:04

jessig1 hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 20:45
Hallo Herbert,

hier mein Screenshot (habe nur die Seriennummer nicht ganz drauf gelassen):

photome.jpg
Danke dir. Habe mal die ältere Version 0.79R17 Build 856 installiert und da ist bei mir auch nichts.
Das soll einer verstehen.
Diese beiden Versionen habe ich versucht:
buildalt.jpg
buildalt.jpg (75.28 KiB) 380 mal betrachtet
buildneu.jpg
buildneu.jpg (79.79 KiB) 380 mal betrachtet
Gruß aus Bayern, Herbert

TZ202, FZ1000, G9
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Lumix 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro uvm.
mein-flickr

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 24. September 2020, 21:48

Hallo Herbert,

ich habe die Version auf deinem zweiten Bild.
Vielleicht liegt es an der Software des PCs. Ich habe Win10 auf meinem Laptop.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2461
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von Holger R. » Freitag 25. September 2020, 07:14

ich bin mir nicht sicher, ob die FZ die Seriennummer überhaupt in die Exifs schreibt.

Bei meinen G werden sowohl die Seriennummer des Bodies als auch die der Linse in den Exifs auf Flickr angezeigt und auch die Kamera-ID.

Bei den Bildern der FZ (300) wird keine Seriennummer angezeigt. Auch in der FZ1000-Gruppe auf Flickr konnte ich keine Seriennummer feststellen.
Die Kamera-ID wird aber angezeigt.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
Meine bisherigen Explores

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2376
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von amarok vom solling » Freitag 25. September 2020, 08:33

Hallo und moinmoin !

Das ist ja putzig: PhotoME zeigt offensichtlich bei
unterschiedlichen Cameras unterschiedliche Parameter an.
(Auch ich nutze Win 10 - aktuell.)

Ich hab ein Foto aus 'ner FZ 8 eingegeben und parallel dazu
ein Foto aus 'ner FZ 1000.

Bei der 1000'er werden ca 4 Parameter mehr angezeigt als bei der 8'er;
welche das sind, hab ich jetzt nicht rausgepult - definitiv ist aber, daß
unter KAMERA die Rubrik EQUIPMENT nicht erscheint - weder bei der
FZ 8 noch bei der FZ 1000; "Schärfe" ist der letzte Punkt unter KAMERA.
Scheint bei deiner G (und Objektiv/en), Jürgen, anders zu sein.
Hängt offenbar mit der Kamera selbst zusammen - siehe auch
Holgers vorstehenden Beitrag.

Naja - es gibt wichtigeres ;) .
Mit besten Grüßen
Bild


Ha - nur noch einmal schlafen -
dann ist schon morgen ! ;)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7264
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von wozim » Freitag 25. September 2020, 10:14

Ich habe es gerade mal überprüft: In Photoshop werden von allen Kameras die ich zur Zeit habe und fast allen Objektiven die Seriennummern angezeigt.
Schein ein Problem dieses ja auch fast antiken Viewers zu sein.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von jessig1 » Freitag 25. September 2020, 10:57

Holger R. hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 07:14
ich bin mir nicht sicher, ob die FZ die Seriennummer überhaupt in die Exifs schreibt.
Muss sie ja, sonst stände sie bei mir nicht drin.
amarok vom solling hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 08:33
Hallo und moinmoin !

Das ist ja putzig: PhotoME zeigt offensichtlich bei
unterschiedlichen Cameras unterschiedliche Parameter an.
(Auch ich nutze Win 10 - aktuell.)

Ich hab ein Foto aus 'ner FZ 8 eingegeben und parallel dazu
ein Foto aus 'ner FZ 1000.

Bei der 1000'er werden ca 4 Parameter mehr angezeigt als bei der 8'er;
welche das sind, hab ich jetzt nicht rausgepult - definitiv ist aber, daß
unter KAMERA die Rubrik EQUIPMENT nicht erscheint - weder bei der
FZ 8 noch bei der FZ 1000; "Schärfe" ist der letzte Punkt unter KAMERA.
Scheint bei deiner G (und Objektiv/en), Jürgen, anders zu sein.
Hängt offenbar mit der Kamera selbst zusammen - siehe auch
Holgers vorstehenden Beitrag.

Naja - es gibt wichtigeres ;) .
Klar gibt es wichtigeres.

PhotoMe zeigt tatsächlich bei unterschiedlichen Kameras die Seriennummer in unterschiedlichen Rubriken an.

Übrigens zeigt auch IrfanView die Seriennummer an.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2461
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von Holger R. » Freitag 25. September 2020, 11:04

jessig1 hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 10:57
Holger R. hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 07:14
ich bin mir nicht sicher, ob die FZ die Seriennummer überhaupt in die Exifs schreibt.
Muss sie ja, sonst stände sie bei mir nicht drin.
die Frage stellt sich halt ob es die Seriennummer ist, oder die Kamera-ID die bei Dir angezeigt wird.


Bei meinen G-Modellen ist die Seriennummer kürzer und mit Buchstaben vorne, die ID ist eine reine Nummer bestehend aus 16 Zahlen.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
Meine bisherigen Explores

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von Thorsten_K » Freitag 25. September 2020, 11:07

Hallo zusammen,

also EXIF Daten anzeigen ist am besten mit Exiftool. Klappt auch mit Windows.. :)
https://exiftool.org

Für Windows die Installation Guide lesen.
https://exiftool.org/install.html


Thorsten
--
Lumix G9, GH5 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 20 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von jessig1 » Freitag 25. September 2020, 12:08

Holger R. hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 11:04

die Frage stellt sich halt ob es die Seriennummer ist, oder die Kamera-ID die bei Dir angezeigt wird.

Bei meinen G-Modellen ist die Seriennummer kürzer und mit Buchstaben vorne, die ID ist eine reine Nummer bestehend aus 16 Zahlen.
Die Nummer die mir angezigt wird besteht aus Buchstaben und Zahlen.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
F.J.Z.
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 26. Juli 2020, 18:51
Wohnort: Schwedisch-Pommern

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von F.J.Z. » Freitag 25. September 2020, 14:41

Moin, ich benutze ExifToolGUI. Ob das, siehe Screenshot, die richtige Seriennummer ist.
Ich muss mal die Verpackung meiner FZ1000 suchen. Dort müsste sie ja draufstehen, zum Vergleich.


TOPScreenshot (6)_LI.jpg
TOPScreenshot (6)_LI.jpg (214.2 KiB) 267 mal betrachtet
Gruß Frank
FZ 1000, B+W Polfilter, Haida Pro II ND1.8 + ND3.0, Stativ, Putztuch + Isopropyl-Alkohol.

F.J. Z.

Benutzeravatar
F.J.Z.
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 26. Juli 2020, 18:51
Wohnort: Schwedisch-Pommern

Re: Seriennummer gebrauchte fz1000

Beitrag von F.J.Z. » Freitag 25. September 2020, 15:46

Fix PhotoMe installiert. Die Nummer ist identisch.


TOPScreenshot (8).jpg
TOPScreenshot (8).jpg (299.15 KiB) 257 mal betrachtet
Gruß Frank
FZ 1000, B+W Polfilter, Haida Pro II ND1.8 + ND3.0, Stativ, Putztuch + Isopropyl-Alkohol.

F.J. Z.

Antworten