Staub IM Objektiv FZ 150

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
HurzMurz
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 17:38

Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von HurzMurz » Mittwoch 28. März 2012, 17:44

Hallo!

Ich habe ein riiichtig nerviges Problem:

Meine FZ 150, Kaufdatum: Anfang Dezember 2011, hat Staub im Objektiv. Und der wird mehr.

Vor ein paar Tagen waren es so kleine weiße Pünktchen weiter innen, jetzt sind auch noch größere auf den vorderen Linsen. :cry:

Kann man den Staub irgendwie entfernen oder das bei Panasonic einschicken? Wie genau macht man das, ich hab die Cam bei computeruniverse.de gekauft...?
Oder ist der Staub "normal"? Also auf Fotos habe ich noch keine Flecke erkennen können...aber trotzdem...

Danke für eure Hilfe!

Gruß
HurzMurz

Benutzeravatar
bostie
Beiträge: 323
Registriert: Montag 11. April 2011, 20:59
Wohnort: Ostfriesland

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von bostie » Mittwoch 28. März 2012, 20:32

Grüße Burckhard

Equipment: FZ 150 und für immer dabei TZ 10 -
Bildbearbeitung: Photoshop CS 5 Ext. / Ligthroom 4
Flickr: http://www.flickr.com/photos/bostie66/


"Auf der Suche nach dem Richtigen,
kann man viel Spaß mit dem Falschen haben"

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8697
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von Binärius » Mittwoch 28. März 2012, 20:34

Ach Bostie....
Der Staub wird schon innen sein. :roll:
Und über 10 Euronen für den Blasebalg ist natürlich ein Schäppchen! :mrgreen:
Ist halt auch für die günstige Sigma SD1. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Upsss... wir wollen hier doch aber nicht bashen... :oops:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
bostie
Beiträge: 323
Registriert: Montag 11. April 2011, 20:59
Wohnort: Ostfriesland

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von bostie » Mittwoch 28. März 2012, 20:39

Moin Binärus,

ich denke HurzMurz erwartet eine Antwort. Ich bedarf keiner Hilfe.

...und nicht den Faden zur Frage verlieren.
Grüße Burckhard

Equipment: FZ 150 und für immer dabei TZ 10 -
Bildbearbeitung: Photoshop CS 5 Ext. / Ligthroom 4
Flickr: http://www.flickr.com/photos/bostie66/


"Auf der Suche nach dem Richtigen,
kann man viel Spaß mit dem Falschen haben"

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8697
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von Binärius » Mittwoch 28. März 2012, 20:47

Ja... moin Bostie,
mit "bashen" meinte ich doch mich. :lol:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
consulting
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 02:21
Wohnort: Zentral-Ruhrgebiet / Central Ruhr Coal Basin

Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von consulting » Mittwoch 28. März 2012, 20:50

@ HurzMurz,

deute doch bitte einmal an, wie der Staub dort hinein gekommen IST
oder hinein gekommen sein KÖNNTE.
"Und der wird mehr" - das heißt WAS?
WOVON wird der mehr? - Du bist doch dabei, wenn die Kamera was tut.

Die Sache interessiert mich und sollte generell "aufgeklärt" oder sonstwie
plausibel werden. Weil: Von nichts kommt nichts.

Es wäre auch schön, wenn Du die FZ150 und eine aufnehmende Kamera
mal fixieren könntest, um darzustellen, wie der "Staub" sichtbar ist,
während Du möglichst langsam kurz ein- und auszoomst.

Bis dann dann, Manfred
____________________________________________
Ich habe bei meiner FZ150 mal nachgesehen:
Je nach Beleuchtungseinfall ist auch hier "Staub" zu entdecken, den ich
normalerweise bei Raumbeleuchtung mit bloßem Auge kaum sehe.
'Staub'_033.jpg
'Staub'_033.jpg (254.91 KiB) 14034 mal betrachtet
Interessant. - Wer weiss, auf welche Fährte wir da geraten...?
(Das Objektiv wurde vor der Aufnahme 'peinlichst' genau gereinigt. - Bild mit TZ10.)
achte nicht auf die tage deines lebens, sondern auf das leben in deinen tagen
CAM: u.a. DMC-FZ150 - SONY DSC-HX10V - PCs: i7, i5 (QuickSync) - Soft: MGX VDL-17/-MX / VPX, PD10U, LoiLo2 etc.

Benutzeravatar
HurzMurz
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 17:38

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von HurzMurz » Mittwoch 28. März 2012, 21:35

Hallo Manfred!

Danke für deine Antwort!

Also:
Ich hab echt keine Ahnung wie der Staub da rein gekommen ist! Ich hab die Kamera immer in einer Umhängetasche (von Hama) wenn ich draußen unterwegs bin.

Ich wohne in Hannover, wir haben hier keine (Sand-) Strände oder ähnliches.

Und er wird insofern mehr, dass seit gestern ein paar Staubkörner dazu gekommen sind, auf einer der vorderen Linsen (im Video oben links in etwa). Keine Ahnung wieso. :cry: Ich zoome halt zwischendurch.
Aber sonst mache ich ja nix :?

Oder könnte das Metallabrieb von Innen sein??



EDIT

WOW okay ich denke ich bin wohl etwas pingelig :o
Das beruhigt mich irgendwie...
Gruß
HurzMurz

Benutzeravatar
bostie
Beiträge: 323
Registriert: Montag 11. April 2011, 20:59
Wohnort: Ostfriesland

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von bostie » Mittwoch 28. März 2012, 21:39

@ Consulting

dieses Phänomen sehe ich bei meiner FZ 150 nicht. Absolut kein Staubkörnschen.
Grüße Burckhard

Equipment: FZ 150 und für immer dabei TZ 10 -
Bildbearbeitung: Photoshop CS 5 Ext. / Ligthroom 4
Flickr: http://www.flickr.com/photos/bostie66/


"Auf der Suche nach dem Richtigen,
kann man viel Spaß mit dem Falschen haben"

Benutzeravatar
consulting
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 02:21
Wohnort: Zentral-Ruhrgebiet / Central Ruhr Coal Basin

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von consulting » Mittwoch 28. März 2012, 21:42

hurzmurz, dein video steht auf PRIVAT!
YT-PRIVAT.jpg
YT-PRIVAT.jpg (10.22 KiB) 14024 mal betrachtet
achte nicht auf die tage deines lebens, sondern auf das leben in deinen tagen
CAM: u.a. DMC-FZ150 - SONY DSC-HX10V - PCs: i7, i5 (QuickSync) - Soft: MGX VDL-17/-MX / VPX, PD10U, LoiLo2 etc.

Benutzeravatar
HurzMurz
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 17:38

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von HurzMurz » Mittwoch 28. März 2012, 21:52

Pardon, mein Fehler (wenn man aus iMovie hochlädt) ;)
Gruß
HurzMurz

Benutzeravatar
annatolli
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 28. August 2011, 09:53
Wohnort: Wien

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von annatolli » Mittwoch 28. März 2012, 21:52

@hurzmurz,
hatte bei einer TZ10 ein ähnliches problem - lt pana servicecenter war die auskunft - die kameras sind nicht staubdicht.
es gibt meines wissens für manche kams eine reinigungsfunktion - (meiner TZ10 wurde auf kulanz die komplette optik ausgetauscht)
der staub wird angeblich durch zoomen, einstecken in der hosen-, mantel- oder jackentasche ins objektiv gebracht.
habe jetzt auch eine GH2 mit aufgesetztem filter und nur in kamtasche, trotzdem hinter dem filter auch schon staub
wie das zu vermeiden ist ??? keine ahnung
lg
gottfried
TZ10
Lumix UW-Gehäuse für TZ10
GH2 / GH4
7-14 / 12-35 / 14-42 / 14-140
Nauticam UW-Gehäuse für GH2
CS5, LR4
Videoschnitt EDIUS 6 + 7

http://www.youtube.com/user/annatolli" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Schau rein und geniesse

Benutzeravatar
consulting
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 02:21
Wohnort: Zentral-Ruhrgebiet / Central Ruhr Coal Basin

Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von consulting » Mittwoch 28. März 2012, 23:35

@ HurzMurz,

bei dem zweiten Video sind die Teilchen nicht so wie im ersten Video zu sehen.
Da scheint auch die Beleuchtung eine andere zu sein.

Wie auch immer: Was "annatolli" mitteilt, kann ja in etwa "die Schuhe ausziehen".
Das darf einfach nicht wahr sein.

Nun das hier:
'Staub'-2_2_025.jpg
'Staub'-2_2_025.jpg (186.26 KiB) 14002 mal betrachtet
Da sind zwei kleine Stippen, welche unter allen Beleuchtungsbedingungen zu sehen sind.
Andere tauchen je nach Lichteinfall auf und verschwinden wieder.

Also muss wohl zu unterscheiden sein, was echte "Partikel" sein mögen, die im
Innern des Objektivs nichts zu suchen haben, und was evtl. unter "Phänomen"
verbucht werden muss und dennoch eine Erklärung ermöglicht.

Sollte sich herausstellen, dass das/die Objektiv/e trotz sorgfältiger und sehr
bedachter Handhabung der Kamera im Objektiv Partikel ansammeln, werde
ich etwas böse sein. Das muss ich nicht haben.

Gibt es Vermutungen? - Ich kann mir nicht vorstellen, dass die "Partikel" bei
mir nicht schon seit Lieferung vorhanden sind. Ich hatte ohne dieses Topic
hier nur noch nicht so penibel hingesehen.

Bis dann dann, Manfred
achte nicht auf die tage deines lebens, sondern auf das leben in deinen tagen
CAM: u.a. DMC-FZ150 - SONY DSC-HX10V - PCs: i7, i5 (QuickSync) - Soft: MGX VDL-17/-MX / VPX, PD10U, LoiLo2 etc.

Benutzeravatar
HurzMurz
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 17:38

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von HurzMurz » Donnerstag 29. März 2012, 05:49

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Lumix, als ich sie bekommen habe, keinen Staub im Objektiv hatte.
Das weiß ich daher, weil ich von den frontalen Produktbildern angetan war und somit nach dem Auspacken gleich "vorne reingeguckt habe" :lol:

Es kann natürlich sein, dass ich den möglichen Staub damals bei den Lichtverhältnissen nicht gesehen habe.

Was schlägst du nun vor?
Gruß
HurzMurz

Benutzeravatar
annatolli
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 28. August 2011, 09:53
Wohnort: Wien

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von annatolli » Donnerstag 29. März 2012, 10:16

hi, hier noch ein älterer tread zu diesem thema, gebt als suchbegriff ein:
Staubempfindlich?
lg
gottfried
TZ10
Lumix UW-Gehäuse für TZ10
GH2 / GH4
7-14 / 12-35 / 14-42 / 14-140
Nauticam UW-Gehäuse für GH2
CS5, LR4
Videoschnitt EDIUS 6 + 7

http://www.youtube.com/user/annatolli" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Schau rein und geniesse

Benutzeravatar
Soul
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 27. März 2012, 22:46

Re: Staub IM Objektiv FZ 150

Beitrag von Soul » Freitag 30. März 2012, 12:27

Ich habe seit gestern eine Fabrikfrische FZ150 und kein Staub IM Objektiv. Allerdings würde ich gerne wissen wie ihr eure Linsen "penibel" reinigt. Als start habe ich mir lediglich einen Blasebalg in Raketenform gegönnt, der schafft schon ne Menge weg, aber wenn mal "Flecken" auf dem Objektiv sind, hilft auch kein Luftstrahl mehr.

Im Saturn wurde mir vom Vollprofi ein "Reinigungsstift von HAMA" als das Non-Plus-Ultra verkauft. Ohne eine Abneigung gegen die Person zu haben, vertraue ich aus Prinzip leider keinem Media-Saturn Mitarbeiter, egal in welchen Beratungsfragen. Also wurde nur der Blasebald mitgenommen den ich aus vorherigen Erfahrungsberichten als ausreichend eingestuft hatte.

Ich habe beim Reinigen der Linse Angst, den dreck nur zu "verschieben" wenn ihr versteht das ich meine. Irgendwann ist es dann so das sich am Rand der ganze aufgeschobene Dreck sammelt und eine art Patina bildet. Nein Dank ;)

Über Hilfe bin ich sehr dankbar.
FZ150 (März 2012)

Antworten