lX100 II automatik blendenauswahl

Edelkompakte für Kenner und Könner – hier geht`s um die LX-Reihe.
Antworten
dieterm
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 31. März 2021, 13:37

lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von dieterm » Mittwoch 31. März 2021, 13:44

könnt ihr mir bitte erklären warum die lx 100 II bei automatik einstellung immer die kleinste blende verwendet, ich habe dann zb an sonnigen tagen bei schnee blende 4 und f 1/2000 oder so ähnlich. kann man diese vorauswahl der automatikfunktion so verändern, dass das verhältnis ausgewogener ist ?
( ich kann das selbstverständlich mit der programm automatik vorwählen, das wäre nicht die frage )
danke dieter

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9800
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von Horka » Mittwoch 31. März 2021, 15:05

Die Kameras mit den kleinen Sensoren (das tun mWn. alle MFT und Einzöller) starten mit der kleinsten Blende in P und halte die ziemlich lange fest. Damit ist sichergestellt, dass immer eine kurze Belichtungszeit Verwackeln vermindert und die ISO niedrig (wichtig bei den Minis) bleiben.

Außerdem ist bei den meisten Motiven eine begrenzte Schärfentiefe erwünscht, um das Hauptmotiv zu präsentieren. Dass der Bereich der Unschärfe zu groß wird, ist bei den Minis nur im Nahbereich und bei langen Teles wahrscheinlich.

Dieses Verhalten zu beeinflussen, ginge mir gegen den Strich, weil ich solche Einstellungen schon einmal zu korrigieren vergesse. Außerdem passt mir der Verlauf in den Kram. Ich sehe nicht geringsten Grund dagegen, bei "normalen" Aufnahmen Bl. 2,8 1/4000s zu nutzen. Will ich einen bestimmten Eindruck, z. B. sehr großen Schärfebereich, dann drehe ich eh an der Blende.

Horst
Handliche Kameras

mopswerk

Re: lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 31. März 2021, 16:27

Das ist ja der Knaller mit der Automatik, dass es automatisch geht.
Ich hatte mich auch mal gewundert,daß sich da nix tut. Die Automatik macht meist erst was an der Blende, wenn man die ISO hoch jagt.

dieterm
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 31. März 2021, 13:37

Re: lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von dieterm » Mittwoch 31. März 2021, 17:19

danke für eure beiträge; ich verstehe dass ihr das so haben wollt,meine frage war aber ob es vielleicht eine einstellung im automatikbereich gibt die genau das nicht tut, nämlich immer die blende offen halten und die belichtungszeit hochjagen ?

hans_01
Beiträge: 437
Registriert: Donnerstag 14. November 2019, 20:13

Re: lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von hans_01 » Mittwoch 31. März 2021, 20:06

Hallo Dieter,

im Modus A kann doch die "Offen-Blende" begrenzt werden.

Z. B. kann die LX100 II auf F2.5 im Modus A eingestellt werden, dann ist dies die größte Blende im Weitwinkel.

Bei Tele wird dann automatisch auf F2.8 als "Offen-Blende" erhöht.

Oder bräuchtest du eine Begrenzung, wie es beim ISO-Wert und der Mindest-Verschluss-Zeit möglich ist ?

SG
Hans

Havanna
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 23. September 2020, 13:23

Re: lX100 II automatik blendenauswahl

Beitrag von Havanna » Mittwoch 7. April 2021, 07:11

Mit der iA und iA+ liegst die eher im gewünschten (Ausgewogeneren) Bereich aufgrund der Motiverkennung.
Gruß Thomas
LX100II

Antworten