FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Lumix FT5 - Betriebsdauer im Wasser

<<

Creeven

Beiträge: 1

Registriert: Montag 19. Juni 2017, 18:57

Beitrag Montag 19. Juni 2017, 19:01

Lumix FT5 - Betriebsdauer im Wasser

Hallo,

ich habe mir jetzt neu für den nächsten Urlaub in Kreta die Lumix FT5 geholt.
Als Kamera für den Schnorcheltauchgang.

Jetzt habe ich in der Anleitung gelesen, dass man die Kamera aber nur max 60 Minuten unter Wasser bedienen soll.
So ein Schnorcheltauchgang dauert aber ja doch gut mal mehr als 60 Minuten. In der Regel so 2 Stunden.

Habt ihr da Erfahrungen, ob diese Angabe nur eine "Garantieherstellerangabe" ist und man die Kamera problemlos auch länger betreiben kann,
oder ob man diese 60 Minuten wirklich einhalten muss und die Kamera ansonsten Schaden o.ä. nehmen kann.

Liebe Grüße,
Creeven
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 1332

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Mittwoch 28. Juni 2017, 18:49

Re: Lumix FT5 - Betriebsdauer im Wasser

Angesichts der 44 Ein-Stern-Rezensionen bei Amazon, idR wegen Wassereintritt, wäre ich damit sehr vorsichtig. :idea:
https://www.amazon.de/product-reviews/B00BB3DP1G/ref=acr_dpx_hist_1?ie=UTF8&filterByStar=one_star&showViewpoints=0
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
FZ30→G1→G2→GH3→GH5
Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX7, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6|100-300 II


flickr
<<

tigger8993

Benutzeravatar

Beiträge: 9

Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 09:07

Beitrag Samstag 5. August 2017, 15:35

Re: Lumix FT5 - Betriebsdauer im Wasser

...also die Betriebsdauer im Wasser wird aller Wahrscheinlichkeit nach, je nachdem, ob Du eher Videos "drehst" oder Fotos machst, zwischen 2-3 Stunden liegen.
Wie komme ich darauf? Der Akku der FT3 hatte 940 mAh, der von der FT5 1240 mAh.

Mit der FT3 bin ich in Ägypten ungefähr 2,5 Std. geschnorchelt und getaucht und die Akkukapazität hat für Videos und Bilder im Verhältnis 1:2 ausgereicht.

Ich habe ein Unterwassergehäuse benutzt und jetzt kommt evt. des Pudels Kern: Vielleicht sagt Panasonic, in der Annahme, dass die Kamera ohne Gehäuse beim Tauchgang einem gewissen Druck ausgesetzt ist, dass aus sicherheitstechnischen Gründen die Zeit auf 60 Minuten begrenzt ist (in dieser Zeit wird dann die Dichtigkeit der Kamera "gewährleistet), die Akkuleistung wird darüber hinausgehen.

Das ist aber meinerseits nur eine Vermutung ;)

Viele Grüße
Peter
Anfang jeder Katastrophe ist eine Annahme - ich dachte, ich bin davon ausgegangen, ich habe geglaubt ;-)

Zurück zu Sonstige Lumix Kompaktkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum