Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Hier könnt ihr Eure Fotos einstellen, zu denen Ihr Tipps zur Nachbearbeitung von anderen Mitgliedern einholen möchtet.
Antworten
Benutzeravatar
Harald/Wien
Beiträge: 1383
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 05:55
Wohnort: Wien/Österreich

Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von Harald/Wien » Sonntag 10. Juni 2012, 13:30

Servus aus Wien!
Habe soeben im Thread "fractalius" Bearbeitungen von alten Analog-Bildern gesehen, die mir aber nicht gefallen haben.
Stelle hier ein eingescanntes Analogbild von mir ein.
Könnte es mir bitte jemand bearbeiten und mir Tipps geben.
000391.jpg
000391.jpg (383.22 KiB) 9902 mal betrachtet
Mein Gott, was war ich doch für ein lieber schlanker Bub aber auch.
Schöne Grüße aus Wien - Harald

Rolle
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 10. Juni 2012, 13:01

Re: Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von Rolle » Sonntag 10. Juni 2012, 14:26

Hallo,

dafür ist Photoshop CS 1-5 sicher das richtige Programm.
Wenn Du es gut machen willst beträgt der Zeitaufwand, na ja. ca. 3-4 Stunden.

Gruß
Rolle

FotoKunst
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 23:59

Re: Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von FotoKunst » Sonntag 10. Juni 2012, 14:41

Hm, ich bezweifle ein wenig, ob es wirklich gut zu retuschieren wäre. Zum Einen ist das Bild zu klein, zum anderen enthält es zu wenig klare Konturen. Drittens sind sehr viele Bildefehler enthalten, wie Kratzer, Haare, Risse usw, usw. Man kann es zwar mal versuchen, aber erwarte nicht zuviel. In der Jacke beispielsweise sind gar keine Konturen mehr vorhanden, dass müsste man eigentlich schon übermalen, um wieder Strukturen reinzubekommen. Hast Du das Bild daheim noch in einer größeren und besseren Auflösung? Oder ist die Datei hier im Forum auch so, wie du sie daheim auf dem PC hast?

Benutzeravatar
Ghostgerd
Beiträge: 2245
Registriert: Montag 12. September 2011, 15:18
Wohnort: Unterfranken

Re: Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von Ghostgerd » Sonntag 10. Juni 2012, 14:46

Hab mich mal dran probiert
Tonwertkorrektur und Stempel benutzt
und ein paar Filter
Die Jacke ist schwierig da man muß man experementieren um die ganzen Störungen raus zu bekommen
aber da hab ich wohl auch nicht das passende Programm dazu

Benutzt hab ich den Grafikconverter, Mac
Dateianhänge
file.jpg
file.jpg (468.36 KiB) 9879 mal betrachtet
Nikon D7000; AF-S Nikkor 16-85mm; Sigma DG APO HSM OS 50-500mm
Lumix FZ2000


Erzähl eine Lüge nie zweimal
Zitat von Elim Garak

Gruß
Gerhard

Benutzeravatar
Harald/Wien
Beiträge: 1383
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 05:55
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von Harald/Wien » Sonntag 10. Juni 2012, 17:06

Danke, daß ihr euch mit mir bemüht habt. Ich glaube, diese alten Fotos sollte man doch lieber in Ruh' lassen. Das Ergebnis nach dem scannen ist - für mich jedenfalls - doch sehr beachtlich. Und so sind auch die alten Familienbilder für die Internetgeneration gerettet.
Die Lehre für mich ist, daß man mit Bearbeitungssoftware - vor allem auch bei den neuen Fotos - sehr, sehr vorsichtig sein muß (vor allem, wenn man keine Ahnung davon hat).
Gottseidank macht ja meine G2 für meine Begriffe schon sehr gute JPEG-Fotos.
Schöne Grüße aus Wien - Harald

Rolle
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 10. Juni 2012, 13:01

Re: Kann mich bitte wer bearbeiten ...

Beitrag von Rolle » Sonntag 10. Juni 2012, 18:52

Das muss man nicht zwangsläufig, es kommt drauf an was einem die Retusche wert ist. Fachmännisch gemacht ist, wie schon gesagt, zeitaufwändig.

Klick mal http://www.pixel-doc-pixel.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten