Seite 1 von 1

Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 12:40
von grinsinnelins
habe gerade mal auf der Website von Guter Kauf durchgeblättert, dabei fiel mir auf das es keine Artikel von Olympus mehr zu kaufen gibt auf der Seite !!!! komisch :?: :idea: :? :?: :idea:

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 13:04
von Jock-l
... waren die vom Angebot her so verführerisch ?
(I.d.R. halte ich wenig von Anbietern, die mir mit Kundenkonto und Anmeldung kommen... Über den Kunden Profile anlegen, für mögliche Auswertung Kundenbewegung auf Website u.a. (siehe eingebettete Codes und Fratzenbuchlinks), Spamorgien, ne danke...und ein Probelesen/Suche nach einem Objektiv- da sieht man nicht auf den ersten Blick ob das für Canon-oder Nikonanschluß angebotene Ware ist. Und jetzt das : "Um mehr Informationen über das Produkt zu erfahren, besuchen Sie bitte die offizielle Webseite " Sieht merkwürdig gestrickt aus, noch nicht mal eine Verlinkung- wenig Aufwand für die eigene Verkaufsplattform, wie da wohl Reklamationen oder Anfragen abgewickelt werden ? :o
Bin ich vielleicht zu streng ? ;) )

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 13:48
von lomix
hab viel Negatives über diesen Anbieter gelesen :(

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 14:25
von Guillaume
Da würde ich grundsätzlich meine Finger von lassen. Die Preise sind schon sehr verlockend (Body G9 für 1.336,99). Aber ein Blick auf's Impressum zeigt: HongKong-Firma...Vorsicht :!: Wenn man Pech hat, bekommt man ein Schreiben vom Zoll, dass man die Ware nach Begleichung von Importsteuern mit nach Hause nehmen darf. Und auf Garantie von den Niederlassungen in Deutschland der Hersteller darf man m.E. nicht hoffen. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum es keine Olympus-Waren mehr dort gibt. Möglicherweise hat Olympus denen gesagt "nicht mit uns". Lustig ist auch, dass im Impressum darauf hingewiesen wird, dass der Firmensitz in HongKong keine Rücksendeadresse sei. Klar...dort passt wahrscheinlich nicht mal eine Kamera in die Briefkastenräumlichkeiten.

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 17:18
von jessig1
Das ist wie bei allen ähnlichen Shops. die verschicken jedoch aus der EU - F oder GB - teils sogar aus D und da gibts keinerlei Zollprobleme und auch die entsprechende Rücksendeadresse.

Meine Erfahrungen sind durchweg gut.
Hab zB mal ein Smarthphone gekauft. Nach einigen Wochen wars defekt. Auf meine Reklamation hin habe ich per email einen Rücksendeschein bekommen und zwei Tage später kam bei mir ein neues Gerät an, ohne daß ich das defekte zurückgeschickt hatte.

Das liegt übrigends immer noch bei mir :oops:

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 17:33
von grinsinnelins
Hallo Leute, ja die machen halt wirklich gute Preise, nachträglich fallen keine weiteren Kosten an.

@Jürgen (Jock-I) ja die Angebote sind echt Hammer ein Oly 7-14mm Pro ist zB. um 400€ günstiger als hier.

Habe auch schon mal bei Guter Kauf gekauft, absolut zuverlässig, dauert halt so 2 Wochen!!

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 19:04
von horstmuc
Zu Guter Kauf

Man liest eher negatives zu dem Shop und auch Warnungen

http://www.giga.de/extra/ratgeber/speci ... p-serioes/
Zitat:
Wir raten zur Vorsicht beim Kauf bei Guter Kauf. Es handelt sich hierbei nicht um einen Fake-Shop, allerdings müsst ihr damit rechnen,
dass Probleme bei der Bestellung auftreten können. Bei kleineren Beträgen ist das nicht weiter schlimm. Allerdings stellt sich in diesem
Fall die Frage, warum man überhaupt bei einem Händler am anderen Ende der Welt bestellt.


https://de.trustpilot.com/review/guterkauf.com.de
Zitat:
Die Lieferung kommt mit Verzögerung aus England. Rückfragen wurden nicht beantwortet. Es gibt keine Rechnung, Rücksendung lt. Angabe nur 14 Tage und kompliziert sowie ohne Kostenübernahme.
Nicht gemäß Gesetz! Produkt zum Glück OK, daher 2 Sterne. Jedoch nicht empfehlenswert die Nachteile in Kauf zu nehmen wegen ein paar Euro die man sparen kann. Mache ich nicht mehr über
diese Portal! (Handy Samsung Galaxy A5 gekauft) nützlich


Der größte Reinfall. Lieferung zum 28.12. angemeldet. Nichts ist angekommen. Keine Reaktion auf Nachfragen bis auf eine Beschwichtigung. Auch nach Fristsetzung
vor 14 Tagen bisher keine Antwort. Geld ist weg, keine Ware erhalten. Muss jetzt weitere Schritte einleiten, da mir auf Anfrage auch keine Telefonnummer genannt
hat zur direkten Klärung. Wie bereits geschrieben, keine Rückmeldung- nichts.


Es gibt genügend seriöse Händler bei eBay die preiswert aus UK/Irland liefern, abgesichert mit PayPal, und mit Bewertungen von echten Käufern

Man sollte sich vorher genau über einen Einkaufstipp informieren, bevor man diesen veröffentlicht und Freunde im Forum auf die Nase fallen lässt

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 19:59
von Holger R.
Ich hab's finanziell nicht so dicke, bin gleichzeitig Schwabe.
Ich suche immer sehr lange nach günstigen Angeboten, gerne auch aus Hongkong/UK ohne Herstellergarantie.
Aber "Guter Kauf" erschien mir durch die Rezensionen immer problematisch und ich habe diesen Shop gemieden.

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 20:40
von grinsinnelins
Hallo Horst,

hast Du das selber so erlebt ? oder hast Du die Texte aus dem Netz, ich habe aus eigener Erfahrung gesprochen,

falls Du mich damit persönlich gemeint hast, dann die Aussage es gibt keine Rechnung, falsch! die kann man nach jedem Kauf

von der Website downloaden, am Schluss soll aber jeder für sich entscheiden ob er ein Risiko eingeht oder nicht.

Zahlung erfolgt ebenso abgesichert über Paypal, Geld ist weg keine Ware erhalten ist Quatsch, aber hier wurde ja auch kein

Kaufemfehlung für einen Artikel abgegeben sondern nur festgestellt das es auf der Seite keine Olympus Artikel mehr zu kaufen gibt. Gruß Bernhard

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Samstag 3. Februar 2018, 20:52
von lomix
ist ja prima, dass von euch gute Mitteilungen kommen.
Wer weiss, wer da "schlechte Bewertungen" abgegeben hat? Vielleicht Einzelhändler, alles möglich!
Ich drück die Daumen, falls jemand was kauft, dass es gut geht!

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 11:52
von Hirsch
Ich kann nur sagen, dass der erste und letzte "gute Kauf", den ich da getätigt habe, mit Paypal Käuferschutz gelöst werden musste. 4 Wochen Lieferzeit, dann auch noch falsch adressiert und nie bei mir angekommen, dann keinerlei Antwort von "guter Kauf" auf meine mehrfache Anfrage beim sogenannten Kundenservice dieses Anbieters. Wen Glücksspiele reizen, der ist da richtig. Mein Einsatz war 89,99, den ich zum Glück wiederbekommen habe.

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 12:11
von OlyPan
Das solche Shops mit Negativaussagen glänzen ist auch logisch. Beschwerden gibt es zuhauf. Positive Erfahrungen, bzw. Bewertungen gibt es bei solchen Shops so gut wie nie. Gemeckert wird immer, gelobt so gut wie nie. Wenn man mal bedenkt in welchen Massen diese Onlineshops bei den Preisen verkaufen, wird klar das es auch viele Negativpunkte in Foren und Bewertungen landen und so ein falsches Bild entsteht. Wenn man nun nur diese persönlichen Aussagen nimmt kann natürlich ein verzerrtes Bild entstehen. Doch sind diese Bewertungen auch immer ganz richtig und seriös? Manche schreiben von einem Monat gewartet und keine Ware ....... Hatte dieser Käufer vielleicht nur eine Woche gewartet und war zu ungeduldig?

Ich kauf in diesen Shops nicht, weil ich Angst davor hätte betrogen zu werden, sondern weil ich kleinere Shops hier zu Lande unterstützen will. Man kann sich nicht hier in einem Fachgeschäft beraten lassen, heimgehen und dann in solchen Shops kaufen. Anschließend beschwert man sich, warum hier jedes Fachgeschäft dicht macht. Ist aber auch nicht die Schuld dieser Onlineshops, sondern der der Kunden, die immer mehr für immer weniger Geld haben wollen.

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 12:25
von wozim
OlyPan hat geschrieben:Man kann sich nicht hier in einem Fachgeschäft beraten lassen, heimgehen und dann in solchen Shops kaufen. Anschließend beschwert man sich, warum hier jedes Fachgeschäft dicht macht. Ist aber auch nicht die Schuld dieser Onlineshops, sondern der der Kunden, die immer mehr für immer weniger Geld haben wollen.
Nein, aber man kann auch nicht von Fachgeschäft zu Fachgeschäft laufen, wie ich es mit einer Kollegin gemacht habe, und überall hören, dass die aktuellsten Kameras erst bestellt werden müssen, also nicht vorrätig sind (nur die Ausstellungsstücke). Oder man bekommt den Rat, doch den Online-Shop des Fachhändlers zu nutzen. 7,95 € Versandkosten, bzw. das Gerät eine Woche später abzuholen.
Dazu habe ich weder Zeit noch Lust.

Re: Guter Kauf ...

Verfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 12:26
von Hirsch
OlyPan hat geschrieben: Manche schreiben von einem Monat gewartet und keine Ware ....... Hatte dieser Käufer vielleicht nur eine Woche gewartet und war zu ungeduldig?
In meinem Fall war die 4-wöchige Lieferzeit (der gescheiterten Lieferung) anhand der DHL Sendungsverfolgung nachweisbar. Dass die Adresse unvollständig war, konnte ich durch ein Telefonat mit DHL herausbekommen, sonst hätte ich das gar nicht erfahren.
OlyPan hat geschrieben:Ich kauf in diesen Shops nicht, weil ich Angst davor hätte betrogen zu werden, sondern weil ich kleinere Shops hier zu Lande unterstützen will. Man kann sich nicht hier in einem Fachgeschäft beraten lassen, heimgehen und dann in solchen Shops kaufen. Anschließend beschwert man sich, warum hier jedes Fachgeschäft dicht macht. Ist aber auch nicht die Schuld dieser Onlineshops, sondern der der Kunden, die immer mehr für immer weniger Geld haben wollen.
Im Grunde gebe ich dir Recht. Überdies haben sich recht viele Fachhändler ohnehin schon zwangsläufig an den Tagespreisen des Internet orientiert. Wenn man sich im Laden beraten lässt und dann noch wegen einem Zehner Preisunterschied beim Online-Händler kauft, sollte man das schon überdenken. Zumindest funktioniert die Kundenbindung bei den Händlern, zu denen ich gehe, sehr gut in dieser Hinsicht.

Wenn es nicht so viel kosten soll, ziehe ich den Gebrauchtmarkt in jedem Fall den dubiosen Anbietern von Neuware vor. Neuerdings finden sich auch komische Anbieter bei Amazon, die bitten, die Verfügbarkeit ihrer zu Dumpingpreisen angebotenen Ware erst mal per Mail zu erfragen. Für mich war "guter Kauf" Anfang und Ende des Herumsuchens nach sehr billigen Anbietern.