Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4545
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von GuenterG » Sonntag 15. Juli 2012, 13:15

Fürwahr ihr gar edlen Ritter und hochwohlgeborene Herren,
zurückgekehrt von fernen Gestaden studiere ich beeindruckt eure vom Chronisten des Forums gewissenhaft bewahrte Konversation.
Möge diese unserer und allen nachfolgenden Generationen als ewiges Vorbild dienen für einen gar vornehmen und wohlgesitteten Umgangsstil und sachliche Bildkritik :P

Günter
der Sucher und Bewahrer der kleinen Dinge
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6837
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von wozim » Sonntag 15. Juli 2012, 13:23

Nun, Volk von Lumixia,
da mich erneut das Schicksal in die Schranken warf, möcht ich den Ruf des Vorderen ergänzen.

Die Seele schwarz, das Herz aus Stein, und stets die Peitsche schwingend,
kann man auf Diggi den 0311ten von Lumix zu Panasonicstätten, nur dunkle Hymnen singen.

Schaut dieses Bild, vom Orte wo er lebt und überdenket wohl, was Ihr ihr Künfte hier zum Besten gebt.

Wir setzten Leib und Seele ein, um dieses Bild zu Bannen, und harren nun voll Ungeduld, Eure Huldigungen zu empfangen.
Diggi-Home.jpg
Diggi-Home.jpg (508.71 KiB) 1498 mal betrachtet
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Harald/Wien
Beiträge: 1383
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 05:55
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Harald/Wien » Sonntag 15. Juli 2012, 14:20

Erst versuch ich's mit dem Schikaneder,
a Freund vom Wolferl mit ner Feder:
"Dies Bildnis ist bezaubernd schön!"
Doch nur so lang wir durch den Tunnel gehn.
Am End da ist ein dunkles Loch,
da müß ma durch, des wiss ma doch.
Erbprinz wozim zeigt auf wunderbare Weise,
wohin sie geht, die lust'ge Reise.
Schöne Grüße aus Wien - Harald

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9187
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Binärius » Sonntag 15. Juli 2012, 17:12

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!
Prinz Wozim Fungizidius, der Verbanner aller Fungis in die Hölle!
(Außer jenen auf der Pizza grandioso und des Jägerschnitzels :? )
Welch Mut Ihr doch immer wieder aufbringt euch in diesen Schlund zu wagen
um uns Niederen solch Bildnis darzubieten.
Wie gewand und überaus geschickt Ihr doch seid die Kamera obscura aus dem fernen Japanesien
immerzu von euren Dienern im rechten Moment zur Auslösung zu bringen.
Huldigt dieses Werk abermals mit einem noch entzückterem OHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!

Euer untertänigster Binärius von und zu Habenichts.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9187
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Binärius » Mittwoch 18. Juli 2012, 19:18

Will hier keiner mehr??? :)
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9187
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Binärius » Donnerstag 19. Juli 2012, 19:55

Nöööö... will wohl tatsächlich keiner mehr... :?
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6837
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von wozim » Donnerstag 19. Juli 2012, 20:10

Drei Huldigungen brauchen Wir, bevor Wir Unseren Nachfolger wählen. :(
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Harald/Wien
Beiträge: 1383
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 05:55
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Harald/Wien » Freitag 20. Juli 2012, 06:32

Alles hat einmal ein Ende, nur die Wurst ...

Hans Moser (Wiener Volksschauspieler): "Sperrstund is" ...
Schöne Grüße aus Wien - Harald

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5721
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Björn » Freitag 20. Juli 2012, 10:20

Nun gut denn, so will Er sich aus seiner Versenkung erheben und huldigend vor Prinz Wozim Fungizidius das Haupte schütteln...

Oh edler Prinz Wozim,

In welch dunkle Katakompten Ihr doch Eure Dienerschaft zu schicken wagt! Hinein in den Schlund der Hölle scheint es mir...oder wagt Ihr tatsächlich zu behaupten, Ihr selbst in eigener Persönlichkeit hättet dieses feurige Meisterwerk aus der japanesischen Drachenkiste hervorgezaubert?

Dann erstaunen Ihn Euer Mut und Eure ruhige Hand um so mehr, habt Ihr es doch vortrefflich gemeistert, den feurigen Atem Seiner Lordschaft Diggi des 0311ten im Bilde festzuhalten! Möge Euch dieser Odem das krause Haar geglättet haben!

Sehrfurchtsvoll,

Seine Wenigkeit Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix erschlagen
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6837
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von wozim » Freitag 20. Juli 2012, 16:14

Wohl an, so wollen wir uns entscheiden!

Dunkel die Worte aus Österreich, ihr Sinn will sich mir nicht erschließen.

Binärius von und zu Habenichts sprach wohl und kann des Lobes sicher sein.

Doch allein Seine Wenigkeit Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix erschlagen erkannte die Gefahren in vollem Maße.
Nur er erkannte, welch Gefahr mir drohte, dem Atem Seiner Lordschaft Diggi des 0311ten zu begegnen.

Nun edle Wenigkeit, lasst uns in Euer Künstlerherz den Blick versenken.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16028
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von videoL » Freitag 20. Juli 2012, 20:32

Hallo Untertanen Bild
glaubet mir, Teufelswerk und Hexenkult haben meinen Kombuder sich zu Eigen gemacht.
Großes Unheil, in Form eines neuen Rechenwerkes, ist über mein Betriebssystem gekommen.
Mit Namen " vorinstalliertes Windows 7 / 64 bit ".
Es war mir nicht vegönnt Euch zu mit meinen Post`s zu erniedrigen.
Nein, der Detailteufel hat mein System jeden Tag mind. 3x auf unter Null gesetzt.
Partitionieren ging nicht (irgend so ein - sind schon 4 Partitionen)
Word 2000 Dateien erkannte der Teufel auch nicht richtig.
Mein Hofastrologe, der mir für die Zukunft Win7 / 64 empfohlen hatte, hat jetzt keinen Kopf mehr. Das Volk hat gejubelt.
Mein Leibarzt hat mir Allohol verordnet. Hat das Problem nicht gelöst, aber ich habe es lustiger gesehen.
Mein Hofnarr meinte: Bill, Gates oder geht es nicht. Ich meine es geht nicht.
Untertanen glaubet mir, auch ein videowilli von Lumix aus Preussen wird von einem Betriebssystem
drangsaliert und ausgebeutet. Da ist nun mein Hofstaat gefordert meine Kosten über Abgaben von Euch zu minimieren.
Nun werde ich versuchen, hier im Forum Euch wieder auf die Sprünge zu helfen.
Wie lange ? weiß ich nicht. Kann morgen schon wieder verhext sein.
Habe noch nicht alle Texte und Tabellen zu übertragen.
Gruß videowilli von Lumix aus Preussen
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5721
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Björn » Sonntag 22. Juli 2012, 07:12

Oh wehe Ihm, Er und Seine übermässig weit geöffnete Austrittspforte der geistigen Unterbelichtungen....nun denn, so lasst Ihn von Seinen Reisen zurückkehren in Seine heimatlichen Gemächer, wo zu gegebener Zeit die japanesische Drachenkiste auf Ihn lauern wird und Er sich erneut der Herausforderung stellen darf. ;)
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5721
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von Björn » Montag 23. Juli 2012, 17:36

Seiet gedrüßt, elendes....ähm...EDLES Gefolge!

Gar grausige Dinge sind Ihm angetan worden in den letzten Tagen! Eine Bande aus einem einst beschaulichen Städchen, die von sich selbst behaupteten, sie könnten Eins und Eins zusammenzählen und es dann doch nicht konnten, zerstörten auf gar garstige Weise das zarte Netz, welches Ihn mit Euch Edlen verbindet, als Er sie aus Seinen Gemächern vertrieb und schlichen sich daraufhin feixend von Seinen Ländereien. Nun beauftragte Er eine Kompanie rosaroter Recken, Sein Netz wieder zu flicken und oh welch Wunder sie schafften es noch am selben Tage! Obwohl sie Ihm keine Hoffnung zu geben vermochten, dass dies gelingen würde. Hoch gelobt mögen diese Recken sein!

Nun denn, da ist Er wieder! Zumindest bis zum nächsten feigen Akt gegen Seine Herrlichkeit...nun war Er ein wenig aus der Ruhe geraten ob dieser garstigen Buben und dachte bei Sich, zur Beruhigung doch wieder zu der berühmten "Tenno Edition 3000" zu greifen und ein Meisterwerk zu schaffen, welches der Huldigungen aus Euren staunenden Mäulern würdig sein wird. Und was böte sich besser an, als ein blühendes exotisches Gewächs? So wandte Er all Sein Können und Geschick an, welches sich Ihm aufzubieten vermochte und Er wurde dafür mit einem Glanzstück von Gemälde belohnt.

Wohl an, edles Gefolge, schaut, was Er geschaffen hat und huldigt Ihm entsprechend!
Tenno Edition 3000 - DAS Meisterwerk schlechthin!.jpg
Sehet und erstarrt vor Staunen!!
Tenno Edition 3000 - DAS Meisterwerk schlechthin!.jpg (360.81 KiB) 1329 mal betrachtet
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16028
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von videoL » Dienstag 24. Juli 2012, 10:22

Seid gegrüßt Eure Weinseligkeit BildBjörn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix.
Bevor ich meine Meinung zu diesen Tand, den Ihr zeigt, äußere, bitte ich vorab um Gnade.Bild

Eure Weinseligkeit Bild Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix konnte diesen
Schund wohl nur im Zustand des Vollrausches gütlich Bild beurteilen.
Wahrlich, die Kunst dieses des Unfotografen Bildwar es,
die Halluzinationen Eurer Weinseligkeit Bild Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix abzulichten.
Mir kommen da grausliche Bild Gedanken, Eure Weinseligkeit Bild Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix.
Ward Ihr in einem Anfall von Humanität, zwischen denBild Saufgelagen, auf die Idee gekommen Straftäter
nicht mehr zu blenden Bild? Statt dessen müssen Sie solange auf die abgelichteten Halluzinationen
Eurer Weinseligkeit BildBjörn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix schauen,
bis die Augen tränen und zu fallen. Obwohl schon ein kurzer Blick genügt um Kopfespein Bild herbei zu führen.
Seid Euren Untertanen Bild gnädig, Eure Weinseligkeit Bild Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix und
verschont uns, unser DorfBild mit diesen Machwerk des Fotoknechts zu verschönern.
Mit einem Toast auf Eure Weinseligkeit Bild Björn vom Ofen daheim und Ritter von der Lumix verabschiede ich mich.
Bachus sei mit Euch und schenke Euch den täglichen Vollrausch.Bild

In ergebendster Abscheu videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16028
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Spiel: Die Bilder des Erbprinzen

Beitrag von videoL » Mittwoch 25. Juli 2012, 15:13

Hallo Mitadel Bild
jetzt ist ein hysterischer Moment eingetroffen.
Wir sind Zeuge wie der Adel, unsere Pfründe, zu Grunde geht.
Wie immer war Jens Vorreiter Bild, wie sein Titel es uns sagt:

Binärius von und zu Habenichts

Ja, es sind schwere Zeiten für uns, wenn wir selbst arbeiten müssen, blöde Zünfte und Gilden,
und nicht mehr an der Nachrichtenübermittlung teilhaben.

Euer ebenfalls schuldlos verarmter videowilli von Lumix
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten