Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Habt Ihr bei einem Händler ein interessantes Produkt rund um Lumix entdeckt und wollt einen Kauftipp geben? Bitte hier! Hier könnt Ihr natürlich auch auf Eure eigene oder andere interessante Auktionen und Kleinanzeigen verlinken.
Antworten
Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2501
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Corinna » Samstag 24. November 2018, 07:53

Rabattaktion gilt bis 26.11.18
https://topazlabs.com/

Ich selbst besitze die kompletten Topaz PlugIn Filter (also nicht Studio oder A.I, sondern PlugIn) und nutze Detail und DeNoise wirklich häufig, fast bei jedem nachbearbeiteten Foto. Vor allem von Detail bin ich begeistert! Auch auf Clean und Simplify möchte ich nicht mehr verzichten, und für Landschaftsfotos ist ReStyle in ganz kleinen Dosen (maximal 15% Deckkraft) supergut geeignet, um das Foto stimmungsvoller zu machen.
Andere nutze ich gar nicht, z.B. wollte ich aufgrund der Werbung Impression unbedingt haben, und habe es inzwischen bestimmt schon an über 50 Fotos ausprobiert, und an keinem ausprobierten Foto gefiel es mir, schade.

Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1368
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von sardinien » Samstag 24. November 2018, 08:45

Ich benutze DeNoise 6 selektiv via Ebenen mit PSCC. Die Ergebnisse sind sichtbar besser als mit DXO prime.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6443
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Jock-l » Samstag 24. November 2018, 10:24

Hm, wirklich ? Ich las zufällig in den Threads des DSLR-Forums, wo sich diverse Anwender zum Thema austauschten, viele Lobgesänge zu DxO und PRIME... Wahrscheinlich liest man bei anderen Anwendern, die zufrieden mit den Plugins sind weniger dazu. ;)

Egal was man kauft man muß es einsetzen/sich mit den Dingen beschäftigen für ein Ergebnis, Ich nutze entweder PRIME oder bleibe in Nik Dfine oder kombiniere, ähnlich in Ebenen ... daher hatte ich in der zurückliegenden Zeit wenig Ambitionen Anderes auszuprobieren.
Es gibt viele Wege die zum Ergebnis führen- warum also nicht auch Topaz einsetzen ?

Mein Denkansatz heute geht einen anderenWeg- ist solche Software auch außerhalb PS und LR einsetzbar (also als Plugin in Affinity Photo, wo ich mich mehr einarbeiten möchte) ? Das muß ich in dortigen Forenbeiträgen noch herauslesen, wahrscheinlich wird es dann erst zur nächsten Rabattschlacht etwas für mich :lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2501
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Corinna » Samstag 24. November 2018, 10:35

Jock-l hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 10:24
Egal was man kauft man muß es einsetzen/sich mit den Dingen beschäftigen für ein Ergebnis
Ja, die besten Ergebnisse erzielt man natürlich, wenn man sich einarbeitet und selbst Einfluss nimmt.
Aber Topaz DeNoise und Detail sind auch sehr anfängerfreundlich, man kann auch einfach ein JPEG nehmen und ein Preset auswählen.
Wenn man keine RAW-Entwicklung machen möchte, sondern ein JPEG nachschärfen will, dann ist Topaz Detail meiner Meinung nach das anwenderfreundlichste Programm fürs Schärfen, erzielt sehr gute Ergebnisse ohne viel Aufwand.
[Ja, ich weiß, eigentlich ist das kein Schärfen, aber eigentlich kann man ja auch nur RAWs wirklich schärfen und nicht JPEGs, das Ergebnis wirkt jedenfalls schärfer]
Jock-l hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 10:24

Mein Denkansatz heute geht einen anderenWeg- ist solche Software auch außerhalb PS und LR einsetzbar (also als Plugin in Affinity Photo, wo ich mich mehr einarbeiten möchte) ?
Affinity weiß ich nicht, aber in Gimp konnte ich die PlugIns einbinden.

Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Der_Pit
Beiträge: 533
Registriert: Montag 21. Januar 2013, 13:45
Wohnort: Stockholm und La Palma
Kontaktdaten:

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Der_Pit » Samstag 24. November 2018, 16:22

sardinien hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 08:45
Ich benutze DeNoise 6 selektiv via Ebenen mit PSCC. Die Ergebnisse sind sichtbar besser als mit DXO prime.
Kannst Du da mal kurz was dazu sagen wie man da prinzipiell vorgeht? (also eher allgemeiner, damit mans auch mit anderen Programmen nachvollziehen kann)
Danke :)
Hard: Lumix GX8 Pana 25/1.4, 100-300 Oly 75,9-18 Samyang 7.5 Laowa 7.5/2
Soft: UFRaw, Gimp, Hugin, Luminance HDR, ZereneStacker
Flickr

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7231
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Der GImperator » Samstag 24. November 2018, 16:39

Der_Pit hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 16:22
sardinien hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 08:45
Ich benutze DeNoise 6 selektiv via Ebenen mit PSCC. Die Ergebnisse sind sichtbar besser als mit DXO prime.
Kannst Du da mal kurz was dazu sagen wie man da prinzipiell vorgeht? (also eher allgemeiner, damit mans auch mit anderen Programmen nachvollziehen kann)
Danke :)
Na ja, du selektierst halt einen Bereich (Stichwort Lasso/Magnet-Funktionen), der eine "homogene, in sich stimmige, "gleichcharakteristische" Stör-Struktur" aufweist und wendest mit deinem Entrauscher genau die Parameter an, die sich für das in dieser Teilauswahl befindliche Rauschprofil am besten eignet.
Kriterien wären z.B., daß du einen stark körnigen detailarmen Himmel entrauschen willst. Hier kann man getrost höhere Werte anlegen, als bei einem Segment eines Fotos, welches div. feine Linienzeichnungen, filigrane Detailstrukturdarstellungen, dynamische Farbverläufe etc. beinhaltet. Bei letzterem möchtest du schließlich nicht allzu viel dieser Bildgüte-bedeutenden Elemente glattbügeln.
Bei 2, 3 "unterschiedlichen Rauschprofilen" innerhalb eines Frames maskiere ich meistens einfach innerhalb der einen Kopie des Originalfotos.
Wenns "künstlerischer" oder so gaaanz superdifferenziert werden soll, arbeite ich das im gleichen Prinzip mit mehreren (oft so um die 10-20) Ebenenkopien ab.
WIE exakt du eine jeweilige Teilauswahl entrauschst, hängt natürlich davon ab, welche Zugriffsparameter ein Entrauscher XY deiner Wahl an Bord hat.

PS: mit lieben Grüßen vom überzeugten Topaz Denoise Fan und Anwender Gimpy ;) 8-)
Zuletzt geändert von Der GImperator am Samstag 24. November 2018, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2501
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Corinna » Samstag 24. November 2018, 16:46

Der GImperator hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 16:39
du selektierst halt einen Bereich (Stichwort Lasso/Magnet-Funktionen), der eine "homogene, in sich stimmige, "gleichcharakteristische" Stör-Struktur" aufweist und wendest mit deinem Entrauscher genau die Parameter an, die sich für das in dieser Teilauswahl befindliche Rauschprofil am besten eignet.
Ich mache das in anderer Reihenfolge: Ich kopiere die ursprüngliche Ebene, entrausche dann die Kopie (die ganze Ebene) und wende dann eine Ebenenmaske an, um den Bereich nachträglich zu selektieren. Vorteil: die Ebenenmaske kann man jederzeit nachträglich ändern, die Übergänge noch weichzeichnen etc.
Wenn man z.B. die Iris des Auges nicht entrauschen will, den weißen Bereich und die Pupille aber schon, dann kann man viel besser auf einer Ebenenmaske mit verschiedenen Auswahlwerkzeugen und auch dem Pinsel arbeiten.
Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Der_Pit
Beiträge: 533
Registriert: Montag 21. Januar 2013, 13:45
Wohnort: Stockholm und La Palma
Kontaktdaten:

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Der_Pit » Samstag 24. November 2018, 17:03

Axxo! Danke Gimpy. Irgendwie hatten mich die Ebenen irritiert, und auf's Naheliegende bin ich nicht gekommen :shock:

Denoise hatte ich tatsächlich gekauft (als Linux-Nutzer...), es läuft wunderbar via wine und ShellOut in GIMP (ebenso wie die NIK collection) ;)
Hard: Lumix GX8 Pana 25/1.4, 100-300 Oly 75,9-18 Samyang 7.5 Laowa 7.5/2
Soft: UFRaw, Gimp, Hugin, Luminance HDR, ZereneStacker
Flickr

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1368
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von sardinien » Samstag 24. November 2018, 20:42

Der_Pit hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 16:22
Kannst Du da mal kurz was dazu sagen wie man da prinzipiell vorgeht?
Im Prinzip wurde deine Frage bereits von Anderen beantwortet. Eine Ergänzung hätte ich noch mit einem einfachen Beispiel:

1 Ebene Hintergrund (De Noise Rauschminderung)
2. Hauptmotiv Vogel (Schärfung mit One 1 Filter, evt. vorab geringere Rauschminderung als Ebene 1 wenn > ISO 3200)

Die Rauschminderung der Ebene 1 kombiniere ich in seltenen Fällen mit einem Weichzeichner Filter. Durch die Rauschminderung der Ebene 1 werden die Schärfungskontrastkanten von Ebene 2 gebrochen, gleichzeitig wird die Freistellung etwas erhöht.

Das Zusammenspiel LR/PS/DeNoise6 ist komfortabel.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Der_Pit
Beiträge: 533
Registriert: Montag 21. Januar 2013, 13:45
Wohnort: Stockholm und La Palma
Kontaktdaten:

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von Der_Pit » Sonntag 25. November 2018, 13:38

Danke Gerd :)
Hard: Lumix GX8 Pana 25/1.4, 100-300 Oly 75,9-18 Samyang 7.5 Laowa 7.5/2
Soft: UFRaw, Gimp, Hugin, Luminance HDR, ZereneStacker
Flickr

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1368
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Rabattaktion für Topaz Bildbearbeitungsfilter

Beitrag von sardinien » Mittwoch 28. November 2018, 08:33

Zu dem seit Jahren verwendeten TopazDeNoise6 gesellte sich während der Rabattaktion nei mir der Sternefilter dazu. Aus meiner Sicht sehr zu empfehlen, wenn dieser dezent eingesetzt wird.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Antworten