Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Guillaume
Beiträge: 15412
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von Guillaume » Sonntag 16. Juli 2017, 12:05

Ei der Daus - wenn die Bilder tatsächlich mit der Linse gemacht worden sind möchte ich meinen, dass man mit ihr so Einiges anfangen kann. Die braucht sich m.E. nicht hinter wesentlich teureren Objektiven zu verstecken. Und so groß ist der Unterschied zwischen f/0.95 und f/1.1 nun auch nicht.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 4963
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von Jock-l » Sonntag 16. Juli 2017, 12:12

Das denke ich auch- das Kamlan könnte jederzeit im Einsatz sein, die (teuren) Altobjeltive mit f1,2 sonntags mal Luft schnuppern ;)

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von ifi1 » Sonntag 16. Juli 2017, 12:21

Preis - Leistung auf jeden Fall eine Überlegung wert, die Bilder können sich durchaus sehen lassen.
Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

mjassa
Beiträge: 6
Registriert: Montag 7. August 2017, 12:38

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von mjassa » Mittwoch 30. August 2017, 12:19

Ist ab heute bei Amazon erhältlich. Direkt bestellt. Kann ja mal berichten wenn gewünscht.

https://www.amazon.de/dp/B0756X5WR2/ref ... 427&sr=8-3" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von msjb22 » Mittwoch 30. August 2017, 13:55

Also ich wäre auf jeden Fall an einem Bericht interessiert. Für den Preis ist das auf jedenfall ne spannende Linse, wenn sie was taugt.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 14-140mm Panasonic - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/2.0 Laowa - 15mm/1.7 PanaLeica - 24mm Pentax 110 - 25mm/1.7 Panasonic

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 4963
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 30. August 2017, 14:27

...na toll, gerade jetzt sitze ich auf Helgoland, das wird nix mit Super-Duper-Schnell-Lieferung per Rakete und Fallschirm ... vielleicht kann ich schnell eine Möwe abrichten ? ;)

Bericht ist immer interessant, legt los ! :D

Benutzeravatar
klangcharakter
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 23:15
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von klangcharakter » Mittwoch 13. September 2017, 22:50

...Ist für den Preis auf jeden Fall sehr interessant und vielleicht auch eine Alternative zum Voigtländer 42.5mm F0.95 bzw. zum PanaLeica F1.2.
GH5 + VLOG-L - G70 - 12-60mm F2.8-4.0 Leica - 12mm F1.4 Leica - 100-400mm Leica - 42,5mm F1.7 Panasonic - 7.5mm F2.0 Laowa - Voigtländer 10.5mm + 17.5mm + 42.5mm F0.95
Semu Youtube Kanal
Flickr Profil

Christian-G6
Beiträge: 65
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 16:41

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von Christian-G6 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 09:04

Moin,

sehe ich das richtig, dass das Kamlan keinerlei elektronische Verbindung zur G81 hat. Kein AF ist klar, aber auch kein Eintrag über die Blende bzw. Objektiv in den EXIF-Daten, nur manuelle Belichtung oder Zeitautomatik?

Viele Grüße

Christian
Lumix G81, Oly 8.0/9, Pana 1.7/25, Oly 1.8/45, Oly 2.8/60 Makro, Pana 2.8/12-35, Pana 2.8/35-100, Pana 4-5.6/ 45-200 II, Metz 58AF1

Bongo Bong
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von Bongo Bong » Mittwoch 18. Oktober 2017, 10:04

Ja. ;)

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Sainsonic Kamlan 1.1/50mm

Beitrag von berlin » Mittwoch 18. Oktober 2017, 10:44

Ich habe meine wieder zurückgeschickt, die Bildqualität bei offner Blende war... der Grund.
Der Chinesische Lieferant hatte zum Glück eine Berliner Rücksendeadresse.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Antworten