Fish-Eye, ja, oder nein?

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
ruedi01
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 6. August 2020, 16:07

Re: Fish-Eye, ja, oder nein?

Beitrag von ruedi01 » Samstag 17. Oktober 2020, 17:11

Wie schon diskutiert scheint Dein Brightin technisch mit dem 7artisans zu sein, dass mir heute Morgen zugelaufen ist. Nach den allerersten Versuchen, kein Schärfemonster aber alles in allem durchaus OK....so what, zu dem Preis, Klasse.

Gruß

RD

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9461
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Fish-Eye, ja, oder nein?

Beitrag von Binärius » Sonntag 18. Oktober 2020, 16:22

Würde gerne mal einen Vergleich zwischen dem 7artisans 2.8/7.5mm, Samyang 3.5/7.5mm und dem Pergear 2.8/7.5mm sehen.
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G5/G81 || Lumix G Vario 14-42mm II || Lumix G Vario 45-150mm || Samyang 2.0/12mm || Sigma 2.8/19/30/60mm || Olympus 8.0/9mm || Pentax-M 1.7/50mm || Raynox-DCR 150/250
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fish-Eye, ja, oder nein?

Beitrag von Monree » Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:52

Ich habe meine Fische getestet.
Das Samyang 7,5 mm durfte gehen, dann zog das Brightin Star 7,5 mm 1: 2,8 Ultra-Wide Fisheye ein, aber auch dies Objektiv ist wieder ausgezogen.
So richtig gefiel mir die BQ nicht, ich habe verschiedene Einstellungen versucht, aber so richtig klappte es nicht. :?
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04/

Nachdem ich mir noch einmal das Video von Aki angesehen habe https://www.youtube.com/watch?v=8UeLUU51uRM,-
Tipp vom GImperator, zog nun das PERGEAR 7.5mm F2.8 Fish Eye Fisheye Objektiv.

Die ersten Versuche waren gut..., ich denke dieser Fish bleibt. :)

VG. Monika

Antworten