Neu: 100-400 und 25 mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
WinSoft
Beiträge: 71
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 18:53

Re: 100-400 in der Schweiz ?

Beitrag von WinSoft » Sonntag 1. Mai 2016, 19:26

UEM hat geschrieben:In Zürich hat sicher Fuchs Foto Video / DigiFuchs ein Exemplar zu Demozwecken im Laden.
Habe heute bestellt. Lieferung voraussichtlich in ca. 2 Wochen - aber ohne Gewähr
(Ist vielleicht nicht der absolut billigste, aber ich kaufe gerne dort, wo man die Geräte sehen & probieren kann!)
Also, ich habe das Objektiv letzte Woche persönlich bei DigiFuchs abgeholt. Es war vorrätig...
Über € 100.- billiger als in Deutschland.
Gruß
Winsoft

svensen
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 11:01

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von svensen » Montag 2. Mai 2016, 17:57

Servus...

Kommst du denn öfters in die Schweiz oder war das einmalig wegen dem 100-400??

Bestellen lohnt sich leider net wenn dann noch Zoll und mehrwertsteuer drauf kommen bist net mehr wirklich billiger...


Sven
Panasonic GX1+Panasonic GH3+Panasonic G81, Pana 12-35/2.8 , Pana 35-100/2.8 , Pana 14-140/4.0-5.8 , Pana 42,5/1.7 , Pana Leica 100-400
Panasonic TZ41

Prittlbach
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2016, 09:28

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Prittlbach » Montag 13. Juni 2016, 18:53

Ich habe mir vor 9 Wochen bei Otto mit 340.- Anzahlung das Objektiv bestellt. Immer wieder wurde der Liefertermin verschoben - Heute habe nun den Anruf von Otto bekommen: Sie teilen mir mit, dass das Objektiv laut Hersteller für 2016 ausverkauft sei - das kann doch nicht sein, oder?
Viele Grüße

kmhb
Beiträge: 1052
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Re: 100-400 in der Schweiz ?

Beitrag von kmhb » Dienstag 14. Juni 2016, 09:38

WinSoft hat geschrieben:
UEM hat geschrieben:In Zürich hat sicher Fuchs Foto Video / DigiFuchs ein Exemplar zu Demozwecken im Laden.
Habe heute bestellt. Lieferung voraussichtlich in ca. 2 Wochen - aber ohne Gewähr
(Ist vielleicht nicht der absolut billigste, aber ich kaufe gerne dort, wo man die Geräte sehen & probieren kann!)
Also, ich habe das Objektiv letzte Woche persönlich bei DigiFuchs abgeholt. Es war vorrätig...
Über € 100.- billiger als in Deutschland.

das will ich Dir gerne abnehmen. bleibt aber offen, was Du beim grenzübertritt - einfuhr nach deutschland - noch bezahlen musstest?

mike

Benutzeravatar
Ednebraw
Beiträge: 397
Registriert: Freitag 13. Januar 2012, 11:02
Wohnort: im Braunschweiger Land

Re: 100-400 in der Schweiz ?

Beitrag von Ednebraw » Dienstag 14. Juni 2016, 12:18

kmhb hat geschrieben:
WinSoft hat geschrieben:
UEM hat geschrieben:In Zürich hat sicher Fuchs Foto Video / DigiFuchs ein Exemplar zu Demozwecken im Laden.
Habe heute bestellt. Lieferung voraussichtlich in ca. 2 Wochen - aber ohne Gewähr
(Ist vielleicht nicht der absolut billigste, aber ich kaufe gerne dort, wo man die Geräte sehen & probieren kann!)
Also, ich habe das Objektiv letzte Woche persönlich bei DigiFuchs abgeholt. Es war vorrätig...
Über € 100.- billiger als in Deutschland.

das will ich Dir gerne abnehmen. bleibt aber offen, was Du beim grenzübertritt - einfuhr nach deutschland - noch bezahlen musstest?

mike
Vermutlich bisher nichts, aber die Jungs sind schon auf dem Weg und stehen bald vor der Tür! :o :mrgreen:

Gruß Volker
Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

Wer Bilder sehen möchte ->

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5250
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Frank Spaeth » Samstag 18. Juni 2016, 08:23

Hier ein paar Anwender-Bilder mit dem 100-400 mm: http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=34453" onclick="window.open(this.href);return false;
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9065
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 6. Juli 2016, 16:06

Prittlbach hat geschrieben:Ich habe mir vor 9 Wochen bei Otto mit 340.- Anzahlung das Objektiv bestellt. Immer wieder wurde der Liefertermin verschoben - Heute habe nun den Anruf von Otto bekommen: Sie teilen mir mit, dass das Objektiv laut Hersteller für 2016 ausverkauft sei - das kann doch nicht sein, oder?
Ich habe die letzten Tage sehr intensiv nach diesem Objektiv Ausschau gehalten, hier in D und Österreich steht "ist im Zulauf" oder "Ende Juli erwartet" und heute ganz zufällig bei einem Händler nachgefragt- genau ein Exemplar war hereingekommen und nun steht es bei mir ;)

Nebeneffekt- ein Verteter des Herstellers war anwesend und wir kamen ein wenig ins Gespräch (ich konnte den Hinweis, bei Nutzung manueller Objektive und die Nachfrage, welche Brennweite-für den Stabi- ausgewählt werden soll, gleich in die Exifs mitzuübernehmen-> das scheint möglich, da softwarseitige Lösung denkbar, aber nicht obenanstehend in der Prioliste) und ich hörte heraus, daß tausend Objektive nach Europa geliefert werden. Das war ein Gespräch vor Ort, keine Pressekonferenz, also erwartet bitte keine Info wie sich das verteilt- es scheint mir passend, da andere Händler bundesweit bei Anrufen meinten, diesen Monat gäbe es Nachschub...
Im Gespräch kamen wir auch auf die geringe Verfügbarkeit und ich schilderte wie ich es mir vorstellte (Engpässe bei Zulieferern/geplante Anzahl pro Jahr/höhere Nachfrage durch Urlaub oder andere Dinge), es ging am Ende doch mehr in die Richtung "Überrasscht sein von der hohen Nachfrage"- auch hier bitte daran denken, das war keine PK, reines Gespräch am Ladentresen :D

Ein erstes Bildchen zum Test, hier war aprilhaftes Wetter und Licht, daher verzog ich mich in vermutete windgeschützte Ecken und fand im Turm des Roten Rathauses ein erstes Motiv- rein Antesten Haptik, Brennweitenbereich, Schärfe am langen Ende etc., getestet bei 100 und 400mm, dann einfach mal was Entferntes angepeilt und Detailausschnitt daraus- im Original sehe ich die Straßenbahnen reflektiert in der Sonnenbrille ;)

EBV bei den Testbildern- Autotonwertkorrektur, Bildgröße, Schärfescript. Alles an der GX8 ;)
Dateianhänge
test_1000_px_01.jpg
test_1000_px_01.jpg (225.05 KiB) 1711 mal betrachtet
test_1000_px_02.jpg
test_1000_px_02.jpg (213.51 KiB) 1712 mal betrachtet
test_1000_px_03.jpg
test_1000_px_03.jpg (156.57 KiB) 1712 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6541
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von wozim » Mittwoch 6. Juli 2016, 17:34

Hier mal ganz direkt die Frage: Hast du die Genehmigung der Dame zur Veröffentlichung?
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9065
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 6. Juli 2016, 19:45

Direkt geantwortet- leider nicht; ich war freistehend/erkennbar, bin nach Bildstecke losgegangen um genau dieses Einverständnis einzuholen, nur war die junge Frau in der Masse einer angekommenen Tram verschwunden. Vorhin am Rechner überlegte ich noch, ob Ausnahmen des §23 KunstUrhG greifen... Ein Anwalt zu dieser interessanten Konstellation (Gesicht nicht eindeutig identifizierbar/Sonnenbrille tragend) ist meinerseits erst nächste Woche möglich nachzufragen- wenn Du aus Bedenken für das Forum heraus löschen möchtest oder mir empfiehlst, kein Problem, dann wird das so gemacht.

Inzwischen habe ich ein Paket mit verschiedenen RAW-Dateien (100mm, 400mm Brennweite, zwei Beispielbilder ohne Brennweitenvergleich) aus einer spätnachmittäglichen Feld-Wald-Wiesensession hochgeladen, da kann Jede/r selbst nachsehen und aus dem RAW entwickeln. Ich denke, das hilft mehr als das Zeigen von verkleinerten Dateien, ich richte mich nach den Wortmeldungen hier ;)
Für User, deren DSL-Anbindung langsamer ist, achten einfach auf die nachfolgenden Beispiele (das sind Ausarbeitungen aus den parallel entstandenen jpegs, so wird erkennbar ob das Motiv/Bildeigenschaften interessieren), wenn es hilft/interessiert werde ich bei nachfolgenden Tests weitere RAW frei zur Verfügung stellen.
Dateianhänge
zip_1_01.jpg
zip_1_01.jpg (149.7 KiB) 1646 mal betrachtet
zip_1_02.jpg
zip_1_02.jpg (55.63 KiB) 1646 mal betrachtet
zip_1_03.jpg
zip_1_03.jpg (209.03 KiB) 1646 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9065
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 6. Juli 2016, 19:47

... Teil Zwo der Dateien aus dem Zip-File... ;)
Dateianhänge
zip_1_04.jpg
zip_1_04.jpg (61.07 KiB) 1645 mal betrachtet
zip_1_05.jpg
zip_1_05.jpg (178.15 KiB) 1645 mal betrachtet
zip_1_06.jpg
zip_1_06.jpg (46.77 KiB) 1645 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von berlin » Mittwoch 6. Juli 2016, 20:07

Jock-l hat geschrieben:Direkt geantwortet- leider nicht; ich war freistehend/erkennbar, bin nach Bildstecke losgegangen um genau dieses Einverständnis einzuholen, nur war die junge Frau in der Masse einer angekommenen Tram verschwunden. Vorhin am Rechner überlegte ich noch, ob Ausnahmen des §23 KunstUrhG greifen...
Herr Richter was spricht er:
Auch wenn es Kunst wäre, zeigst du hier doch nur die technischen Eigenschaften eines Objektives.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6541
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von wozim » Mittwoch 6. Juli 2016, 20:13

Das Thema ist geklärt und braucht nicht weiter diskutiert werden. :D
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9065
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 6. Juli 2016, 20:21

Für den Hinweis war ich dankbar- es geht ja nicht darum Grauzonen auszuloten; es ergeben sich demnächst sicher weitere Fotostrecken, aus denen ich unverfängliche RAW-Dateien herauslösen und zur Verfügung stellen kann, daß Interessierte sich ein eigenes Bild von den Dingen machen können.

Mein Plan sieht weitere Storchenbilder vor (dann kann ich ja vergleichen, wie sich das PanaLeica 100-400mm gegenüber das alte Sigma 150-500mm schlägt), vielleicht klappen Mitte Juli Seeadlerbilder an der Ostsee... und Möglichkeiten das Objektiv zu testen in diversen Gärten/Landschaften werden sich auch demnächst ergeben...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9065
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Samstag 9. Juli 2016, 15:17

So, es geht weiter mit einigen Dateien von Heute (grauer Himmel, keine Schatten, ...)

Hamburger Bahnhof, Invalidenfriedhof, Mauer ...

Drei Vogelbilder sind hier zusammenstehend, da bin ich gespannt wie ihr die z.B. Federn beurteilt ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Micha22
Beiträge: 32
Registriert: Montag 11. April 2016, 17:07
Wohnort: Köln

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Micha22 » Sonntag 10. Juli 2016, 20:44

Ich habe dieses Objektiv heute bei Saturn in Köln gekauft. War normal vorrätig, der Verkäufer meinte, es sind auch noch ein paar auf Lager.
Also, völlig problemlos gekauft und ausprobiert. Ich bin Anfänger aber die Bilder begeistern. Vögel in der Wahner Heide, die so weit entfernt waren, dass man nur einen dunkelen Fleck gesehen hat, zeigten sich bei 400 leicht verschwommen aber als Mönchgrasmücke.
Wenn ich gelernt habe, wie ich hier Bilder konvertiert hochladen kann, zeige ich welche. Objektiv geht mit GX8 morgen an den Gardasee, ich gebe alles, um gute Beispielbilder zu zeigen.
Gruß Micha

Antworten