Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8554
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 20. September 2018, 16:35

Bei 70/75mm bis 100mm sehe ich bei meinen Aufnahmen keine Vignettierung- wenn es sich im Feld so ergibt, daß keine Zeit bleibt den Konverter abzuschrauben bleiben zwei Wege die Vignette zu entfernen- das Bild croppen oder in der EBV eine Maskierung einsetzen ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Monree » Donnerstag 20. September 2018, 17:40

Bei 70/75mm bis 100mm sehe ich bei meinen Aufnahmen keine Vignettierung- wenn es sich im Feld so ergibt, daß keine Zeit bleibt den Konverter abzuschrauben bleiben zwei Wege die Vignette zu entfernen- das Bild croppen oder in der EBV eine Maskierung einsetzen ...
Mit LR klappt das auch ganz gut.

Man muss halt ein wenig üben, wie sich die Kombi Objektiv und Converter verhält.
Meine Ergebnisse waren heute zufriedenstellend.
Danke für die vielen Tipps.
Viele Grüße Monika
https://www.flickr.com/photos/132739363 ... 9962429421
Lumix-G9,Pana-Objektive Lumix Leica 8-18 mm/1:F2.8-4.0, Leica DG 15 mm 1.7 ,Leica 12-60E 2.8-4 mm,, Oly 60 mm 2.8 Macro , Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8554
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 20. September 2018, 18:42

.. da sind sehr sehenswerte Momente dabei- so wie z.B. der sonnenbeschienene Zweig !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Samstag 29. September 2018, 15:20

Heute mal ein größerer Praxiseinsatz. Insgesamt sehr brauchbar, nur die Streulichtempfindlichkeit ist ein Manko (draufklicken für volle Auflösung):

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8554
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Jock-l » Samstag 29. September 2018, 15:34

-Schnipp-
Wo warst Du da, Tierpark Sababurg und ist diese Schleiereule (2.Bild von oben) auf den Namen Jonas hörend ? Den Vogel kenne ich noch als Jungvogel ;)
-Schnapp-
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Samstag 29. September 2018, 15:59

Treffer! Alles Sababurg. Diese Schleiereule ist aber die 'Lea'. :D
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Montag 1. Oktober 2018, 14:57

Das Freistellungspotential ist beachtlich:

Bild

Bild

Bild
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8554
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Jock-l » Montag 1. Oktober 2018, 15:20

Stimmt, und wenn ich vergleichend in die Bildhintergründe schaue, swirlt es bei Dir ähnlich sofern eine Offenblende bzw. anschl. kleine Blendenzahl voreingestellt ist.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Montag 1. Oktober 2018, 17:19

Ja, das Bokeh macht das 35-100er.
Da der Upload-Dienst nix taugt, hier nochmal
Bild Bild Bild
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1445
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von sardinien » Sonntag 7. Oktober 2018, 06:34

Beim Konvertereinsatz kann eine tonnenförmige Verzeichnung via einer Objektivkorrektur minimiert werden (LR). Die Vignettierung bei geringer Brennweite löst sich dabei nahezu auf. Verwende diesen Konverter auch am f/1.2 42,5 mm.

Bei Brennweitenvergleichen sollte berücksichtigt werden, dass das 35-100 bei Motivabständen von etwa 10 m nur ein ~ 85 mm ist.

Insgesamt bringen die PANA.f/2.8er Zooms einen max. ABM von 0,18 und das Nocti von nur 0,10. Dieser ändert sich nicht durch den Konverter. Ein 100-400 mm kann 0,25. Ein f/4 280 mm 0,28 bzw. f/5.6 400 mm 0,40.

Stelle meine Ausrüstung je nach Einsatz zusammen. Die Objektive sind in ihrem Leistungsumfang (Gegenlicht, Blendensterne, Nebel, >25 km.....) recht unterschiedlich. Für mich ist MFT ein top System.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Montag 8. Oktober 2018, 20:10

Ich brauche eine Sonnenblende für den Konverter. Gibts da was aus dem CaNikon-Lager, das halbwegs passt. Oder kann man den selber basteln?
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8554
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Jock-l » Montag 8. Oktober 2018, 20:36

Ad hoc wüßte ich erstmal keine Antwort außer die Selbstbauvariante Kartonstreifen und Gummi einpacken ...
Das hätten wir am Sonntag selbst ganz gut brauchen können, statt Tips zu geben :lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 974
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Harry53 » Montag 8. Oktober 2018, 22:41

Vielleicht würde es mit dieser Sonnenblende gehen.
https://www.amazon.de/Gegenlichtblende- ... lende+82mm
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von Prosecutor » Dienstag 9. Oktober 2018, 06:53

Danke für den Link, Harry, werde ich auspobieren.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1445
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Telekonverter für das Lumix G X Vario 2,8/35-100mm

Beitrag von sardinien » Dienstag 9. Oktober 2018, 10:30

Aus meiner Praxis könnte ich diese Streulichtblende empfehlen:

https://www.fotokoch.de/Raynox-Sonnenbl ... 50921.html
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Antworten