Sigma 56mm f/1.4

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Lenno » Donnerstag 20. September 2018, 16:59


Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17954
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 20. September 2018, 17:08

Das passt doch wunderbar in die mft-Linie von Sigma: 16mm f/1.4, 30mm f/1.4 und jetzt dieses 56mm f/1.4 :D .
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8534
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 20. September 2018, 19:14

Stimmt, so gesehen passt das ... ;)
Nur für mich nicht so wirklich, habe ja das 45mm f1,2er Objektiv und da ist der Zug zu 56mm erstmal weniger stark ausgeprägt. Aber gut zu sehen, was da für MFT hinzukommt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

SteffK
Beiträge: 340
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von SteffK » Freitag 21. September 2018, 06:21

Keine echte Nische. Es gibt seit langem das manuelle 50mm/1.2 (mit hervorragender Bildqualität bei Offenblende) von Samyang. Das Sigma wird aber vermutlich wie das Samyang (400 Euro) deutlich unter dem Preis des Nocticron liegen. Das 56mm würde zwar auch meine Fototasche mit dem 16mm/1.4 und 30mm/1.4 verschönern, aber ich hab Panasonic schon das Geld fürs Nocticron in den Rachen geworfen ;)

Rossi2u
Beiträge: 703
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30
Wohnort: Dortmund

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Rossi2u » Freitag 21. September 2018, 08:50

SteffK hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 06:21
Keine echte Nische.
???

Es bietet einen sichtbar engeren Bildwinkel als das Nocticron (ok - in der Regel nichts, was man mit einem Schritt oder zweien nicht ausgleichen könnte).
Es bietet einen sichtbar größeren Bildwinkel als das 75/1,8 (gleicher Klammertext).
Es ist nennenswert lichtstärker als die in Sachen Bildwinkel wesentlich näher liegenden 60er im MFT-System.
Es bietet gegenüber dem Samyang - Autofokus - Ausschlusskriterium für die Samyangs - für mich und für viele andere.

Alleinstellung ...
GH3|12-35|45-150
N.N.|14|20 II|Oly 45|C-180 1,7x
Fujifilm X10

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1398
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Holger R. » Freitag 21. September 2018, 19:04

Rossi2u hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 08:50
Alleinstellung ...
sehe ich auch so, und für den Portraitfotografen sicherlich eine tolle Möglichkeit viel Freistellung trotz MFT zu erreichen
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of-Album
meine Flickr GX9-Gruppe
meine Facebook GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4- Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 (II) f4,0-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4,0-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Lenno » Samstag 22. September 2018, 15:16

Bildschirmfoto 2018-09-22 um 16.15.55.jpg
Bildschirmfoto 2018-09-22 um 16.15.55.jpg (37.97 KiB) 3059 mal betrachtet

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13426
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 22. September 2018, 15:21

Hoffentlich nicht so von ca´s geplagt wie das 30 mm f/1.4 Contemporary :idea:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7486
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Der GImperator » Samstag 22. September 2018, 15:28

Holger R. hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:04
für den Portraitfotografen sicherlich eine tolle Möglichkeit viel Freistellung trotz MFT zu erreichen
Oh ja. MUSS aus meiner Sicht aber auch DIE superduper schön-und-filigrane Bokeh-Charakteristik mitbringen.
DANN fänd ich diese BW + tolle Offenblende auch ziemlich spannend.
(Ansonsten würde mir meine klassische Portraitoptik sicher reichen/sähe ich jetzt keinen Grund, umzusteigen; für beide zusammen sind die mir für meine Ideen in diesem BW-Spektrum noch zu nahe beieinander; außerdem würde ich den etwas weiteren Bildwinkel [42.5mm] favorisieren).
Gibts da nen Anhaltspunkt (von euch Sigma-Kauferfahrenen), in welchem Bereich sich die preislich (natürlich vermutlich/"educated guess") in etwa einordnen wird ?
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Lenno » Mittwoch 26. September 2018, 15:18


Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1082
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von OlyPan » Mittwoch 26. September 2018, 15:54

Der GImperator hat geschrieben:
Samstag 22. September 2018, 15:28
Holger R. hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:04
für den Portraitfotografen sicherlich eine tolle Möglichkeit viel Freistellung trotz MFT zu erreichen
Oh ja. MUSS aus meiner Sicht aber auch DIE superduper schön-und-filigrane Bokeh-Charakteristik mitbringen.
DANN fänd ich diese BW + tolle Offenblende auch ziemlich spannend.
(Ansonsten würde mir meine klassische Portraitoptik sicher reichen/sähe ich jetzt keinen Grund, umzusteigen; für beide zusammen sind die mir für meine Ideen in diesem BW-Spektrum noch zu nahe beieinander; außerdem würde ich den etwas weiteren Bildwinkel [42.5mm] favorisieren).
Gibts da nen Anhaltspunkt (von euch Sigma-Kauferfahrenen), in welchem Bereich sich die preislich (natürlich vermutlich/"educated guess") in etwa einordnen wird ?
Habe gehört 429.- . Schiele auch schon drauf, würde prima in meinen Fuhrpark passen.
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Lenno » Mittwoch 26. September 2018, 19:30

Das Sigma ist jetzt auf der Webseite gelistet, leider noch ohne Preisangabe.

https://www.sigma-foto.de/objektive/56m ... ebersicht/

und

https://www.sigmaphoto.com/56mm-f1-4-dc-dn-c

Bollmer-GX7
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 21:51
Wohnort: 494... -NRW-

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Bollmer-GX7 » Samstag 29. September 2018, 20:52

429,- laut Mitarbeiter auf der Photokina
Bin eher zufällig über die Sigma Contemporary Objektive gestolpert.
Und mir das 56er angeguckt, unwissend das es noch nicht im Handel ist :roll:
Hab es heute vor meiner GX7 gehabt und bin begeistert.
Hoffentlich bald verfügbar?!
GX-7
Pana: 14mm*2.5, 12-35 + 35-100mm*2.8
7-14mm*4.0, 14-140mm 3.5-5.6, 100-300mm,
*Hoya UV Filter Super HMC Pro 1 UV(0)

!! Nikkor 50mm 1.4 (Adapter Voigtländer MFT/Nikon-F)

Fototasche LOWEPRO FLIPSIDE 10L AW
Blitz: Nissin i40

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von Lenno » Samstag 29. September 2018, 21:06

Bei Foto Mundus ist es eben zu diesem Preis für E-mount schon gelistet.
Sigma 56mm

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1082
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Sigma 56mm f/1.4

Beitrag von OlyPan » Samstag 29. September 2018, 22:17

Schrieb ich doch :mrgreen: ;)
Schicht im Schacht

Antworten