Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25

Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von PSG7 » Freitag 5. April 2019, 13:49

Zusammen mit der Präsentation der G91 hat Panasonic eine verbesserte Version des Zehnfachzooms vorgestellt:
https://www.digitalkamera.de/Meldung/Pa ... 11243.aspx
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Benutzeravatar
mikehaui
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 08:40
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von mikehaui » Freitag 5. April 2019, 17:19

juhu, genau darauf habe ich gewartet! :D

Hm, jetzt sind schon zwei Objektive in der "Tausch-Pipeline" ...

Das Lumix G Vario 100-300mm und eben das 14-140mm.

Durch den fehlenden Staub- und Spritzwasserschutz habe ich immer mal wieder auf die adäquaten Olys geschielt ;)

Das brauche ich ja jetzt nicht mehr :lol:
Mit bestem Gruß,
der Micha

Haui's Flickr

jeaxja
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 20:13

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von jeaxja » Freitag 5. April 2019, 18:57

Wäre schön gewesen es wäre optisch um 2mm weiter geworden. 12-140. So für mich weiterhin völlig uninteressant.

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 386
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von Anspo » Freitag 5. April 2019, 19:07

PSG7 hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 13:49
....eine verbesserte Version des Zehnfachzooms vorgestellt:
Durchaus interessant für mich. Es würde eine Lücke schließen ;) Werde drüber nachdenken
Gruß vom Leo

Benutzeravatar
Photronix
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 13. November 2018, 18:17

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von Photronix » Freitag 5. April 2019, 23:55

jeaxja hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 18:57
Wäre schön gewesen es wäre optisch um 2mm weiter geworden. 12-140. So für mich weiterhin völlig uninteressant.
Wohl dem, dessen PANASONIC LUMIX G-irgendwas über eine Panoramafunktion verfügt :!: Dem genügt eine kürzeste Brennweite von "28mm" ohne weiteres. Es sei denn, er möchte sehr enge unterirdische Räume ablichten (z.B. das verstürzte Ende eines Bergwerkstollens). Für "immer drauf" dürfte es doch auch ein 14-200 sein, oder :?: Hauptsache, die Abbildungsleistung stimmt... ;)
PANASONIC FZ1000 - SONY RX100 M3 - NIKON COOLPIX P900 - AGFA CLACK 6X9

jeaxja
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 20:13

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von jeaxja » Samstag 6. April 2019, 07:01

Photronix hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 23:55
jeaxja hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 18:57
Wäre schön gewesen es wäre optisch um 2mm weiter geworden. 12-140. So für mich weiterhin völlig uninteressant.
Wohl dem, dessen PANASONIC LUMIX G-irgendwas über eine Panoramafunktion verfügt :!: Dem genügt eine kürzeste Brennweite von "28mm" ohne weiteres.
Hat meine Kamera, aber dies ist einfach nicht meine Art zu fotografieren - ich habe gerne Menschen auf Fotos, die halte in der Bewegung aber nicht inne, wenn der Hörr eine enge Marktgasse Panoramafoten möchte...

Ich bin überdies einer dieser Menschen, die genervt sind von den Kamerafeatures wie Kreativ-Modi, 4K-Foto, Filmen, HDR-Funktionen, Panorama-Kram, 4k Fokusstacking,... PASM und gut ist ... aber das ist ein anderes Thema.

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von BlueSun » Sonntag 7. April 2019, 09:01

Das Objektiv hätte ich eigentlich schon zusammen mit der abgedichteten G81 erwartet... hab jetzt auch mehr mit nem Konter zum Oly 12-200 gerechnet... naja, mal schauen ob ich es bei Gelegenheit mal austausche, oder ob inzwischen doch noch ein neues Superzoom von Pana kommt. Hätte auch lieber was im Bereich 12-140 oder besser wie bei Oly 12-200, oder eben was dazwischen...
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 386
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von Anspo » Mittwoch 10. April 2019, 05:37

jeaxja hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 07:01
,... PASM und gut ist ... aber das ist ein anderes Thema.
;) Sehe ich auch so.
Gruß vom Leo

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2575
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 nun robuster

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 10. April 2019, 07:28

Photronix hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 23:55
Es sei denn, er möchte sehr enge unterirdische Räume ablichten (z.B. das verstürzte Ende eines Bergwerkstollens)
Innenraum mit lichtschwachem Superzoom wird eh nichts. :P
Aber wers braucht: Oly 12-200
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Antworten