Frage an Spezialisten

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Werle
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 28. September 2018, 11:27

Frage an Spezialisten

Beitrag von Werle » Freitag 26. April 2019, 10:40

Hallo zusammen,

an meiner Lumix G5 verwende ich u.a. "Altglas"-Objektive mit Exakta-Anschluß von Carl Zeiss und Meyer Optik Görlitz; ein entsprechender Adapter (Exakta - m4/3) macht dies möglich.
Jetzt habe ich ein Meyer 4/200 mm mit Exakta Varex-Anschluß erworben, aber der vorhandene Adapter passt da nicht mehr.
Weiß jemand, ob es überhaupt einen speziellen Exakta Varex-Adapter gibt, und wenn ja, wo der erhältlich ist?

Gruß
Werle

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8534
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Frage an Spezialisten

Beitrag von Jock-l » Freitag 26. April 2019, 13:35

... ich habe mal auf entspr. Seiten gesucht aber nichts gefunden- Jemand hatte mal einen Adapterring gefräst, Einzelstück.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3813
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Frage an Spezialisten

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 26. April 2019, 14:00

Versuche bitte im Betreff zu schreiben, warum es hier eigentlich geht.

Also nicht: Frage an Spezialisten" sondern "Wer kennt Adapter für Exacta Varex"

Danke
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Werle
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 28. September 2018, 11:27

Re: Frage an Spezialisten

Beitrag von Werle » Montag 6. Mai 2019, 15:59

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 26. April 2019, 13:35
... ich habe mal auf entspr. Seiten gesucht aber nichts gefunden- Jemand hatte mal einen Adapterring gefräst, Einzelstück.
Danke für die Unterstützung, hat sich erledigt.
Nachdem ich das Meyer Görlitz-Objektiv für Exakta Varex an meinem zweiten Exakta - m4/3 Adapter angeschlossen habe, rastet es korrekt ein und funktioniert tadellos; d.h. das Problem war nicht der Objektivanschluß, sondern ein offensichtlich defekter Adapter.
Exakta- und Exakta Varex-Objektivanschlüsse sind also identisch.

Antworten