Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Benutzeravatar
herbert41
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 15:17

Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von herbert41 » Montag 12. Oktober 2020, 12:15

Wer hat praktische Erfahrung mit dem Oly 12-100 an der Lumix G9 hinsichtlich der Effektivität des Verwacklungsschutzes?
Soweit ich weiß, arbeiten die beiden Stabilisatoren nicht zusammen.
Im Fotogeschäft wurde mir gesagt, dass man den Stabi am Oly ausschalten müsse.
Beim Ausprobieren im Geschäft stellten wir jedoch fest, dass offensichtlich das Sucherbild ruhiger wird, wenn beide Stabis aktiviert sind.
Was ist richtig? Und wie effektiv ist der Stabi in der Praxis?
Gruß Herbert

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2461
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von Holger R. » Montag 12. Oktober 2020, 12:26

wenn man bei nicht Dual-IS-fähigen Objektiven den Objektivstabi (OIS) ausschaltet, schaltet sich der ganze Stabi aus. Lässt man den OIS an, so nutzt die G9 auch nur den OIS.
Nur bei Objektiven ohne OIS oder bei Dual-IS-fähigen Objektiven nutz die G9 ihren internen IS
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
Meine bisherigen Explores

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von msjb22 » Montag 12. Oktober 2020, 14:31

Ich hab die Kombi seit zwei Jahren und mir sind noch nie Probleme mit dem Stabi aufgefallen.

Kann jetzt nicht sagen bis wann man noch frei halten kann, aber auf jeden Fall ist mir im Gegensatz zum PanaLeica 100-400, bei dem ich gerne mal versehentlich den Stabischalter ausmache beim aus der Tasche ziehen, noch nie aufgefallen, daß Stabilisierung fehlte...

Also von mir Daumen hoch, eins meiner Lieblingsobjektive.
Lumix G81 & G9
10-25 PanaLeica - 12-100 Oly Pro - 45-200 II Pana - 100-400 PanaLeica
7,5/f2.0 Laowa - 22/f3.5 Lensbaby - 24mm Pentax 110 - 25/f1.7 Panasonic - 35/f1.6 Pergear - 45/f1.8 Oly - 135/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 09:27
Wohnort: Bamberg

Re: Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von Maulwurf » Montag 12. Oktober 2020, 15:43

Ich habe die Kombi oft im Einsatz, und bin mit dem Stabi sehr zufrieden. Meine Urlaubsbilder sind auch bei längerer Belichtungszeit noch gut, wobei mann es natürlich nicht übertreiben soll. Notfalls wird der ISO-Wert etwas weiter hochgedreht.

Einen objektiven Vergleich zu den Original-Pana-Objektiven habe ich aber nicht, also bis welche Belichtungszeit man bei welcher Brennweite noch scharfe Bilder bekommt.
Grüße vom Maulwurf

Lumix G9
Lumix 7-14/F4.0; Lumix 12-35/F2.8; Lumix 35-100/F2.8; Oly 12-100/F4.0; Lumix 100-300/F4.0-5.6II; Lumix 8/F3.5; Sigma 16/F1.4; Sigma 56/F1.4

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von sardinien » Montag 12. Oktober 2020, 16:28

Hallo Herbert,
ich hatte das 12-100 mm eines Freundes einige Tage im Einsatz an der G9. Das Objektive ist ausgezeichnet und die Stabilisierung via OIS war gut im Fotobereich.

Anders sah es bei 4K Video aus. Da waren die Ergebnisse mit den PANA f/2.8er Zooms bzw. 14-140 mm + Dual IS deutlich besser.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
herbert41
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 15:17

Re: Olympus 12-100mm/F:4 an der G9: Verwacklungsschutz??

Beitrag von herbert41 » Dienstag 13. Oktober 2020, 12:27

Großer Dank an euch Vier!
Dann hoffe ich mal auf eine Caschback-Aktion noch vor Weihnachten; ich hoffe, meine Geduld reicht so lange . . .
Gruß Herbert

Antworten