Neue Laowas

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Läufer
Beiträge: 320
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Neue Laowas

Beitrag von Läufer » Donnerstag 15. Oktober 2020, 18:01

Hallo,

Laowa hat 3 neue manuelle Objektive auf den Markt gebracht, 1 für MFT, 2 für KB mit L-bzw, M-Mount.

MFT: Laowa 2.8/50 mm 2x Ultra Macro APO für 480 €

KB: Laowa 4.5/11 mm FF RL und 4/14mm FF RL Zero D, 860/980 € bzw 670/790 € (letztere Preise sind für M-Mount).

Gruß Ronald

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8533
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Neue Laowas

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 15. Oktober 2020, 18:25

Zum 50mm f2.8 ist wichtig zu sagen, daß es sich um ne MAKRO-Linse handelt.
Abbildungsmaßstab 2:1. 470€ oder so was.

https://www.digitalkamera.de/Objektiv/L ... 28617.aspx
https://www.digitalkamera.de/Meldung/La ... 11927.aspx
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12623
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neue Laowas

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:07

... vielleicht schaffen die auch mal ein Tilt/Shift-Objektiv, so um 20 oder 24 mm KB ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4385
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Neue Laowas

Beitrag von cani#68 » Freitag 16. Oktober 2020, 09:33

Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:07
... vielleicht schaffen die auch mal ein Tilt/Shift-Objektiv, so um 20 oder 24 mm KB ... ;)
ich glaube das ist fast Canon Domäne....https://www.photografix-magazin.de/cano ... tive-2021/
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Neue Laowas

Beitrag von msjb22 » Freitag 16. Oktober 2020, 11:39

Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:07
... vielleicht schaffen die auch mal ein Tilt/Shift-Objektiv, so um 20 oder 24 mm KB ... ;)
Ja, da warte ich seit ein paar Jahren schon sehnlichst drauf!
Lumix G81 & G9
10-25 PanaLeica - 12-100 Oly Pro - 45-200 II Pana - 100-400 PanaLeica
7,5/f2.0 Laowa - 22/f3.5 Lensbaby - 24mm Pentax 110 - 25/f1.7 Panasonic - 35/f1.6 Pergear - 45/f1.8 Oly - 135/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 190
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: Neue Laowas

Beitrag von mbf » Freitag 16. Oktober 2020, 12:05

Naja, es gibt immerhin das 24er von Samyang.
https://samyanglens.com/en/product/prod ... hp?seq=266

Aber von Laowa, vielleicht holen die noch etwas mehr raus.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5089
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Neue Laowas

Beitrag von jessig1 » Freitag 16. Oktober 2020, 16:10

Nun, das 50er Makro mit 2:1 finde ich interessant.
Mal abwarten bis erste Tests und Bilder zu sehen sind.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8533
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Neue Laowas

Beitrag von Der GImperator » Freitag 16. Oktober 2020, 16:22

jessig1 hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 16:10
Nun, das 50er Makro mit 2:1 finde ich interessant.
Mal abwarten bis erste Tests und Bilder zu sehen sind.
Sie habens ja immerhin geschafft, sich mit der Wahl der BW (schön zwischen den Oly Makros 30 und 60mm reingesetzt) und dem hohen Vergrößerungsfaktor 2:1 (das 60er hat- glaube ich- 1:1) doch durchaus abzusetzen :!:

Ist sicherlich etwas "spezieller" als das 60er (kommt ja auch noch der Faktor "rein manuell/mechanische Linse" hinzu). Oder was würdet ihr sagen ? (gerade die Makro-Leute hier).
Als total auf Nutzung für den Makro-Bereich Fixierter wäre das Laowa dann für mich tatsächlich ne spannende Option.
Ansonsten dürfte das 60er etwas flexibler ("normale" Motive/Fotosituationen) nutz-/einsetzbar/praktikabel sein (!?!).
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4503
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Neue Laowas

Beitrag von mopswerk » Freitag 16. Oktober 2020, 19:03

Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:07
... vielleicht schaffen die auch mal ein Tilt/Shift-Objektiv, so um 20 oder 24 mm KB ... ;)
- Jetzt da Du mit KB unterwegs bist: Oly 35mm Shift (so einen Tilt Adapter wie hier viewtopic.php?f=26&t=46319&hilit=olympus+shift dürfte es für L Mount noch nicht geben ...) als Altglaslösung.
- Das Samyang 24mm F3.5 TiltShift bekommt man (natürlich als Canon EF oder Nikon F Ausführung) gebraucht bereits heute auch so für knapp 400 Euro ...
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12623
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neue Laowas

Beitrag von Jock-l » Freitag 16. Oktober 2020, 19:12

... ich habe ja noch ein olles PC-E Nikkor 45mm herumliegen ... also üben wenn ich mal Langweile empfinde ist möglich ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten