Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Alles rund um die Lumix-Vollformat-Systemkameras der S-Serie.
Antworten
Benutzeravatar
Mister_Ed
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 11:30

Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von Mister_Ed » Freitag 16. Oktober 2020, 14:33

Hallo zusammen,

nachdem ich bei Support und Service-Hotline von Panasonic keine Antwort bekommen habe versuche ich es mal hier im Forum.
Ich möchte für ein Photoshooting mein Laptop benutzen um die Bilder während des Shootings zu begutachten. LumixTether funktioniert soweit NUR das USB Kabel ist ziemlich kurz.
Es gibt weder von Support ("Moment ich muss mal im Handbuch schauen") noch vom Service ("wir sind hier nur für Ersatzteile zuständing") keine Aussage bzw Info ob man ein längeres USB Kabel eines Drittherstellers benutzen kann und welche Anforderungen dieses Kabel erfüllen muss. Hat jemand eine Lumix S Kamera im Studio mit Thereing setup im Einsatz und kann mir ein paar Tipps geben? ich hätte gerne mindestens 3 meter Kabel besser 5m


Gruß
Marc


...bin etwas ernüchtert ob der Panasonic-Hotline

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8452
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von Der GImperator » Freitag 16. Oktober 2020, 17:58

Hey Marc,

was spricht gegen ne www-Bestellung und bei Funktionsuntüchtigkeit das Ding zurückschicken?! Oder behalten, ist ne kleine Investition und das Teil ist u.U. nochmal für was anderes zu gebrauchen.
Hab ein... ~2,5/3m-USB/MiniB5 bei Conrad mal für nen 10er gekauft. (Könnte das hier/so ähnlich gewesen sein !?! -> https://www.conrad.de/de/p/lindy-usb-2- ... 48298.html .... habs nicht da; war nicht für mich.)
Gibts ja allerorten solche Teile. Zwischen (aus meiner Wahrnehmung der "Preisbereich" für das Gros der Kabel dieser Art) 3 bis 30 € in allen möglichen Ausführungen und Längen.
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12349
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von Jock-l » Freitag 16. Oktober 2020, 18:48

Mister_Ed hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 14:33
...ich hätte gerne mindestens 3 meter Kabel besser 5m
Hat soetwas Wer in Deiner Umgebung herumliegen für kurzes Ausleihen und Probieren ? Vielleicht werden bei 5 m die (Leitungs)Widerstände zu groß ...
Mister_Ed hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 14:33
...bin etwas ernüchtert ob der Panasonic-Hotline
Das ist nachvollziehbar.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

caprinz
Beiträge: 1061
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von caprinz » Freitag 16. Oktober 2020, 19:02

Hallo,

ich habe zwar keine S5, aber Direktübertragung auf den Rechner zur direkten Begutachtung nutze ich auch im Studio.
Dazu mache ich eine direkte WiFi Verbindung von der Kamera zum Macbook Pro und übertrage das kleine JPG.
Kameraeinstellung RAW+ JPG small.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Mister_Ed
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 11:30

Beitrag von Mister_Ed » Samstag 17. Oktober 2020, 09:56

Wlan habe ich zum Macbook hinbekommen aber Lumix Tether reagiert nicht. Wlan/Lumix Sync of dem iPhone geht.
Normalerweise würde ich einfach Kabel ausprobieren wenn die das Orginal-Kabel nicht diesen Kondensator hätte. Ich möchte nicht den Anschluss in der Kamera frittieren.
Bei 2 ActionCams habe ich das schon mal geschafft. Deshalb bin ich vorsichtig mit Trail and Error und frage lieber vorher.

Im Grunde will ich nicht mal vom Laptop aus die Kamera steuern sondern einfach nur mit dem Team die Ergebnisse prüfen.

Benutzeravatar
carphunter
Beiträge: 1521
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 06:51
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von carphunter » Samstag 17. Oktober 2020, 20:24

Also bei der G9 funktioniert es mit einer 2m Verlängerung.

Allerdings nur mit direktem Anschluss an den PC, nicht über einen HUB. Das mag die Cam scheinbar nicht
Zeit ist ein kostbares Gut, meist hat man zuwenig davon.
Jörg

FZ1000, G9, 12-60, 45-150, 100-300ii, Oly 60mm, LR/PS, Affinity, Luminar4, Manfrotto MK055PR03-3W https://www.flickr.com/photos/carphunter1959/ https://500px.com/carphunter19591
Bild

Benutzeravatar
carphunter
Beiträge: 1521
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 06:51
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von carphunter » Samstag 17. Oktober 2020, 20:44

Nachtrag :

Für die G9 gibt es ein update für´s Tethering-Programm. Aktuelle Version : 1.8
Zeit ist ein kostbares Gut, meist hat man zuwenig davon.
Jörg

FZ1000, G9, 12-60, 45-150, 100-300ii, Oly 60mm, LR/PS, Affinity, Luminar4, Manfrotto MK055PR03-3W https://www.flickr.com/photos/carphunter1959/ https://500px.com/carphunter19591
Bild

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 3641
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Frage zum Tethering mit der S5 zum Laptop

Beitrag von Brassi01 » Sonntag 18. Oktober 2020, 07:56

Meinst du mit "Kondensator" diesen Gnubbel kurz vorm Stecker des Kabels? Das ist ein Ferrit, der soll Störungen im Kabel verhindern.
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser
G9, 12-60 f2,8-4,0, 100-400 f4,0-6,3

Antworten