Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die neuen Vollformat-Kameras
Antworten
Schrippe
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 12. Juli 2019, 15:44

Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Schrippe » Freitag 3. Januar 2020, 16:05

Wo finde ich ein Buch zu den Lumix S Kameras in Deutsch?
Oder sind die Lumix S Kameras für Autoren und Verlage kein Thema?

Schrippe
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 12. Juli 2019, 15:44

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Schrippe » Freitag 3. Januar 2020, 18:40

Hallo,
ich wollte im Betreff das falsch geschriebene Wort Panasonic korrigieren, aber das geht nicht.
Was ist zu tun?

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4639
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von mopswerk » Freitag 3. Januar 2020, 21:37

Schrippe hat geschrieben:
Freitag 3. Januar 2020, 16:05
Wo finde ich ein Buch zu den Lumix S Kameras in Deutsch?
Oder sind die Lumix S Kameras für Autoren und Verlage kein Thema?
Forent Jörg hat auch schon eins gesucht und eine vielsagende Antwort von Frank Späth darauf erhalten: https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 58#p637213
Und das Buch zur ISBN hier:
https://duckduckgo.com/?q=ISBN+383280367 hat es zwar bis zur Ankündigung, aber nicht zum Druck geschafft (zumindest nicht Stand heute).
EDIT: In englisch gibt es was:
https://www.amazon.de/Panasonic-S1R-Men ... 1086830784
David Thorpe hat auch be YT einen Kanal ... aber auch da stellt er mehr MFT Zeuch vor
https://www.youtube.com/user/spogley/videos
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

SteffK
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von SteffK » Montag 6. Januar 2020, 07:02

Für die 2 Dutzend Inhaber einer S1/R wird sich kein Verlag in Unkosten stürzen.

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 173
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Schmiddi » Montag 6. Januar 2020, 12:22

Ich habe mir heute mal das Buch von David Thorpe bestellt, mal schauen wie das ist. Ich werde dann berichten ob es sich lohnt das zu kaufen.
Bei zwei Dutzend Käufern kann man sich ja persönlich austauschen wenn Fragen da sind. ;)
Grüße Jörg

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 173
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Schmiddi » Samstag 29. Februar 2020, 08:29

Das Buch von David Thorpe ist ein ziemlicher Reinfall. Inhaltlich ist es nur eine Systematische Auflistung der Menüpunkte mit sehr sparsamen Erklärungen was sie bewirken. Dabei sind noch nicht einmal die weitergehenden Erklärungen für jeden Menüpunkt durchgehend vorhanden.
Man muss den Titel des Buches wörtlich nehmen: "Menu System Simplified", es geht nur um die reinen Punkte in den Menüs.

Wenn man den Inhalt des Buches mal beiseite lässt, ist auch das Äußerliche der Ausgabe sehr spartanisch. Der Druck erinnert mehr an eine Schülerzeitung aus den Achtzigern. Es gibt nur ein rudimentäres Inhaltsverzeichnis, ein Stichwortverzeichnis fehlt ganz.
Es ist ein typisch über Amazon selbst verlegtes Buch.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 12998
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Jock-l » Samstag 29. Februar 2020, 09:45

Das ist schade und hoffentlich hast Du nicht zuviel Geld verbrannt.
Wobei das Ausbleiben von Infos, Beschreibungen wohl mehr schmerzen dürfte, wenn es sonst kaum/keine Infos gibt.

Vielleicht sieht man das anderenorts als wenig lohnend an, wenn man Analogien zu vorhandenen Dingen (Pana Kameras, Struktur Menueführung etc.) unterstellt und deshalb keinen Versuch unternimmt.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 173
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von Schmiddi » Samstag 29. Februar 2020, 11:56

Der finanzielle Verlust hielt dich in Grenzen, waren ganze 7,95€. :D Dafür kann man das schon mal ausprobieren, meine Erwartungshaltung war bei dem Preis auch nicht sonderlich hoch. Wurde aber doch noch unterboten.

Dass es wenig tiefergehende Informationen gibt ist ja verständlich. Die S-Serie ist aktuell ja sehr hochpreisig und daher kein "Volumenmodell". Da steht der Aufwand für ein Buch über dies Serie in keinem Verhälnis zum erwartbaren Erlös.
Das könnte sich erst ändern wenn Panasonic die S-Serie Richtung Mittelklasse erweitert und damit auch eine breitere Zirlgruppe anspricht. Das hat ja Panasonic bereits angekündigt. Dann könnte sich ein Buch zur gesamten Reihe tatsächlich lohnen.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
RüZi
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 26. Januar 2020, 18:47
Wohnort: Hamburg

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von RüZi » Donnerstag 26. März 2020, 19:17

den Begriff "Unkosten" gibt`s nicht im Kaufmännischen !
Unkosten = Unsinn von Kosten ! :lol:
beste maritime Grüße aus Hamburg / Rüdiger
Kamera : S1R
Objektive:
Panasonic 4.0/24 - 105
Panasonic 4.0/70 - 200
Sigma Art 1.4/ 50
Sigma Art 1.4/ 35
Sigma Art 2.8/ 14 - 24 DG DN
Sigma Art 2.8/ 24- 70 DG DN
Sigma Art 2.8/ 105 DG DN Macro

frank.ho
Beiträge: 63
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 16:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von frank.ho » Montag 3. August 2020, 07:01

Schrippe hat geschrieben:
Freitag 3. Januar 2020, 16:05
Wo finde ich ein Buch zu den Lumix S Kameras in Deutsch?
Oder sind die Lumix S Kameras für Autoren und Verlage kein Thema?
Am ehesten brauchbar ist der Youtube-Kanal von Panasonic
Suche in YT: " Panasonic LUMIX S Series Camera Tutorial "
https://www.youtube.com/results?search_ ... a+Tutorial

Papier wäre mir auch lieber, aber besser wie nix...

Grüsse
Frank

erfreulich
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 24. Mai 2020, 15:20

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von erfreulich » Mittwoch 5. August 2020, 10:02

Es ist unglaublich ,dass es gescheites Infomaterial (Buch/Tutorials) nur in englischer Sprache gibt.
Die Kamera ist ja jetzt schon etwas länger auf dem Markt und das Buch von Dr. Kyra Sänger wird wohl erst gar nicht mehr herausgegeben.
Habe ich noch bei keiner anderen Kamera (Sony usw) erlebt.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7392
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von wozim » Freitag 7. August 2020, 20:42

Vielleicht hätte rechtzeitiges Suchen weiter geholfen:

https://www.amazon.de/Panasonic-Lumix-D ... 383280367X

Nicht lamentieren, einfach mal suchen. :mrgreen:


Übrigens, seit 10 Monaten auf dem Markt, jetzt wohl vergriffen.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

KlaBe
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 20:27
Wohnort: Wettmannstätten / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Buch zu den Panasonik Lumix S Kameras

Beitrag von KlaBe » Sonntag 16. August 2020, 18:29

Mein lieber Wolfgang, meines Wissens nach hat es dieses Buch nie gegeben (lt. Meiner Nachfrage beim Verlag)
Also is a bissl lamettieren doch I. O. 😉
Liebe Grüße
Klaus

Antworten