Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 11. Mai 2018, 15:36

Arghh, bei mir ist es genau andersherum- Samstag belegt und Sonntag frei ...
@Willi: Viel Spaß im Urlaub ;)

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14418
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Freitag 11. Mai 2018, 16:37

Jock-l hat geschrieben: @Willi: Viel Spaß im Urlaub ;)
Danke Jürgen
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 12. Mai 2018, 11:40

Tanz(fleder)maus hat geschrieben:...Berlin kann ich immer "haben", weiter zu fahren lohnt sich für mich nur bei gutem Wetter,
das zumindest für ein paar Stunden anhält, weshalb ich dafür jede Gelegenheit nutzen will. ...
Das hatte vorhin einen Schalter bei mir umgelegt, morgen ist die Innenstadt relativ dicht durch Velothon- voriges Jahr war ich ja in Bad Belzig, den Kunstwanderweg nehme ich mir diesmal vor (gerade Fahrrad vor Ort/Bhf. gebucht, daß div. "Ziele vor Ort" und einige km mehr nicht beißen ... ;)
Und das wird gleich ein Test für GX8 plus IR-Kamera zusammen mit drei Objektiven mit gemeinsamen Objektivdurchmesser plus entspr. Filter- also kleines Packmaß und Platz für Getränke und etwas zu Essen für die Pausen zwischendurch !

nooep
Beiträge: 640
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Samstag 12. Mai 2018, 18:57

Wünsche Dir viel Spaß und schöne Bilder.
Schade das ich Morgen nicht so viel Zeit habe :-(
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 14. Mai 2018, 09:48

Das hatte gestern alles sehr gut geklappt, bin zwar morgens müde raus und statt 25 km sind es nahezu 50km geworden (inkl. E-Bike tragen weil Wege durch umgefallene Bäume versperrt waren), aber ich habe eine Vielzahl der Kunstwerke am Wegesrand gesehen, wenige fotografiert und mehr Richtung IR unternommen...

Morgen wechselt das Wetter, da überlege ich derzeit noch früh nach Angermünde zu düsen, einen Schwenk rüber zu Nabu Blumberger Mühle (Biber, Vögel) und zum Buchenwald Grumsin- und gegen 15 Uhr zurück (da soll das Wetter umschlagen...).
Dateianhänge
bad_belzig_kunstweg.jpg
bad_belzig_kunstweg.jpg (203.34 KiB) 607 mal betrachtet

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14418
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Montag 14. Mai 2018, 17:43

Hallo Jürgen, so was habe ich noch nicht gesehen, Kühe die ihr Euter auf dem Rücken haben. :lol:
Viele Grüsse aus Igrane.
Wetter, Hotel und Büffet ausgezeichnet, Ort und Umgebung genügend. Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2292
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 14. Mai 2018, 18:30

Hey, Jürgen - toll, dass es jetzt geklappt hat mit dem Kunstwanderweg!
Ein Stückchen davon fehlt mir noch, aber das meiste hab ich gesehen.
Es sind schon sehr unterschiedliche Eindrücke dabei... ich steh ja nicht so auf moderne Kunst,
aber die Wölfe aus Draht zum Beispiel haben mir sehr gut gefallen. Die zeigst Du bestimmt noch ;)
Und die Kuhfleck-Euter sind auf jeden Fall witzig. Nahezu dieselbe Ansicht hab ich davon auch. :oops:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 14. Mai 2018, 19:56

Die Wölfe kommen in IR m.M. besonders gut, parallele Aufnahmen in normaler Fotografie war eher "saft-kraftlos", das ist nicht wirklich schön/vorzeigbar...

Angermünde, der Nabu-Punkt Blumberger Mühle, Grumsin stehen fest wenn Wetter mitspielt ! Bis frühen Nachmittag soll es halten, ich bin gespannt ;)

Edit: Die erwähnte IR-SW-Umsetzung angehängt.
Dateianhänge
woelfe_kunstweg_belzig.jpg
woelfe_kunstweg_belzig.jpg (270.38 KiB) 563 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 18. Mai 2018, 12:21

Ups, der Freitag ist fast rum und ich habe noch gar nicht nachgefragt, ob Wer was plant für Samstag ... ;)
(Bin selbst wieder um Bad Belzig und Angermünde an den Pfingsttagen am Umherradeln...)

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24142
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von lomix » Freitag 18. Mai 2018, 16:54

diese Wölfe mag ich , die reissen keine Schafe! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3523
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Freitag 18. Mai 2018, 17:53

Hey Jürgen,

die Euter sind lustig und das IR-Bild finde ich überzeugend. Ich kann mir vage vorstellen, dass das Bild sonst etwas lahm oder so wäre. Neugierig bin ich aber doch, wie es "normal" aussieht. Kannst und willst Du das vielleicht noch zeigen?

Meine Planung ist, keine Planung zu haben. Ich schwelge schon in Urlaubsvorfreude und muss noch das eine oder andere umsetzen, planen und auch noch was buchen. Wenn es mich packt, gehe ich raus. Die alten Olys wollte ich endlich testen, über das 100er bin ich bisher nicht hinausgekommen. Makro, 50mm und ein Tele habe ich und wenn es langweilig wird, gibt es da noch welche mit Exakta-Anschluss. Wenn die so abgefahrene Bilder machen, wie sie ausssehen, wird es bestimmt spassig. Kurzum: Wenn ich was mache, werde ich mich nicht weit von zu Hause entfernen. Tiergarten, Volkspark sollte reichen. Karneval der Kulturen werde ich vermutlich meiden. Und dann gibt es noch ein Balgengerät, bei dem ich im Grunde nur ahne, wie das funktioniert. Wenn Du Dich solchen Test-Aktivitäten anschließen willst - dann gerne.

Soll ich mich ggf. auch kurzfristig hier melden?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und eine, die dem Vergessen anheim gefallen ist

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 18. Mai 2018, 21:05

Guter Hinweis zum Karneval der Kulturen, da schaue ich mal was die Rasselband drüben im blauen Forum unternimmt.
Andererseits juckt es mich mal wieder zum Flughafen zu gehen, wenn ich die Wettervorhersage so lese :D - ne, mach mal Deine kleinteiligen Dinge, Gelegenheit kommt wieder ;)

Ups, das Vergleichsbild (da habe ich tatsächlich von vornherein nur eine Bilddatei als Belegaufnahme gemacht... ;))
Dateianhänge
woelfe_kunstweg_belzig_color.jpg
woelfe_kunstweg_belzig_color.jpg (284.19 KiB) 462 mal betrachtet

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14418
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Sonntag 20. Mai 2018, 09:51

Hallo Jürgen, dìe IR-WÖLFE sind in IR echt besser als inFarbe. :!: :!: :!:
Hier in Igrane / Kroatien gibt's nichts zu fotografieren oder filmen.
Nur "lost places" und ein paar Möwen und Schwalben.
Und Insekten ohne Stativ aufnehmen geht auch nicht.
Aber Wetter und Hotel sind echt Spitze.
Schöne Pfingsten und viele Grüße aus Igrane an den Berliner Trampelpfad.
Videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2292
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Mittwoch 23. Mai 2018, 20:01

Ich finde auch die Wölfe in Infrarot am besten, durch das hier schön magisch leuchtende Laub.

Habt Ihr denn inzwischen noch eine gemeinsame Unternehmung geschafft?

Ich war jetzt 4 Tage auf dem WGT in Leipzig, muss mich erstmal wieder regenerieren.
Wenn es mir am Wochenende nicht zu heiß ist, geh ich wandern, sonst bleib ich in der Stadt,
dann hätte ich auch mal wieder Zeit für Unternehmungen. Aktuell locken aber die Mohnfelder...
Na schaun wir mal, vielleicht fahr ich auch ganz früh morgens los, bin dann früh wieder zurück
in Berlin und hätte dann später noch Zeit, was mit Euch zu unternehmen.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 23. Mai 2018, 20:46

... bis Samstag ist alles verbucht, für Sonntag erwarte ich noch eine Rückmeldung- wenn das verschoben ist wäre Sonntag frei ;)

Antworten