TV-Tipp

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24316
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: TV-Tipp

Beitrag von lomix » Sonntag 1. April 2018, 17:52

Jock-l hat geschrieben:... ich glaube, "Abenteurer der Lüfte" war gemeint ;)
Morgen kommen die Teile drei und vier ...
sorry, musste schnell gehen, waren ja viele heute nicht zuhause. Da konnte man einen tollen Bericht sehen!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: TV-Tipp

Beitrag von Jock-l » Samstag 14. April 2018, 19:59

Morgen via RBB ein Film/eine Doku über Spatzen ... ;)

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 441
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: TV-Tipp

Beitrag von Spaziergänger » Montag 16. April 2018, 19:06

Gleich in der ARD: Raubkatzen
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24316
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: TV-Tipp

Beitrag von lomix » Montag 16. April 2018, 20:39

Spaziergänger hat geschrieben:Gleich in der ARD: Raubkatzen
hb ich geschaut, war genial..Fischkatze..irre!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 441
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: TV-Tipp

Beitrag von Spaziergänger » Montag 16. April 2018, 22:14

lomix hat geschrieben:
Spaziergänger hat geschrieben:Gleich in der ARD: Raubkatzen
hb ich geschaut, war genial..Fischkatze..irre!
Mir gefielen die Kleinen besonders, natürlich auch die Großen.
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24316
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: TV-Tipp

Beitrag von lomix » Montag 23. April 2018, 20:10

3sat einschalten........ :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 441
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: TV-Tipp

Beitrag von Spaziergänger » Sonntag 13. Mai 2018, 17:43

Gespräch mit Horst Schäfer, einem unbekannten Fotograf aus dem Westerwald und Nürnberg

https://vimeo.com/57606361
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: TV-Tipp

Beitrag von Jock-l » Sonntag 13. Mai 2018, 19:37

Danke herzlichst ;)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: TV-Tipp

Beitrag von Jock-l » Montag 21. Mai 2018, 18:57

Geht gleich los im HR-> Erlebnisreise Kassel ;)

Aufnahme programmiert- Check.
Getränk bereitgestellt- Check.
Gute Laune- Check ;)

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 441
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: TV-Tipp

Beitrag von Spaziergänger » Dienstag 5. Juni 2018, 22:10

BR Fernsehen:
Am 6.6.18 von 4:35 bis 5:25 ein Film über
den Forscher Josef Reichhold der Vogelflüsterer


Ein Vorgeschmack: https://www.br.de/mediathek/video/der-v ... 0018be3862 ca. 3 Min
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2832
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: TV-Tipp

Beitrag von mopswerk » Montag 13. August 2018, 21:07

Ich grabe mal diesen Thread hier wieder aus:
Habe gerade den letzten Fetzen von "Expedition Sternenhimmel - Zur dunkelsten Nacht Skandinaviens" auf Phoenix gesehen: Polarlichter und Sternenlichtern in Timelapse satt ... nur der Wahnsinn!
Wiederholungen zum Aufzeichnen und anschauen morgen:
https://programm.ard.de/?sendung=28725811209555&first=1
Die ganze Serie:
https://programm.ard.de/TV/arte/expedit ... 4263959001
... für sowas zahlt man dich mal gerne GEZ Gebühren, auch wenn das nimmer so heisst ... die öffentlich-rechtlichen sollten der Helene mal ein paar Auftritte weniger zahlen und vielmehr solche Sachen sponsern :roll: ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: TV-Tipp

Beitrag von Jock-l » Montag 13. August 2018, 22:41

Danke Dir, habe gleich mal zwei der kommenden Teile für heute und morgen programmiert zwecks Ansicht- liest sich ja sehr interessant in der Beschreibung !

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1423
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: TV-Tipp

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 15. August 2018, 11:43

Danke, fantastische Reihe... :D
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: TV-Tipp

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 15. August 2018, 18:45

... letzte Aufnahme gleich um 20:15 Uhr ;)

Was anderes, aber noch mit der Astronomie verbunden ist die Himmelsscheibe aus Nebra, kommt 2 Uhr auf Phoenix. Wird aufgenommen/zeitversetzt geschaut, weil wir damals kurz nach Fund am Fundort vorbeikamen; man konnte den "geheimgehaltenen" Fundort (um weitere Beschädigungen durch Grabräuber auszuschließen) leicht ausmachen, weil Reifenspuren im Schnee zeigten wo die ganzen Fahrzeuge immer hinfuhren ;)

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24316
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: TV-Tipp

Beitrag von lomix » Mittwoch 15. August 2018, 18:58

Sendung habich schon gesehen, seeehr interessant
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten