Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2234
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 12. August 2018, 22:52

Hallo Cristina,
tolle SW-Serie. Das letzte finde ich das stärkste. Die graphische Wirkung ist großartig. Leider stört mich ein kleines aber unabänderliches Detail. Der Schatten von dem Baum auf der linken Seite unterbricht die klaren nüchternen Linien.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

FZ1000 - Olympus PenF/60mm F2,8/ 12-40mm F2,8/ Laowa 7,5mm F2,0/ Minolta 58mm F1,4 + 135mm F2,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 300mm F4/ Helios 44-5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

deetaah
Beiträge: 4809
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von deetaah » Sonntag 12. August 2018, 23:00

Zum Abschluss des Tages noch eins von mir

P1200133 bwland verkl.jpg
P1200133 bwland verkl.jpg (386.07 KiB) 292 mal betrachtet
und tschüss - Dieter
Mein Flickr
Landscapes, Buildings and Waters
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 | Reisestativ Mantona DSLM Travel | PSE 12 | Pana App

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 811
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Lithographin » Dienstag 14. August 2018, 13:46

Christoph O. hat geschrieben:
Sonntag 12. August 2018, 22:52
Hallo Cristina,
tolle SW-Serie. Das letzte finde ich das stärkste. Die graphische Wirkung ist großartig. Leider stört mich ein kleines aber unabänderliches Detail. Der Schatten von dem Baum auf der linken Seite unterbricht die klaren nüchternen Linien.
Danke Dir Christoph !

Freut mich sehr das es gefällt. Ja, der Baumschatten. Den habe ich leider nicht eliminieren können. :D
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 811
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Lithographin » Dienstag 14. August 2018, 14:37

deetaah hat geschrieben:
Sonntag 12. August 2018, 23:00
Zum Abschluss des Tages noch eins von mir

P1200133 bwland verkl.jpg
Gefällt mir grundsätzlich sehr gut Christoph!
Nur der dunkle Bereich unten ist mir irgend wie zu dominant im Gegensatz zur Fragilität des restlichen Bildes das eine wunderbare, sehr feine Zeichnung hat.
Ich hoffe ich kann das so sagen?
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

deetaah
Beiträge: 4809
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von deetaah » Dienstag 14. August 2018, 15:03

Danke für Deinen Kommentar Cristina. Mein Fehler - ich habe mich erst später entschlossen, aus dem Original ein SW zu erstellen. Der dunkle Rand stört mich auch. Ihn zu beschneiden würde das gesamte Bild aber auch stören. Fazit: Schon vor dem Fotografieren das Endresultat im Kopf haben. :oops:
und tschüss - Dieter
Mein Flickr
Landscapes, Buildings and Waters
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 | Reisestativ Mantona DSLM Travel | PSE 12 | Pana App

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 811
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Lithographin » Dienstag 14. August 2018, 15:25

deetaah hat geschrieben:
Dienstag 14. August 2018, 15:03
Danke für Deinen Kommentar Cristina. ...Fazit: Schon vor dem Fotografieren das Endresultat im Kopf haben. :oops:
Obwohl ich mich bemühe merke ich solche Sachen auch oft am PC Dieter. :lol:
Jetzt habe ich aber auf RAW und JPEG Fine zu stellen mit SW als Simulation. Da sehe ich gleich wie die SW Wirkung ist und habe das RAW noch als Alternative. ;)
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 811
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Lithographin » Dienstag 14. August 2018, 15:29

Das habe ich an einem schönen Morgen durch eine Baumlücke gemacht.
_1020093.jpg
_1020093.jpg (174.9 KiB) 215 mal betrachtet
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2234
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 16. August 2018, 20:49

Heute war ich in der Karlsaue meine "neuen" ausprobieren. Hier das Takumar 135mm 1/2,5 mit Speedbooster bei Offenblende.
P8160081-Bearbeitet-2.jpg
P8160081-Bearbeitet-2.jpg (273.2 KiB) 170 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

FZ1000 - Olympus PenF/60mm F2,8/ 12-40mm F2,8/ Laowa 7,5mm F2,0/ Minolta 58mm F1,4 + 135mm F2,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 300mm F4/ Helios 44-5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Hirsch
Beiträge: 360
Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Hirsch » Freitag 17. August 2018, 11:15

Das ist doch mal ein schöner Einsatz von Blubberblasen als Stilelement! Jedenfalls sehe ich im Bokeh die Fortsetzung von Herkules' (?) Bart- und Lockenpracht. Gefällt mir gut, und s/w passt hier prima :!:
Viele Grüße
Harry
GX80, GX8, GX9 und vor allem alte und neue Festbrennweiten

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2234
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Freitag 17. August 2018, 12:53

Danke Harry!
Das Objektiv ist ein echtes Schätzchen.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

FZ1000 - Olympus PenF/60mm F2,8/ 12-40mm F2,8/ Laowa 7,5mm F2,0/ Minolta 58mm F1,4 + 135mm F2,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 300mm F4/ Helios 44-5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 811
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Lithographin » Freitag 17. August 2018, 15:08

Eine rundherum feine Aufnahme Christoph !
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14272
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von videoL » Freitag 17. August 2018, 16:28

Hallo Christoph,
ich glaube, dass dieser Kopf nur in s/w Charakter zeigt.
Und dann gebe ich auch zu, dass hier 16:9 fehl am Platze wäre.
Habe wohl zu lange gefilmt.
Egal, wieviel evtl. nachbearbeitet wurde, das Ergebnis ist gelungen.

Bild

Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2234
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Freitag 17. August 2018, 17:18

Vielen Dank für Eure netten Kommentare!
Willi,
auch bei diesen Bild hatte ich auf das Seitenverhältnis gar nicht geachtet. Habs einfach so zugeschnitten, dass es für mich stimmig ist. Das einzige worauf ich geachtet hatte, war, daß der Kopf in Blickrichtung genügend Raum hat. Bei dem Bokeh wollte ich auch so wenig wie möglich wegschnippeln.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

FZ1000 - Olympus PenF/60mm F2,8/ 12-40mm F2,8/ Laowa 7,5mm F2,0/ Minolta 58mm F1,4 + 135mm F2,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 300mm F4/ Helios 44-5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7084
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Der GImperator » Samstag 18. August 2018, 18:37

Eigentlich nur knipserisches Beiwerk von ner Session (das Zielobjekt- der Dom zu Speyer- ist bei diesem Pic im Rücken des Fotografen), aber ich bleibe an dieser SW-Entwicklung immer mal wieder hängen, wenn ich durchs Archiv kruschdle:


P1100669-Bearbeitet-1finalsm.jpg
P1100669-Bearbeitet-1finalsm.jpg (234.33 KiB) 59 mal betrachtet
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
mikesch0815
Beiträge: 8087
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von mikesch0815 » Samstag 18. August 2018, 19:32

Bild
The needle...

..und es grooved....

so weit
Maico
Kameras, Objektive, Computer und tadam... viele Fotos auf meinem Flickr-Account...

Antworten