Darktable Austausch

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
dietger
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Darktable Austausch

Beitrag von dietger » Samstag 19. Mai 2018, 10:33

Evtl. GUI-Voreinstellungen ? Rechts oben das Zahnrad.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15633
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Darktable Austausch

Beitrag von Lenno » Samstag 19. Mai 2018, 10:34

Gibts leider keinen Punkt dort wo die Schriftgröße direkt ändert.

dietger
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Darktable Austausch

Beitrag von dietger » Samstag 19. Mai 2018, 10:48

Dann weiß ich es nicht. Habe noch nie die Schriftgröße
ändern müssen. Passte von Anfang an.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
hermannh
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 21:26

Re: Darktable Austausch

Beitrag von hermannh » Samstag 19. Mai 2018, 20:09

Lenno hat geschrieben:.... Es gibt wohl eine Darktable.css Datei, aber ich finde die auf dem Mac nicht.
Bei der Windoofsversion 2.4.3 (64-Bit) findet sich diese als programme > darktable > share > darktable > darktable.css.
Möglicherweise findet dies sich auch beim anderen OS dort.
Gruß Hermann

G70 und noch Zeug drumrum

dietger
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Darktable Austausch

Beitrag von dietger » Samstag 19. Mai 2018, 22:51

Lenno,

da das MacOS auch eine Unixsystem wie Linux ist, wird das Dateisystem wohl ähnlich
aufgebaut sein.
In meinem Linuxsystem habe ich eine darktable.css unter "/usr/share/darktable" gefunden. Voreingestellte Fontgröße
ist dort 8pt.Sans.
Hoffentlich hilft Dir das.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
jansch
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 18:37
Wohnort: im hessischen Ländle

Re: Darktable Austausch

Beitrag von jansch » Montag 21. Mai 2018, 10:40

Guten Morgen in die Darktablerunde,

ich benutze darktable schon recht lange ungefähr seit 1.2. . Empfehlen kann ich diesen darktable Fotokurs ist zwar auf Englisch, kostet 30$ und auf Linux getrimmt, aber der Hauptteil dreht sich um darktable und bietet eine netten komplett Einstieg. Mit ein paar wirklichen netten Tipps und Tricks zu verschiedenen Modulen. (Ich kann nur inzwischen die Intromusik nicht mehr hören :roll: ) Wenn mans nicht so eilig hat einfach bookmarken ab und zu gibt es auch Rabatt ...

Sonst noch spannende Links:

- http://discuss.pixles.us
Hier treiben sich auch gerne die Entwickler von darktable rum. Sehr spannend find ich die PlayRaw Kategorie. Dort werden Raws zur Verfügung gestellt
und wenn die Teilnehmer gut drauf sind gibt es entweder die entsprechenden xmp-Datei bzw Tutorials mit dazu ...
Die Seite ist auch sehr zu empfehlen für gimp/gmic oder RawTherapee Benutzer.
Spannend ist auch das Tutorial luminosity-masking-in-darktable

- http://dtstyle.net/
Stylesammlung für darktable. Ich warne davor alle runterzuladen und zu importieren. Die Styleverwaltung ist leider ziemlich bescheiden und wenn
man die wieder alle rauswerfen will artet das echt in Arbeit aus, hab ich für Euch getestet :(. Ich war kurz davor die DB zu hacken. Unter Umständen
interessant ist der "denoise_chinese" Style, aber auch nur dann, wenn das profiled denoise die Kamera nicht erkennt.

Sonst noch Spannend:
- https://www.youtube.com/user/rhutton86/videos
- https://www.youtube.com/user/harrydurgin/videos

LG Jan
Lumix G70

Pana 14-42 & 45-150 --- Sigma 19/2.8, 30/1.4 --- Carl Zeiss Pancolar 50/1.8
Marumi Achromat +3, Haida Graufilter ND 8, 64 & 1000, Hoya PolFilter.
Entwicklung: Darktable & Gimp

Benutzeravatar
jansch
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 18:37
Wohnort: im hessischen Ländle

Re: Darktable Austausch

Beitrag von jansch » Montag 21. Mai 2018, 11:23

dinus hat geschrieben:Hallo Zusammen,
...
Folgene habe ich noch auf meiner Liste zum ausprobieren,
falls da jemand schon Erfahrung hat wäre das sehr hilfreich.
....
- Equalizer
Hi,

Den Equalizer benutze ich sehr gerne mit der Voreinstellung "entrauschen & schärfen", meist tuhe ich die Deckkraft aber stark verringern.
dinus hat geschrieben: - Hochpass
Finde sehr spannend für Highpass sharpening, meine Einstellungen dazu:

Bild

Was ich noch interessant finde sind die beiden neuen Module:
- Lokaler Kontrast
- Dunstentfernung
- und das Neue "exposure fusion" im Basiskurven Modul.

Gruß Jan
Lumix G70

Pana 14-42 & 45-150 --- Sigma 19/2.8, 30/1.4 --- Carl Zeiss Pancolar 50/1.8
Marumi Achromat +3, Haida Graufilter ND 8, 64 & 1000, Hoya PolFilter.
Entwicklung: Darktable & Gimp

Benutzeravatar
Hirsch
Beiträge: 447
Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Re: Darktable Austausch

Beitrag von Hirsch » Montag 21. Mai 2018, 11:33

jansch hat geschrieben:- Dunstentfernung
Darauf bin ich auch schon sehr neugierig! Leider komme ich gerade wenig zum Probieren - bin gespannt, was du berichtest!!
Viele Grüße
Harry
GX80, GX8, GX9 und vor allem alte und neue Festbrennweiten

HarryH
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Darktable Austausch

Beitrag von HarryH » Mittwoch 13. Juni 2018, 10:28

Inzwischen gibt es Version 2.4.4
https://www.darktable.org/2018/06/darkt ... -released/
Ob hier das "Laufwerks-Problem" gelöst wurde, kann ich erst am Wochenende testen.
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
Hirsch
Beiträge: 447
Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Re: Darktable Austausch

Beitrag von Hirsch » Mittwoch 13. Juni 2018, 10:31

HarryH hat geschrieben:Ob hier das "Laufwerks-Problem" gelöst wurde, kann ich erst am Wochenende testen
Zumindest ist es unter den "Bugfixes" vermerkt! Ich hatte es auch unter Windows installiert und war genervt...

Übrigens: Die Dunstentfernung funktioniert wirklich gut. Habe mit Lightroom-Freunden verglichen. Für mich ist da kein sichtbarer Qualitätsnachteil im Vergleich mit dem Adobe-Produkt.
Viele Grüße
Harry
GX80, GX8, GX9 und vor allem alte und neue Festbrennweiten

Benutzeravatar
dinus
Beiträge: 485
Registriert: Dienstag 19. April 2016, 20:31
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Darktable Austausch

Beitrag von dinus » Donnerstag 14. Juni 2018, 22:14

Hirsch hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:31

Übrigens: Die Dunstentfernung funktioniert wirklich gut. Habe mit Lightroom-Freunden verglichen. Für mich ist da kein sichtbarer Qualitätsnachteil im Vergleich mit dem Adobe-Produkt.
Ja ich finde auch dass die Dunstentfernung sehr toll arbeitet, hier ein Test:
haze.JPG
haze.JPG (57.42 KiB) 503 mal betrachtet
Bilder
TZ31 & GX8
Objektive: Oly 9-18/f4-5.6, Lumix 12-35/f2.8, Lumix 42.5/f1.7, Lumix 35-100/f2.8, Oly 75-300/f4.8-6.7, Oly 9/f8
Altglas: Auto Mamiya/Sekor 55mm f/1.4 & Tokina Wide-Auto 28 mm f/ 2.8

AB_27
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 19. Juni 2018, 06:39

Re: Darktable Austausch

Beitrag von AB_27 » Dienstag 19. Juni 2018, 06:50

Hallo zusammen,

ich benutze seit einigen Wochen Darktabel als Windows Version und bin damit eigentlich zufrieden. Es gibt aber ein Problem zu dem ich bisher keine Lösung finden konnte.

Auf manchen Bildern ist eine deutliche Verzeichnung zu erkennen, allerdings nur wenn ich das Bild in Darktable öffne. Heißt, wenn ich mir das Bild auf dem Smartphone anschaue oder es mit Snapseed öffne, ist die Verzeichnung nicht zu sehen.
Auf dem aus Darktable exportierten jpg ist die Verzeichnung ebenfalls zu sehen.
Die Objektivkorrektur bringt gar nichts, obwohl das Objektiv aufgelistet ist. Ich merke allgemein nie einen Unterschied wenn ich die Obejktivkorrektur aktiviere.

Kann mir das vielelicht einer erklären oder hat jemand evtl. auch eine Lösung dafür?

Vielen Dank.

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2426
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Darktable Austausch

Beitrag von Corinna » Dienstag 19. Juni 2018, 07:05

AB_27 hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 06:50
Auf manchen Bildern ist eine deutliche Verzeichnung zu erkennen, allerdings nur wenn ich das Bild in Darktable öffne. Heißt, wenn ich mir das Bild auf dem Smartphone anschaue oder es mit Snapseed öffne, ist die Verzeichnung nicht zu sehen.
Hallo und willkommen im Lumix-Forum.
Ich vermute, dass du nur in Darktable die echte RAW-Datei ansiehst. Die ist zunächst immer verzerrt und muss mit Objektivkorrektur angepasst werden. Auf dem Smartphone und bei Snapseed wird dir vermutlich nur das zusätzliche kleine, in die RAW-Datei eingebettete JPEG angezeigt. Kannst du dir jeweils die genaue Größe des betrachteten Bildes - in Pixel - anzeigen lassen? Bei mir ist das eingebettete JPEG deutlich kleiner, daran erkenne ich es schnell.
Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

AB_27
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 19. Juni 2018, 06:39

Re: Darktable Austausch

Beitrag von AB_27 » Dienstag 19. Juni 2018, 07:14

Corinna hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 07:05
AB_27 hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 06:50
Auf manchen Bildern ist eine deutliche Verzeichnung zu erkennen, allerdings nur wenn ich das Bild in Darktable öffne. Heißt, wenn ich mir das Bild auf dem Smartphone anschaue oder es mit Snapseed öffne, ist die Verzeichnung nicht zu sehen.
Hallo und willkommen im Lumix-Forum.
Ich vermute, dass du nur in Darktable die echte RAW-Datei ansiehst. Die ist zunächst immer verzerrt und muss mit Objektivkorrektur angepasst werden. Auf dem Smartphone und bei Snapseed wird dir vermutlich nur das zusätzliche kleine, in die RAW-Datei eingebettete JPEG angezeigt. Kannst du dir jeweils die genaue Größe des betrachteten Bildes - in Pixel - anzeigen lassen? Bei mir ist das eingebettete JPEG deutlich kleiner, daran erkenne ich es schnell.
Liebe Grüße
Corinna
Hallo Corinna,

vielen Dank für deine schnelle Antwort,

wenn ich mir die Bilddetails in Snapseed anschaue, steht da 4592 x 3448. Es scheint also schon die RAW-Datei zu sein die angezeigt wird.
Das Ganze wäre ja auch kein Problem, wenn ich es mittels Obejktivkorrektur beseitigen könnte. Nur wie gesagt, die Objektivkorrektur bring bei irgendwie gar nichts.

Grüße

Benutzeravatar
hermannh
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 21:26

Re: Darktable Austausch

Beitrag von hermannh » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:23

AB_27 hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 07:14
.....Das Ganze wäre ja auch kein Problem, wenn ich es mittels Obejktivkorrektur beseitigen könnte....
Steht evtl. die Art der Korrektur auf "keine"?
Lassen sich im Modul Objektivkorrektur andere Auswahlen als Kamera und Objektiv betätigen?
Gruß Hermann

G70 und noch Zeug drumrum

Antworten