Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15987
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von Lenno » Dienstag 15. Mai 2018, 12:45

On1 Photo Raw eine Entwicklungssoftware für Rawdateien.
Sieht schon mal ganz gut aus.

https://www.43rumors.com/on1-photo-raw-2018-5-released/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2875
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von mopswerk » Dienstag 15. Mai 2018, 17:55

Ich habe auf meinem Rechner Topaz Studio und bei DxO habe ich auch zugeschlagen, aber (leider?) bleibe ich dann doch immer bei LR6 hängen ... "Was der Fotobauer nicit kennt" ... ich glaube, es wird schwierig für die Neuen, sich einen Platz in der Gemeinde der Gewohnheitstiere zu erkämpfen.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15987
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von Lenno » Dienstag 15. Mai 2018, 17:58

Das geht mir ja genauso. Wenn man sich mal in LR eingeschossen hat, tut man sich mit anderer Software echt schwer.
Mittlerweile seh ich auch ein Abo gelassen gegenüber. Denn ich sage mir früher kostete mein Hobby Filme und Entwicklung,
und heute kostet es halt die Software, und bin trotzdem günstiger wie wenn ich Filme und Entwicklung zahlen müsste.

Benutzeravatar
muewo
Beiträge: 1503
Registriert: Montag 6. März 2017, 18:35
Wohnort: Ammerland

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von muewo » Dienstag 15. Mai 2018, 18:02

Ich bin der gleichen Meinung wie Ihr.
Ich habe nur ein Bearbeitungsprogramm mit RAW Verarbeitung.
Was soll ich mit anderen Programmen?
GH3, G6, GF6, 12-32 mm, 45-200 mm, 14 mm, 20 mm, Lumix 30 mm, Oly 45 mm, Sigma 60 mm, Tokina 600 mm, adaptiert Leica 28-70 mm, Tamron 90 mm und Kleinkram.
Don't dream it, but do it.
Gruß aus dem Ammerland
Wolfgang

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7002
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von Horka » Dienstag 15. Mai 2018, 18:46

ON1 gibt es schon länger. Das 2018 ist so eine Art Update.

Ich habe es als LR-Katalog-Muffel vor einem Jahr ausprobiert. Es gefällt mir gut. Vielleicht steige ich um, wenn ich mehr mit RAW mache und mit ACDSee und Zoner Photo unzufrieden bin.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 801
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von OlyPan » Dienstag 15. Mai 2018, 18:56

Ich habe jetzt Luminar, Affinity, DxO Optics Pro, Capture One und Darktable auf dem Rechner. Ich habe fertig.
Aber da will einer mal sagen, es gäbe keine Konkurrenz zu LR.
Panasonic GX9, Sig 16/30/60, Oly 12-50/60/75-300 II
Raynox DCR-150/250/MSN-202, Canon 500D
Rollei C50i/Lensball/Fotoliner Slingbag

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6437
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von veo » Dienstag 15. Mai 2018, 19:44

ON1 Photo RAW 2018 macht auf mich erstmal einen guten Eindruck, mal abgesehen davon dass auch dies Programm mindestens eine Grafikkarte mit Open GL 3.3 benötigt. Der damit mögliche Workflow stimmt mich aber hoffnungsfroh.

Edit
Etwas skeptisch macht mich diese Bemerkung:
cameras listed in Tier 2 will not be opened and processed with the raw engine that is built into the ON1 Photo RAW. These files will be opened and processed using the raw engine that is built into your operating system.
und
Tier 2 Compatible Cameras
... Adobe Digital Negative (DNG)
Ich lese das so, dass ON1 DNG Entwicklung nicht nativ unterstützt :(
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von x-DIABLO-x » Mittwoch 16. Mai 2018, 04:26

ON1 Photo RAW ist ja nu nicht wirklich neu, sondern es ist ne neue Version, nur eben das es, wie in LR oder ACR, Hdr und Panorama sowie Maskenbearbeitung unterstützt.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

HarryH
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von HarryH » Mittwoch 16. Mai 2018, 07:28

ON1 Photo RAW gibt es seit 2016.
In den Versionen davor war kein RAW-Konverter dabei.
Allerdings gab es diese Versionen da noch in "Deutsch"

Von der letzten nicht RAW-Version stammen auch die Free-Filter ON1 Effects free 10.5
https://www.on1.com/products/effects10/" onclick="window.open(this.href);return false;
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
bruenor75
Beiträge: 230
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 11:05

Re: Ein weiterer Player im Raw Geschäft

Beitrag von bruenor75 » Freitag 18. Mai 2018, 10:11

Wenn die Prime-Entrauschung bei DXO nicht so gut wäre, würde ich auch was neues probieren...

Eine All-in-one-Lösung inkl. Bildbearbeitung und Archivierung ohne Abo - das wäre schon was. Gib´s schon, weiss ich. Aber nicht zu dem Preis.

Wie schaut es denn mit dem Support durch andere User aus? Den halte ich bei DXO nämlich für ziemlich ausbaufähig, um es vorsichtig zu sagen.
Olympus OM D E M 5II, Oly 12-40mm, Oly 9-18, Panasonic 45-150mm, Panasonic 25mm 1.7, Nissin Di466 Blitz

Antworten