Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
Franz Rauth
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 7. August 2018, 11:55

Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Franz Rauth » Montag 1. Oktober 2018, 10:09

Hallo.

warum sind unterschiedliche Farben beim Fotografieren sowie beim Videofilmen in 4 K bei der Panasonic G9.
Die Fotos sind perfekt, beim Videofilmen eher überbelichtet und etwas verwaschen.
Objektiv ist ein Olympus ZUIKO DIGITAL 12-100mm 1:4 PRO

Grüße
Franz Rauth

poppie
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 17:46

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von poppie » Dienstag 2. Oktober 2018, 14:52

Was sind denn deine Videoeinstellungen (Aufnahmemodus, Shutter etc.)?
Lumix G9 | 12-35mm F2.8 | 40-150 F4-F5.6 Oly | 7,5mm Laowa | 100-400 Pana Leica | flickr: _nicography

Franz Rauth
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 7. August 2018, 11:55

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Franz Rauth » Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:44

wenn die Videoaufnahmen, was Farben betrifft, mit Deinen Einstellungen okay sind, lass mich bitte daran teilhaben.
Grüße Franz

poppie
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 17:46

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von poppie » Samstag 6. Oktober 2018, 12:53

Also bei mir passen die Farben und die Belichtung (Objektiv 12-35 f2.8). Bei 25fps mit 1/50 sec Verschlusszeit und bei 60fps mit 1/120 sec. Am Tag empfiehlt sich bei diesen Verschlusszeiten auch mit Blende 22 und Iso 200 durchaus ein ND Filter, da sonst alles überbelichtet ist. Weißabgleich ist dann je nach Situation zu wählen.
Gruß
Lumix G9 | 12-35mm F2.8 | 40-150 F4-F5.6 Oly | 7,5mm Laowa | 100-400 Pana Leica | flickr: _nicography

Franz Rauth
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 7. August 2018, 11:55

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Franz Rauth » Sonntag 7. Oktober 2018, 10:47

Danke, werde ich umsetzen,
Gruß Franz

poppie
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 17:46

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von poppie » Mittwoch 10. Oktober 2018, 20:08

Hats geklappt, oder gibts immer noch Probleme?
Gruß
Lumix G9 | 12-35mm F2.8 | 40-150 F4-F5.6 Oly | 7,5mm Laowa | 100-400 Pana Leica | flickr: _nicography

Franz Rauth
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 7. August 2018, 11:55

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Franz Rauth » Freitag 12. Oktober 2018, 10:32

das Ergebnis ist absolut nicht brauchbar.
Im Schattenbereich filmt die G9 hervorragend, sobald vom Schatten in die Sonne gefilmt wird, reagiert die G9 sehr heftig und überbelichtet.
Da waren die Film Ergebnisse der Panasonic GH 5 weit aus besser.
Ich habe jetzt meine Panasonic G9 verkauft, da es immer wieder ein Lotteriespiel ist, wie die 4 K Filme am Monitor wieder gegeben werden.
Ich warte jetzt, was Panasonic oder Olympus noch zum Jahreswechsel bringt, ansonsten werde ich es mit der Panasonic Vollformat versuchen.
Danke trotzdem für den Tipp.
Grüße
Franz

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 185
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von zenker_bln » Mittwoch 24. Oktober 2018, 23:02

Ich hänge mich mal hier mit ran, da der Titel so schön passt und das Thema des YT-Videos auch:
(gerade auf Fratzenbuch gesehen!)

https://www.youtube.com/watch?v=4usYvT0 ... I9JhZP09pk

idefixbt
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von idefixbt » Donnerstag 25. Oktober 2018, 12:00

Hallo,

nachdem ich den Beitrag von Franz gelesen habe, sieht das ganz so aus, als ob die Kamera oder das Objektiv auf "Manuell" gestellt war, oder das Objektiv nicht richtig von der Kamera angesteuert wurde.
Man hätte es einmal mit einem Org. Objektiv von Panasonic testen sollen.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Werner2000x
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 16. August 2017, 13:12

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Werner2000x » Mittwoch 31. Oktober 2018, 10:38

Ich habe gestern mal Videoaufnahmen gemacht nachdem ich bisher nur Fotos gemacht habe.
Leider waren die Aufnahmen meist unscharf. Nur wenn ich vorher mit dem Auslöseknopf manuel scharf gestellt hatte war auch das Video scharf.
Die Kamera und das Objektiv stehen auf AF. Kann es sein, daß ich was falsch mache?
Lumix G9 mit PanaLeica 12 - 60 mm und PanaLeica 50-200 mm Objektiv

Werner2000x
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 16. August 2017, 13:12

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von Werner2000x » Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:52

Ich habe jetzt den Fokus auf Dauer AF gestellt. Kein Erfolg.
Erst nachdem ich auch den Quick-AF aktiviert habe klappt die Live Fokussierung im Video-Modus. Ist das bei Euch auch so?
Lumix G9 mit PanaLeica 12 - 60 mm und PanaLeica 50-200 mm Objektiv

SteffK
Beiträge: 275
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von SteffK » Donnerstag 1. November 2018, 08:19

Ein Basic Fehler ist vermutlich, dass nicht im Videomodus gefilmt wird. Es gibt aus gutem Grund den Videomodus auf dem Einstellrad. Startet man Video aus einem anderen Modus heraus, z.B.M, läuft die Kamera bei Video trotzdem im P Modus (Blende/Zeit Automatik). Nächster Basic Fehler....arbeitet man tagsüber mit fester Blende/Belichtungszeit/ISO entsteht sehr wahrscheinlich das Problem, dass wenn man auf Schatten abstimmt, im Sonnenlicht dann alles überbelichtet ist. Und andersrum wenn auf Sonne abgestimmt, ist im Schatten alles schwarz. Hier muss man anders herangehen als an Fotos, wo man einen fest definierten Ausschnitt mit unveränderlichen Lichtbedingungen hat. Bei Video dagegen, auch wenn man Schwenks verwendet, ändern sich die Lichtbedingungen teilweise dramatisch. Von Schatten zu Sonne oder zurück. Hier muss man entweder die Automatik benutzen, die allerdings auch immer mit leichter Verzögerung reagiert und so Momente der Über-und Unterbelichtung produziert oder man muss lernen so zu filmen, dass solche extremen Lichtübergänge nicht ins Bild kommen.

idefixbt
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Panasonic G9 - Fotos / Videofilmen

Beitrag von idefixbt » Donnerstag 1. November 2018, 12:29

Hallo,

ich kann nur jedem G9 Neuling empfehlen, sich das Buch von Frank Späth zu holen und dies zusammen
mit der Kamera einige Tage intensiv durch zu arbeiten, es lohn sich in jedem Fall und man behält die
Freude an der Kamera und den Ergebnissen.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Antworten