Blendenreihe

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
Benutzeravatar
Link
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Blendenreihe

Beitrag von Link » Samstag 10. November 2018, 09:29

Hallo,

ist es möglich mit der Gx80 eine Blendenreihe zu machen?
Also Kamera auf Stativ, beide Stabis aus, Objektiv auf zb. 14 mm stellen, ISO 100, Blendenautomatik einstellen und der Kamera sagen, sie möchte nun Bilder von unterschiedlichen Blenden machen.

Ich könnte jetzt auch jede Blende per Hand oder Handy einstellen, aber wenn des automatisch geht, wäre es einfacher.
Beste Grüße
Link

Pana Gx80 + 14-140 II
Canon G7X Mark II

caprinz
Beiträge: 853
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Blendenreihe

Beitrag von caprinz » Samstag 10. November 2018, 10:06

Eine Belichtungsreihe für HDR mit unterschiedlichen Belichtungszeiten können die Kameras,aber unterschiedliche Blenden ist mir nicht bekannt.
Gruß Carsten

FrankBo
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 18:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Blendenreihe

Beitrag von FrankBo » Samstag 10. November 2018, 10:10

Also die GX9 hat diese Funktion; vielleicht ist es bei der GX80 auch so:

Im Menü Foto gibt es den Unterpunkt "Bracketing". Dort kann man wählen zwischen Belichtung, Blende (der Kreis mit dem F in der Mitte), Focus und Weißabgleich.
Schau einfach mal nach bei deiner GX80.

VG Frank
Lumix GX9 mit den Lumix-Objektiven 4/7-14, 1,7/20 II und 2,8/30 Makro, Olympus 1,8/45 und Blitz: Metz 44 AF-1

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6190
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Blendenreihe

Beitrag von Jock-l » Samstag 10. November 2018, 10:14

Eine Blendenreihe zu erstellen dient m.E. das Objektiv kennenzulernen- wofür möchtest Du das automatisieren ? Mir wäre auch keine entspr. Funktion bekannt. Um eine Kiste voller Objektive anzutesten ?

Da gibt es Seiten im Internet, die haben das bereits mit Testbildern gemacht, wofür der Aufwand steht wird mir nicht klar ...

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1106
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Blendenreihe

Beitrag von x-DIABLO-x » Samstag 10. November 2018, 10:14

Ja ist möglich, Menü - Kamerasymbol- Bracketing- Bracketing-Art - dann das 2. Symbol Kreis mit F.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Blendenreihe

Beitrag von Link » Samstag 10. November 2018, 11:34

Danke @x-DIABLO-x und @FrankBo
Jock-l hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 10:14
Eine Blendenreihe zu erstellen dient m.E. das Objektiv kennenzulernen- wofür möchtest Du das automatisieren ? Mir wäre auch keine entspr. Funktion bekannt. Um eine Kiste voller Objektive anzutesten ?

Da gibt es Seiten im Internet, die haben das bereits mit Testbildern gemacht, wofür der Aufwand steht wird mir nicht klar ...
Eigene Bilder sagen mehr als die Bilder im Netz. Zumal ich lieber meine Kamera + Objektiv teste, als irgendwelche Kameras + Objektive aus dem Netz. Nur so lernt man seine Kamera + Objektiv kennen und weiß, bei welcher Brennweite/Blende das Objektiv am besten abbildet.
Es mag sein, dass es User gibt, die mit den Bildern im Netz vollkommen zufrieden sind.
Ich bin es nicht.
Beste Grüße
Link

Pana Gx80 + 14-140 II
Canon G7X Mark II

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6190
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Blendenreihe

Beitrag von Jock-l » Samstag 10. November 2018, 11:49

Der Denkansatz ist vernünftig, jedoch denke ich daß bei einer Anzahl Objektive die zum Einsatz kommen (z.B. Familienfeier) dieses Wissen vor Ort etwas in den Hintergrund rutscht, wenn man ein Motiv sieht und die Aufnahme gestalten will ... da denke ich weniger an einen Sweet Spot ;)
x-DIABLO-x hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 10:14
Ja ist möglich, Menü - ... Bracketing ...
Wieviele Schritte bzw. Bilder und Blendenwerte werden dann abgebildet, fünf oder sieben ? Sicher nicht alle, aber kommen die wesentlichen bzw. interessierenden Blende zusammen ?

Denkansatz- Wenn man die Schrittweite umstellen kann (also einmal Bracketing volle Blendenzahl, danach Schrittweite 1/3 oder 2/3) sollte ein Maximum (automatisiert gegenüber händisches Verfahren) an Bildergebnissen vorliegen, oder ?

FrankBo
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 18:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Blendenreihe

Beitrag von FrankBo » Samstag 10. November 2018, 12:42

Jock-l hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 11:49

Wieviele Schritte bzw. Bilder und Blendenwerte werden dann abgebildet, fünf oder sieben ? Sicher nicht alle, aber kommen die wesentlichen bzw. interessierenden Blende zusammen ?

Denkansatz- Wenn man die Schrittweite umstellen kann (also einmal Bracketing volle Blendenzahl, danach Schrittweite 1/3 oder 2/3) sollte ein Maximum (automatisiert gegenüber händisches Verfahren) an Bildergebnissen vorliegen, oder ?
Man kann 3 Aufnahmen einstellen oder 5 oder alle. Alle bedeutet, dass alle am Objektiv verfügbaren Blendenwerte durchfahren werden. Bei meinem Oly 1,8/45 und vorgewählter Blende f5,6 würde das dann so ablaufen: 5,6 - 4 - 8 - 2,8 - 11 - 2 - 16 - 1,8 - 22.
Wenn dabei ISO festgesetzt ist auf einen bestimmten Wert, ändert sich nur die Belichtungszeit.

Die Schrittweite ist eine Blende, also keine Drittelstufen.

VG Frank
Lumix GX9 mit den Lumix-Objektiven 4/7-14, 1,7/20 II und 2,8/30 Makro, Olympus 1,8/45 und Blitz: Metz 44 AF-1

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Blendenreihe

Beitrag von Link » Samstag 10. November 2018, 14:35

FrankBo hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 12:42
Man kann 3 Aufnahmen einstellen oder 5 oder alle. Alle bedeutet, dass alle am Objektiv verfügbaren Blendenwerte durchfahren werden. Bei meinem Oly 1,8/45 und vorgewählter Blende f5,6 würde das dann so ablaufen: 5,6 - 4 - 8 - 2,8 - 11 - 2 - 16 - 1,8 - 22.
Wenn dabei ISO festgesetzt ist auf einen bestimmten Wert, ändert sich nur die Belichtungszeit.

Die Schrittweite ist eine Blende, also keine Drittelstufen.

VG Frank
Wieso springt er hin und her?
5.6 start und dann sollte er doch eigentlich die kleinen Blenden ausfallen lassen?
Ist das normal, oder kann man das auch einstellen?
Beste Grüße
Link

Pana Gx80 + 14-140 II
Canon G7X Mark II

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6190
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Blendenreihe

Beitrag von Jock-l » Samstag 10. November 2018, 15:43

FrankBo hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 12:42
Die Schrittweite ist eine Blende, also keine Drittelstufen.
Ah, interessant, müßte ich bei meiner Kiste auch mal probieren- Danke euch für diesen interessanten Thread, wieder was dazugelernt ;)

FrankBo
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 18:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Blendenreihe

Beitrag von FrankBo » Samstag 10. November 2018, 16:02

Wieso springt er hin und her?
5.6 start und dann sollte er doch eigentlich die kleinen Blenden ausfallen lassen?
Ist das normal, oder kann man das auch einstellen?
Ich habe mal zwei Reihen getestet:

1. Blende f4 vorgewählt, dann läuft es so ab: 4 - 2,8 - 5,6 - 2 - 8 - 1,8 - 11 - 16 - 22

2. Blende f11 vorgewählt, dann kommt das: 11 - 8 - 16 - 5,6 - 22 - 4 - 2,8 - 2 - 1,8

Das heißt, dass das Bracketing so lange hin und her springt, bis ein Ende erreicht ist, danach kommt der Rest.

VG Frank
Lumix GX9 mit den Lumix-Objektiven 4/7-14, 1,7/20 II und 2,8/30 Makro, Olympus 1,8/45 und Blitz: Metz 44 AF-1

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Blendenreihe

Beitrag von Link » Sonntag 11. November 2018, 10:14

Ich habe nun auch getestet, obwohl das Wetter nicht so dolle ist.
Brennweite eingestellt, ISO fix auf 200 und er hat mit der kleinsten Blende die bei der eingestellten Brennweite zur Verfügung steht angefangen und dann die nächstmöglichen Blenden durchgeknipst. Am Ende stand bei jeder eingestellten Brennweite die Blende 22.
Geht auf jedenfall schneller, als die Blende selber einzustellen.
Beste Grüße
Link

Pana Gx80 + 14-140 II
Canon G7X Mark II

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Blendenreihe

Beitrag von msjb22 » Sonntag 11. November 2018, 10:39

Link hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 14:35
FrankBo hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 12:42
Man kann 3 Aufnahmen einstellen oder 5 oder alle. Alle bedeutet, dass alle am Objektiv verfügbaren Blendenwerte durchfahren werden. Bei meinem Oly 1,8/45 und vorgewählter Blende f5,6 würde das dann so ablaufen: 5,6 - 4 - 8 - 2,8 - 11 - 2 - 16 - 1,8 - 22.
Wenn dabei ISO festgesetzt ist auf einen bestimmten Wert, ändert sich nur die Belichtungszeit.

Die Schrittweite ist eine Blende, also keine Drittelstufen.

VG Frank
Wieso springt er hin und her?
5.6 start und dann sollte er doch eigentlich die kleinen Blenden ausfallen lassen?
Ist das normal, oder kann man das auch einstellen?
Ich würde vermuten, das ist wie beim anderen Bracketing: die Kamera fängt bei der eingestellten Blende an und macht dann im Wechsel heller und dunkler, es sei denn, man stellt ein beim dunkelsten/hellsten Bild anzufangen... ist jedenfalls bei der G9 so umstellbar, eventuell können die anderen Modelle nur die Variante von der Mitte aus?
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Antworten