RAW Bilder-Problem

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
erschmid
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 11. März 2017, 15:14
Wohnort: CH-8706 Meilen
Kontaktdaten:

RAW Bilder-Problem

Beitrag von erschmid » Montag 15. April 2019, 15:12

Warum zeigen meine RAW Aufnahmen an allen vier Ecken schwarze Flecken. Normale Aufnahmen sind perfekt. Ich fotografiere mit einer FZ 1000

Mit freundlichen Grüssen

Erwin Schmid

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16853
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: RAW Bilder-Problem

Beitrag von Lenno » Montag 15. April 2019, 15:32

Meinst du Vignettierung (Abschatten zum Bildrand) ?
Ein Raw muss erst noch in dieser Richtung von dir korrigiert werden. Ist also je nach Objektiv - normal.
Oder einfach etwas beschnitten, wenn es eine Weitwinkelaufnahme ist.
Raw Therapee zeigt da im Raw etwas mehr an, was aber die Kamera intern, bzw. andere Raw Koverter einfach beschneiden.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3208
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: RAW Bilder-Problem

Beitrag von mopswerk » Montag 15. April 2019, 15:53

erschmid hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 15:12
... Warum zeigen meine RAW Aufnahmen an allen vier Ecken schwarze Flecken...
Also aus meiner Sony mit dem 18-135mm ... kommt das RAW unbearbeitet auch schwer mit Trauerrändern daher, mittels automatischem Entwicklungsmodul im raw Entwicklungsmodul wird wieder alles in den grünen Bereich hin- und hergeschoben:
20190415_1651_09.jpg
20190415_1651_09.jpg (151 KiB) 361 mal betrachtet
heutzutage baut man Objektive wohl eher mit optischen Fehlern (wie oben zu sehen: ganz schön gewagte Verzerrung nebst hübschem "Trauerrand") und vertraut auf nachträgliche Softwarekorrektur, dürfte bei der FZ auch nicht arg viel anders sein ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
erschmid
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 11. März 2017, 15:14
Wohnort: CH-8706 Meilen
Kontaktdaten:

Re: RAW Bilder-Problem

Beitrag von erschmid » Montag 15. April 2019, 18:31

Vielen Dank für die Erklärungen. Jetzt bin ich beruhigt zu wissen, dass diese Erscheinung im RAW-Modus fast normal ist und mit dem Bildbearbeitungsprogramm behoben werden kann.
Mit herzlichen Grüssen und nochmals vielen Dank für die prompten Antworten.

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4492
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: RAW Bilder-Problem

Beitrag von jessig1 » Montag 15. April 2019, 19:56

Hallo,

dieses Phänomen tritt aber nur auf, wenn der benutzte RAW-Konverter Kamera und Objketiv nicht kennt.
In LR und werden diese Fehler schon beim Import beseitigt.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten