Einstellräder an der GH5 blockieren

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
fotojos
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 10. April 2012, 16:13
Wohnort: Dinklage

Einstellräder an der GH5 blockieren

Beitrag von fotojos » Donnerstag 13. Juni 2019, 06:50

Hallo Forum!
Ich brauch von euch Hilfe!
Kann man das vordere oder hintere Einstellrad in der Einstellung P blockieren.
Ich erwische mich immer wieder, das ich mit meinem Daumen das Rad aus Versehen betätige und somit einen Programmshift verursache.

Hat jemand das gleiche Problem?

Danke für euere Hilfe.

Gruß

Josef

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Einstellräder an der GH5 blockieren

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 13. Juni 2019, 20:17

Ja, das sollte gehen.
Hab zwar keine GH5, sondern eine G9, aber prinzipiell sollte das identisch funktionieren:
Im Individualmenü (Schraubenschlüssel mit C) den Punkt "Eins. für Bediensperre" wählen und dort das aktivieren was du sperren willst, also Wahlrad und ggf. noch was anderes (z.B. Joystick). Den Rest auf Off stellen.
Dann eine Funktionstaste deiner Wahl neubelegen (einfach lange drücken) und dort dann "Bediensperre" auswählen.

Wenn du nun die eben belegte Funktionstaste drückst erscheint auf dem Display der Schriftzug Bediensperre und die Wahlräder (+ggf. andere Steuerelemente) sind gesperrt.
Wenn du ein Wahlrad betätigst kommt dann zudem eine Einblendung, dass die Bediensperre aktiv ist.

Leider ist es aber nicht möglich die Wahlräder einzeln auszuwählen, es sind entweder alle 3 Räder gesperrt oder keines. Also insbesondere auch das um den Menüknopf herum.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Antworten