Dreibein für Lumix G9

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
theengiineer
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 15:24
Kontaktdaten:

Dreibein für Lumix G9

Beitrag von theengiineer » Freitag 14. Juni 2019, 20:37

Hi Leute!

Kann mir jemand ein kleines Dreibein für Vlogs empfehlen, speziell für die Lumix G9? Wäre super :)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8859
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Dreibein für Lumix G9

Beitrag von Jock-l » Freitag 14. Juni 2019, 20:41

Klein im Sinne Gewicht, Packmaß (daß man die Beine z.B. schön zusammenlegen kann um alles beispielsweise in einem Rucksack unterzubringen ?) oder ... ?

Schau Dich um und wähle Passendes aus ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

theengiineer
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Dreibein für Lumix G9

Beitrag von theengiineer » Samstag 15. Juni 2019, 17:19

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 20:41
Klein im Sinne Gewicht, Packmaß (daß man die Beine z.B. schön zusammenlegen kann um alles beispielsweise in einem Rucksack unterzubringen ?) oder ... ?

Schau Dich um und wähle Passendes aus ;)
Klein im Sinne, dass man es gut verstauen kann :) Besten Dank für den Link aber die Auswahl ist ja riesengroß :D ;)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8859
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Dreibein für Lumix G9

Beitrag von Jock-l » Samstag 15. Juni 2019, 18:14

Richtig, und Jede/r User/in wird das Gekaufte als das Nonplusultra herausstellen... ;)
(Ich habe mein Stativ bewußt nicht erwähnt, obwohl es leicht und aus Carbon ist und kleines Packmaß aufweist, der Nachteil ist daß es nicht mehr hergestellt wird bzw. in der Zusammenstellung mit einem bestimmten Kopf zu einem vernünftigen Preisverfügbar scheint.)

Auch wenn die Übersicht groß erscheint, man findet Namen zu Modellen, kann querlesen (Details beim Händler), Preissuchmaschinen bemühen und Anbieter in der Umgebung finden etc.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3406
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Dreibein für Lumix G9

Beitrag von mopswerk » Samstag 15. Juni 2019, 19:33

theengiineer hat geschrieben:
Samstag 15. Juni 2019, 17:19
Klein im Sinne, dass man es gut verstauen kann :) Besten Dank für den Link aber die Auswahl ist ja riesengroß :D ;)
Da hätte ich vielleicht'nen Treffer: Nutze selber das Sirui T-025X, die Version mit Karbon : Packmass 30cm, Gewicht ohne Stativkopf 660g, Die Aluversion ist ein bissel schwerer (150g), aber billiger (~100 Öcken).

Das Rollei Compact Traveller No 1 hatte ich auch mal, war aber eher ein Reinfall (die Schrauben am Bein wurden immer mit der zeit locker ... das habe ich mit dem Sirui nicht).
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 143
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: Dreibein für Lumix G9

Beitrag von j73 » Samstag 15. Juni 2019, 20:22

Das Rollei Compact Traveller No 1 hatte ich auch mal, war aber eher ein Reinfall (die Schrauben am Bein wurden immer mit der zeit locker ... das habe ich mit dem Sirui nicht).
Ich hab das Rollei Compact Traveller No.1 (Alu) im Einsatz. Die Qualität ist gut. Kann die Probleme mit den Schrauben nicht bestätigen. Sowohl der Auszugsmechanismus an den Beinen hält, als auch die Befestigung der Beine und Kugelkopf. Obwohl ich das Staiv doch recht oft auf- und abbaue sitzt alles fest. Auch wenn ich es länger stehen lasse gibt es nicht nach.

Geh halt mal in den Laden und schau Dir ein paar Stative an. Da hat jeder so seine eigenen Vorlieben bzgl. Handling und Packmaß.

Grüße, Jörg
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Antworten