EXIF-Daten

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
der.hhamburger
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:36
Wohnort: Hamburg

EXIF-Daten

Beitrag von der.hhamburger » Donnerstag 26. März 2020, 16:18

Hallo, folgende Frage an die Gemeinschaft: In den EXIF-Daten meiner G9 mit Objektiv 12-60 und 2,8-4 finde ich in meinen Fotos Angaben über die Blenden, mit denen die Fotos entstanden sind, und einen Wert für die "maximale Blende". Und dieser Wert steht manchmal auf beispielsweise 2,0, also einem Wert, den das Objektiv nicht zulässt. Was bedeutet dieser maximale Blendenwert?

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 8031
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: EXIF-Daten

Beitrag von oberbayer » Freitag 27. März 2020, 09:25

Das Thema hat mich jetzt auch beschäftigt und interessiert.
Für mein Verständnis könnte ich es mir so erklären:
Ein "Blendenwert" kommt vom Objektiv (vom Chip) und wird in den Exif-Daten auch als "Blendenwert" betitelt.
Der andere "maximale Blendenwert" kommt anscheinend von der Kamera und wird aufgrund des Bildsensors ermittelt.
Dieser Wert wird in den Exif-Daten als "Maximale Blendenöffnung" angezeigt.
Ich glaube das die "Maximale Blendenöffnung" nur "statische" Daten in die Exif-Datei sind und weiter keinen Einfluss haben.
Aber sicher bin ich mir nicht.
Wir haben hier im Forum Spezialisten die das bestimmt genauer beschreiben können.
Bin gespannt über weitere Erklärungen.
Gruß aus Bayern, Herbert

G9, FZ1000, TZ202
Leica 12 f1,4 + 12-60 f2,8-4,0 + 42,5 f1,2 + 200 f2,8 mit TC-1.4 + 100-400 f4,0-6,3 + Pana 35-100 II f2,8 + SMC Pentax-M 50mm f1.4
Marumi +3, +5, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X, u.v.m.
mein-flickr

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3846
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: EXIF-Daten

Beitrag von cani#68 » Freitag 27. März 2020, 10:14

Moin,
der.hhamburger hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 16:18
Und dieser Wert steht manchmal auf beispielsweise 2,0, also einem Wert, den das Objektiv nicht zulässt. Was bedeutet dieser maximale Blendenwert?
ich habe jetzt mal bei mir nachgeschaut - aber auch nur exemplarisch bei ein paar Bilder.
Die EXIF der G9 in Verbindung mit 12mm sowie 12-60 und 100-400 zeigen bei mir dort immer die maximal möglichen parktischen Blendwerte / Blendenöffnungen
- also nix kleineres (bzw. größere Blende).
Bei FB ist das ja die maximale OB, das passt mit f1,4
Beim Zoom kann sich das ja über die Brennweite ändern und ich finde auch hier passen "maximaler Blendenwert" und Brennweite zueinander.

Bin dir also keine wirklich Hilfe, da ich auch keine Idee was es sein könnte - war mir bisher noch nie aufgefallen / hat mich nicht gestört.
oberbayer hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 09:25
Der andere "maximale Blendenwert" kommt anscheinend von der Kamera und wird aufgrund des Bildsensors ermittelt.
Kann ich mir nicht vorstellen - Blende bezieht sich auf Brennweite und Objektivdurchmesser, der Sensor ist erst einmal irrelvant / raus.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 8031
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: EXIF-Daten

Beitrag von oberbayer » Freitag 27. März 2020, 10:40

Ich habe eben drei Bilder mit der G9 und dem 12-60mm gemacht.
Ergebnis:
Egal welche Blende ich einstelle, bei maximalen Zoom (60mm) steht die "max Blende" in den Exif immer auf 4.
Bei minimalen Zoom (12mm) steht die "max Blende" in den Exif immer auf 2,83
Das wäre im Rahmen des Belendenbereichs vom Objektiv welches von 2,8 bis 4.0 geht.
...und jetzt???
Wären mal alle Exif Daten interessant von deinem Bild welches z.B. 2.0 anzeigt.....
Gruß aus Bayern, Herbert

G9, FZ1000, TZ202
Leica 12 f1,4 + 12-60 f2,8-4,0 + 42,5 f1,2 + 200 f2,8 mit TC-1.4 + 100-400 f4,0-6,3 + Pana 35-100 II f2,8 + SMC Pentax-M 50mm f1.4
Marumi +3, +5, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X, u.v.m.
mein-flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: EXIF-Daten

Beitrag von mopswerk » Samstag 28. März 2020, 10:45

der.hhamburger hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 16:18
Was bedeutet dieser maximale Blendenwert?
oberbayer hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 09:25
Dieser Wert wird in den Exif-Daten als "Maximale Blendenöffnung" angezeigt.
Bin gespannt über weitere Erklärungen.
-> SO sehe ich'S auch, dito daß das nur ein "Chipwert" ist und kein konkretes Messignal ist, daß dann im Bild EXIF zu finden ist.
Wie gesagt; Auf Metadatensuche kann man sehr gut das EXIFTOOL runterladen und nutzen ( https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 66#p637966 ).
DOrt kann man sich auch die Liste gängiger Metadaten
https://exiftool.org/TagNames/EXIF.html
und speziell Panasonic EXIFs anschauen:
https://exiftool.org/TagNames/Panasonic.html
Suche nach "0x9205 EXIF" fördert "The smallest F number of the lens" zutage
https://www.awaresystems.be/imaging/tif ... value.html zutage.
An anderer Stelle habe ich gelesen, daß die Werte tw. auch einfach falsch sind ;) ...
Viele Grüße,Henrik | 500px | Instagram | My Best Of Forum Links | ohne MFT unterwegs

Antworten