Neu: 100-400 und 25 mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
mac
Beiträge: 113
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 13:35
Wohnort: Irgendwo aus dem Zentrum Westfalens

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von mac » Montag 11. Juli 2016, 09:03

Wer noch auf der Such nach dem 100-400 ist. Ich habe vorhin bei Idealo gesehen, das Foto Kosfeld Ware hat.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Dienstag 12. Juli 2016, 14:17

Zwei Motive vom letzten Test, #1 leicht gecropt, #2 ooc; EBV in PS, Nik FIlter, Schärfescript.
Dateianhänge
jungvogelfuetterung_1.jpg
jungvogelfuetterung_1.jpg (271.19 KiB) 1852 mal betrachtet
jungvogelfuetterung_2.jpg
jungvogelfuetterung_2.jpg (248.32 KiB) 1852 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 14. Juli 2016, 21:47

Ein Nachtrag- das letztgezeigte Bild habe ich hier als RAW zum Download abgelegt, die beiden folgenden Beispiele für Brennweiten 100 und 400mm sind hier abgelegt.

Das sollte m.E. genügen/helfen, die Leistung am kurzen und am langen Ende besser einzuschätzen ;)

Damit melde ich mich für ein verlängertes WE ab- jetzt geht es statt zu Testaufnahmen richtig zur Sache, hoffentlich sehe ich in den nächsten Tagen ein paar Seealder an der Küste ... ;)
Dateianhänge
bahn_ps_100mm.jpg
bahn_ps_100mm.jpg (188.4 KiB) 1765 mal betrachtet
bahn_ps_400mm.jpg
bahn_ps_400mm.jpg (161.88 KiB) 1765 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26096
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von lomix » Samstag 16. Juli 2016, 20:02

klasse, welch Annäherung...jetzt freu ich mich auf die Seealder, Alder!!! :lol: Halte die Daumen, dass du welche vor die Linse kriegst! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Dienstag 19. Juli 2016, 17:50

Drei Dateien habe ich ausgewählt- alles mit Brennweite 400mm aufgenommen- um nicht nur die Schärfe am Ende des Brennweitenbereiches zu beurteilen, man kann durchaus das Bokeh und Schärfe/Unschärfeverhalten zu Dingen im nahen Hintergrund sehen bzw. verstehen… Daneben unterschiedliche Lichtsituationen- weil die Sonne vergangenen Freitag nur in kurzen Abschnitten durchlugte blieb ich bei ISO 800, was bei den Aufnahmen bei bedeckten Himmel recht gut passte, aber dort wo das helle Sonnenlicht durchkam sehr kurze Belichtungszeiten produzierte.

Viel Spaß beim Ansehen/Ausarbeiten- ich bin durch wenig Freizeit im Moment selbst auf kommende RAW-Entwicklung gespannt, wie sich z.B. Federstrukturen herausarbeiten lassen… bis dahin muß für mich der erste eigene Blick auf die kameraseitigen Jpegs reichen ;)

Untenstehend die verkleinerten Ansichten zur Orientierung (hier: Tonwertkorrektur, Verkleinern auf forenkompatible Größe, Schärfescript), hier die Links zum Download: Vogel 1 Vogel 2 Vogel 3
Dateianhänge
vogel_1.jpg
vogel_1.jpg (240.98 KiB) 1628 mal betrachtet
vogel_2.jpg
vogel_2.jpg (215.93 KiB) 1628 mal betrachtet
vogel_3.jpg
vogel_3.jpg (177.69 KiB) 1628 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 21. Juli 2016, 18:12

Feedback ? Gern von den alten Hasen, die bei Panasonic und MFT lange Zeit dabei sind... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 21. Juli 2016, 18:27

Kommt mir ein bisschen verwaschen vor. Hast du evtl. so stark entrauscht?
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 21. Juli 2016, 18:40

Nein, erste kurze EBV von den jpegs für die Vorschaubildchen (aber das kann das verwendete Schärfescript nochverfälschen)- mit mehr Zeit im Urlaub werde ich an die RAWs gehen und schauen was sich da machen läßt. Dachte, daß mit Bereitstellung der RAW vielleicht der Eine oder Andere etwas sieht was mir als MFT-Neuling noch entgeht ;)
Ein paar fehlerbehaftete Dinge habe ich abends nach den Touren gesehen bzw. denke, daß ich da an den Einstellungen noch etwas anders herangehen muß, da fehlt einfach eigene Erfahrung- vielleicht war es ein Fehler, nach nur kurzen Tests gleich noch nebenher einige Dinge wie AF-C und Autoverfolgung ausprobieren zu wollen ;)
Ein anderes Detail was mir in der kurzen Zeit auffällt ist z.B. die softwareseitige Behandlung der Dateien in PS, da habe ich diverse Möglichkeiten der Schärfung (Nikfilter-> Sharpener Pro, PS-eigene Mittel, Scripte und demnächst evtl. ein weiteres- ich habe da Jemanden für ein Schärfescript interessieren können, speziell für GX8-Dateien...aber das in einem eigenen Thread zu gegebener Zeit)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 3885
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Karoline » Donnerstag 21. Juli 2016, 19:23

Hi Jock,
fleißig bist Du ;)
Was die Bereitstellung der RAWs betrifft, so ist das sicher eine gute Sache. Ich weiß nicht, wie das andere halten, aber ich mag die Software dafür nicht installieren. Vielleicht geht das auch in der drop bos?
Zu den letzten Bildern: Das Pferd vor dem Hauptbahnhof mutet etwas unscharf an, was aber vielleicht auch an der metallischen Oberfläche liegt. Die Vogelbilder sind schön, ob sie verwaschen sind - keine Ahnung. Vielleicht sollten die Lichter im Gefieder etwas rausgenommen werden, um Struktur herauszuarbeiten?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
olgi49
Beiträge: 2325
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 10:12
Wohnort: Teufelsmoor

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von olgi49 » Donnerstag 21. Juli 2016, 20:45

https://www.lumixgexperience.panasonic. ... 5EjXJBCTMJ" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Hab ich gerade entdeckt, vielleicht ist es ja interessant für euch.
Viele Grüße
Gisela

Sachliche und konstruktive Kritik?Bild Immer her damit! Bild

Mittags kommt bei uns der Postbote, danach wird es wieder ruhiger.

mein Flickr

TZ 101, LF1, GX7, 12-32, 14-140, 45-175, FZ150, FZ30, Raynox -150

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 21. Juli 2016, 21:26

Ja, das Gefieder meinte ich. Das sieht mir natürlich typischen Lumix-Entrauschen aus.
Bin überzeugt im raw steckt da noch einiges mehr an Struktur drin.

Alternativ könnte es auch helfen in der Kamera im Farbprofil Entrauschen runterzusetzen.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8812
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Jock-l » Freitag 22. Juli 2016, 08:55

Danke für den Tip- darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht, Kamera steht da eher so wie gekauft ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Micha22
Beiträge: 28
Registriert: Montag 11. April 2016, 17:07
Wohnort: Köln

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von Micha22 » Mittwoch 31. August 2016, 17:37

Kann ich hier mal eine Frage zur Einstellung der Kamera mit dem Objektiv 100-400 stellen?

Ich möchte Vögel im Flug fotographieren.
Welche Einstellung ist zu empfehlen im Verfolgermodus?

Ich freue mich über eure Ratschläge.
Schöne Grüße
Micha

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1255
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von magle » Mittwoch 31. August 2016, 18:11

Hallo Micha,

schaust Du mal hier http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=34367" onclick="window.open(this.href);return false;.

Es geht zwar um Flugzeuge und das 100-300, aber das Vorgehen ist prinzipiell das gleiche.
Mit dem kleinsten Einfeld-AF-Feld ist es schwierig, lieber das Fokusfeld etwas vergrößern.
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1464
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Neu: 100-400 und 25 mm

Beitrag von sardinien » Mittwoch 31. August 2016, 18:30

Micha22 hat geschrieben:Kann ich hier mal eine Frage zur Einstellung der Kamera mit dem Objektiv 100-400 stellen?

Ich möchte Vögel im Flug fotographieren.
Welche Einstellung ist zu empfehlen im Verfolgermodus?

Ich freue mich über eure Ratschläge.
Schöne Grüße
Micha
Hallo Micha,
diese Aufnahme entstand heute. Sind weitere Angaben hilfreich?

Bussard in freier Wildbahn - Durch 1/1000 Sek. kommt etwas Dynamik durch Bewegungsunschärfe (Flügelenden und einziehen der Greifarme) ins Bild.

2584 x 2551 > Forum 1326 x 1200 f/8.0 ISO 250 400 mm AFC Einfeld Serie GX80 Auto ISO M

Bild
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Antworten