Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Samstag 15. September 2018, 13:41

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Tilt- (oder noch besser Tilt/Shift)Objektiv, und bin grade eher zufällig in einer Zeitschrift auf das Sol 22mm von Lensbaby gestoßen. https://lensbaby.com/product/sol22mm/

Lensbaby hat ja eine ganze Reihe von Objektiven, aber bisher sind soweit ich weiß alle für APS-C oder Kleinbild gerechnet gewesen und entsprechend an MFT doch eher in den Telebereich gehend. Für meine Ideen (tendenziell eher Landschaft oder Street-Fotografie) jedenfalls eher zu lang. Das 22mm Sol ist jetzt aber speziell für MFT gebaut (es gibt noch ein 45er Sol für die anderen Formate), und preislich bei ca. vermutlich so 250€ (meine Schätzung, inkl. Versand und Zoll beim aktuellen Dollarkurs) eine durchaus attraktive Option finde ich. Im deutschen Lensbabyshop ist es leider noch nicht zu finden.

Es scheint bisher leider nur wenig zur MFT-Variante zu geben , aber ich habe dieses (englischsprachige) Video gefunden, das vielleicht einen ersten Einblick gibt: https://www.youtube.com/watch?v=qt7grqNt5rE
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

lumulo
Beiträge: 330
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von lumulo » Samstag 15. September 2018, 20:55

ICH würde so ein Objektiv NIE kaufen - viel zu teuer und kann zu wenig - fixe Brennweite und FIXE Blende :-(.
Ich selbst verwende TILT-Adapter, damit passt JEDES Objektiv auf JEDE Kamera. Preislich liegen sie bei 15€ - 20€
Vorangig verwende ich für meine Lumixe Adapter auf Canon-Objektive, wobei ich mit manuellen Canon Objektiven
gut bedient bin Samyang 8mm/14mm/35mm/85mm, aber auch andere.

Ich kann also jede Brennweite verwenden, zudem jede Blende von klein bis gross.

Der FOTGA Adapter lässt sich tiltmässig von 0°-8° verstellen und um 0°-360° verdrehen. Kostenpunkt € 14.50 aus
China mit freiem Versand. Gibts auch bei amazon, aber doppelt so teuer (mit Versand)

Canon - m4/3

diverse TILT Adapter

Beispielfotos von heute

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2875
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von mopswerk » Sonntag 16. September 2018, 09:06

lumulo hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 20:55
ICH würde so ein Objektiv NIE kaufen - viel zu teuer und kann zu wenig - fixe Brennweite und FIXE Blende :-(.
Frage ist ja, was der TO will und du nicht kaufen würdest ;) ... Mit den angesprochen Tilt Adaptern bekommt man eine Unschärfeebene ins Bild. Das Sol hat als Schärfebild radiale Unschärfe mit einem "Sweet Spot", was was ganz anderes ist (deswegen nutz' ich die bisweilen ganze gerne https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... by#p563943 ).
Um diese Unschärfe in's Bild zu bekommen, reicht fixe Blende vollkommen (Abblenden macht keinen Sinn bei der Art von Fotografie> spart Gewicht und ggf. auch Volumen). Von Fixfokus habe ich hier nix gelesen, eher von Focus: https://lensbaby.com/product/sol22mm/ ...
Mit der Zeit nutzt sich so ein Efekt ab, ggf. gibt es als Alternative zB auch Software (wie zB hier demonstriert https://youtu.be/yn_xbKFm-Ok?t=81 ), aber mehr Spaß macht es, solche Effekte per Mechanik insBild zu bringen.
Und Shift? Es gibt Tilt Shift Adapter, aber Bildkreis ist auf Vollformat begrenzt. Und für MFT gibt es keine nativen Objektive, und wenn, dann nur zu eher unattraktiven Brennweiten: Das 24er Samyang zB wird dann mit Crop zu 48mm Bildwinkel an Kleinbild, mit einem Speedbooster dann grob zu einem 35er ... lohnt den Aufwand nicht, ähhh für mich also nicht (mehr) ;) .
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Sonntag 16. September 2018, 11:52

Genau, Henrik. Ich mag den Look der Lensbaby-Linsen, aber fand die bisherigen Brennweiten eher unattraktiv, zumal ich nicht auch noch in Speedbooster oder sonstige Adapter investieren wollte. Es ist soweit ich weiß tatsächlich das erste native Objektiv dieser Art. Und da MFT mein erstes Wechselobjektivsystem ist habe ich auch keine adaptierbaren Objektive für den Zweck rumliegen.

Mal sehen, vielleicht bestelle ich es wenn Ende des Monats wieder Geld auf dem Konto ist... und stelle dann natürlich gerne Fotos ein! :D
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

lumulo
Beiträge: 330
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von lumulo » Sonntag 16. September 2018, 13:29

Jeder wie er will/meint. Da solche Effekte schnell abgelutscht sind, wäre mir der Preis zu hoch.
Naja, im Eurolotto gibts 45 Millionen, das reicht sogar für eine brilliantenbesetzte Goldversion :-)

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Sonntag 16. September 2018, 14:58

lumulo hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 13:29
Jeder wie er will/meint. Da solche Effekte schnell abgelutscht sind, wäre mir der Preis zu hoch.
Naja, im Eurolotto gibts 45 Millionen, das reicht sogar für eine brilliantenbesetzte Goldversion :-)
Ist alles relativ... wenn ich zu dem Adapter auch noch das passende Canikon-Objektiv kaufen muss, lande ich vermutlich im ähnlichen Rahmen oder nur wenig drunter, und dann kann ich genausogut oder besser die native Variante nehmen, die im Zweifel auch noch kleiner/leichter ist.

Ist was anderes wenn man das passende Objektiv eh im Haus hat, aber soweit ich weiß gibt es noch keinen Tilt- oder T/S-Adapter für MFT an MFT, und das wär die einzige günstigere Lösung für mich.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2875
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von mopswerk » Sonntag 16. September 2018, 15:10

msjb22 hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 14:58
soweit ich weiß gibt es noch keinen Tilt- oder T/S-Adapter für MFT an MFT, und das wär die einzige günstigere Lösung für mich.
MFT nach MFT geht nicht, oder wenn, dann nur für Makro, weil man dann das Auflagemaß nicht einhält und Unendlicheinstellung verliert.
Ich hatte mal einen von TS Adapter Mirex (für MFT an Canon ... kann man wegen Auflagemaß auch für MFT-Nikon mit Adapter nutzen), auch wenn der nicht auf der Homepage beworben wird. Freundlicherweise hat man den mit später sogar auch auf Sony E umgebaut ... Service made in Germany (@Lumulo : Kostet halt ... ;) ): http://www.mirex-adapter.de/
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

lumulo
Beiträge: 330
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von lumulo » Sonntag 16. September 2018, 15:32

msjb22 hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 14:58
Ist was anderes wenn man das passende Objektiv eh im Haus hat, aber soweit ich weiß gibt es noch keinen Tilt- oder T/S-Adapter für MFT an MFT, und das wär die einzige günstigere Lösung für mich.
Selbst wenn es ein solches geben würde (technisch nicht möglich) - würde es viel vom Hartersparten auffressen.
Wie willst du Focus/Blende einstellen? Objektive und Adapter sind MANUELLE Ausführungen.

Tilt/shift Objektive kosten 500-2000€, das Samyang 24mm/3.5 kostet bei amazon 999€
Samyang 24mm/3.5 für mFT

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Sonntag 16. September 2018, 16:46

mopswerk hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 15:10
MFT nach MFT geht nicht, oder wenn, dann nur für Makro, weil man dann das Auflagemaß nicht einhält und Unendlicheinstellung verliert.
Ich hatte mal einen von TS Adapter Mirex (für MFT an Canon ... kann man wegen Auflagemaß auch für MFT-Nikon mit Adapter nutzen), auch wenn der nicht auf der Homepage beworben wird. Freundlicherweise hat man den mit später sogar auch auf Sony E umgebaut ... Service made in Germany (@Lumulo : Kostet halt ... ;) ): http://www.mirex-adapter.de/
Okay, das wusste ich nicht, macht aber Sinn.
lumulo hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 15:32
Selbst wenn es ein solches geben würde (technisch nicht möglich) - würde es viel vom Hartersparten auffressen.
Wie willst du Focus/Blende einstellen? Objektive und Adapter sind MANUELLE Ausführungen.

Tilt/shift Objektive kosten 500-2000€, das Samyang 24mm/3.5 kostet bei amazon 999€
Samyang 24mm/3.5 für mFT
Womit wir dann aber wieder an dem Punkt wären, dass das Lensbaby Sol eben doch eine durchaus bezahlbare Lösung für diejenigen ist, die keine adaptierbaren Objektive für einen der günstigen T/S-Adapter haben... ;)
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

lumulo
Beiträge: 330
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von lumulo » Montag 17. September 2018, 00:32

Womit wir dann aber wieder an dem Punkt wären, dass das Lensbaby Sol eben
doch eine durchaus bezahlbare Lösung für diejenigen ist, die keine adaptierbaren
Objektive für einen der günstigen T/S-Adapter haben...


NEIN. :lol: Es gibt diese TILT Adapter für diverse Objektive, Canon, Nikon, usw. zu Preisen von 15-30€
Dazu kann man (falls man keine Objektive dazu hat) Objektive NEU um 30-50€ kaufen.

Nur ein Beispiel: 35mm/1.6 (-zigmal besser als so ne Fixblende) mit Canon-Bajonett um 51€

Canon 35mm/1.6 < 52€

also mit TiltAdapter total unter 70€, nicht unhandlich ... gegenüber runde 200€ von so einem Lensbaby Gedöns :-)
Canon 50mm/1.7 gibts um 39.50€ - sogar amazon hat 25mm/1.8 mit Canonanschluss um 64€!

Canon 25mm/1.8-16 bei amazon vom Chinesenhändler um 64€

Da diese Objektive (hehe wie Lumix Kameras/Objektive/Akkus) aus China kommen, kann man gleich in China bestellen. :-)

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Montag 17. September 2018, 06:11

Nur ein Beispiel: 35mm/1.6 (-zigmal besser als so ne Fixblende) mit Canon-Bajonett um 51€

Canon 35mm/1.6 < 52€

also mit TiltAdapter total unter 70€, nicht unhandlich ... gegenüber runde 200€ von so einem Lensbaby Gedöns :-)
Canon 50mm/1.7 gibts um 39.50€ - sogar amazon hat 25mm/1.8 mit Canonanschluss um 64€!

Canon 25mm/1.8-16 bei amazon vom Chinesenhändler um 64€

Da diese Objektive (hehe wie Lumix Kameras/Objektive/Akkus) aus China kommen, kann man gleich in China bestellen. :-)
Ja, mit 25, 35 oder 50mm. Das Lensbaby hat 22mm. Wenn, dann möchte ich sowas mit Weitwinkel haben, und da liegen die Objektive eher bei 150€ aufwärts.

Aber ich denke, da haben wir einfach unterschiedliche Ansichten, und die weitere Diskussion ist sinnlos.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Donnerstag 27. September 2018, 12:59

Sol 22-1.jpg
Sol 22-1.jpg (292.22 KiB) 728 mal betrachtet
Sol 22-2.jpg
Sol 22-2.jpg (280.56 KiB) 728 mal betrachtet
Steht der G9 doch eigentlich ganz gut, oder?

Ich hab's für 192€ bei buecher.de erstanden (plus 3€ Versand). Werde gleich mal nach draußen gehen und ein paar Testfotos machen.

Der erste Eindruck: Objektivdeckel vorne ist genauso friemelig wie der vom Laowa. Hätte man sicher besser lösen können.

Der Tiltmechanismus ist relativ schwergängig und man muss durchaus etwas Kraft aufwenden um das Objektiv zu verstellen, verhindert ein versehentliches Verstellen des Winkels, ja, aber macht die genaue Justierung leider etwas schwierig. Die Verriegelung in neutraler Position ist auch etwas schwierig zu treffen, da gibt es leider keinen genauen Anhaltspunkt für.

Dafür läuft der Fokusring wirklich butterweich und ist für meine (kleinen) Hände auch gut zu fassen.

Insgesamt macht das Objektiv aber einen guten Eindruck, erste (wieder gelöschte) Testfotos von Text auf dem Computerbildschirm waren im "Sweet Spot" schön scharf und verliefen dann nach außen in angenehme Unschärfe.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Donnerstag 27. September 2018, 15:52

So, hier mal ein paar erste Beispiele mit dem Sol 22:

Sol 22_1-3200 sec_ISO 200__01.jpg
Sol 22_1-3200 sec_ISO 200__01.jpg (158.46 KiB) 699 mal betrachtet
Sol 22_1-3200 sec_ISO 200__02.jpg
Sol 22_1-3200 sec_ISO 200__02.jpg (169.55 KiB) 699 mal betrachtet
Sol 22_1-320 sec_ISO 200__03.jpg
Sol 22_1-320 sec_ISO 200__03.jpg (388.89 KiB) 699 mal betrachtet
Sol 22_1-250 sec_ISO 200__05.jpg
Sol 22_1-250 sec_ISO 200__05.jpg (194 KiB) 699 mal betrachtet
Wenn man den Fokus richtig trifft ist es wirklich scharf, allerdings ist dies gar nicht so einfach, der Schärfebereich ist schon ziemlich schmal, zumal man mit der Linse auch sehr nah fokusieren kann. Da wäre ein Stativ und/oder eine windstille Umgebung sicher hilfreich. Aber Spaß macht es zu experimentieren, und mit ein bißchen Übung und ruhigen Subjekten klappt das sicher auch bald.

Gibt es einen einfachen Weg über Lightroom einen 100%-Crop zu erstellen, dann würde ich mal ein Beispiel einstellen (kompositorisch dann eventuell nicht so gelungen, nur um die Schärfe zu zeigen).

Für mich hat sich der Kauf jedenfalls erstmal gelohnt.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5527
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von piet » Donnerstag 27. September 2018, 16:10

mal ganz OT
Ist das auf dem Foto ein Gutbrod? Das war mein Auto bei meiner ersten Schwarzfahrt ohne Führerschein im letzten Jahrhundert.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Lensbaby Sol 22m Tiltobjektiv für MFT

Beitrag von msjb22 » Donnerstag 27. September 2018, 16:34

piet hat geschrieben:
Donnerstag 27. September 2018, 16:10
mal ganz OT
Ist das auf dem Foto ein Gutbrod? Das war mein Auto bei meiner ersten Schwarzfahrt ohne Führerschein im letzten Jahrhundert.
Fast. :lol: Es ist ein Nissan Figaro, aber der ist tatsächlich an den Gutbrod stark angelehnt. Er gehört meinem Vater, der ihn auch wegen der Ähnlichkeit zum Gutbrod gekauft hat.
Lumix G81 & G9
12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 15mm/f1.7 PanaLeica - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic

Antworten